Entwicklerkonferenz: Besucherrekord auf der GDC 2013
GDC 2013 (Bild: UBM Tech Game Network)

Entwicklerkonferenz Besucherrekord auf der GDC 2013

Rund 23.000 Fachbesucher waren zu Gast auf der Games Developers Conference in San Francisco - kein Wunder, denn thematisch war die Veranstaltung so interessant wie lange nicht mehr.

Anzeige

Die Game Developers Conference (GDC) 2013 hat nach Angaben des Veranstalters UBM Tech Game Network einen Besucherrekord aufgestellt: Rund 23.000 Entwickler und andere Brancheninsider waren offiziell auf der Veranstaltung, die vom 25. bis 29. März 2013 in San Francisco stattgefunden hat.

Wichtige Themen waren unter anderem die Playstation 4, deren Innenleben Sony ausführlich vorgestellt hat - vom Gehäuse der Konsole war auch in San Francisco nichts zu sehen. Ein anderer Themenschwerpunkt waren Virtual-Reality-Geräte wie Oculus Rift. Mit dem Head Mounted Display hat sich nicht nur der Hersteller Oculus VR, sondern auch eine Reihe von Entwicklern beschäftigt, etwa Michael Abrash von Valve.

Obwohl die GDC eigentlich keine Messe für die Vorstellung neuer Produkte sein soll, gab es doch eine Reihe von Ankündigungen. Die beiden mit Abstand wichtigsten: Battlefield 4 von Entwickler Dice und Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain.

Die nächste Game Developers Conference findet vom 17. bis 21. März 2014 wieder in San Francisco statt. Der europäische Ableger, die GDC Europe, ist Teil der Gamescom und lädt vom 19. bis 21. August 2013 nach Köln.


Wakarimasen 03. Apr 2013

dazu kommt das die Gamescom letztes Jahr etwa 300k(?) Besucher hatte und Europa nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Organisationsverantwortliche- /r/IT-Spezialist/in
    DEMAT GmbH, Frankfurt am Main
  2. System Architekt (m/w) Exchange / Microsoft Windows
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  3. Softwareentwickler (m/w)
    KS Software GmbH, Saarbrücken, Ratingen
  4. IT-Applikationsbetreuer (m/w)
    MorphoSys AG, Martinsried bei München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Age of Wonders 3

    Erweiterung Golden Realms mit Halblingen

  2. Programmierschnittstelle

    Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64

  3. Laufzeitumgebung

    Teile von Unity werden quelloffen

  4. Megaupload

    Kim Dotcoms Vermögen bleibt weiter eingefroren

  5. Router

    AVM schließt Sicherheitslücke in MyFritz-App

  6. AntMe V2

    Programmieren lernen mit Ameisen

  7. Android

    Motorola arbeitet an einem 7-Zoll-Tablet

  8. Oculix

    Netflix mit Oculus Rift und Leap Motion steuern

  9. Frequenzen für Mobilfunker

    Wechsel von DVB-T auf DVB-T2 soll 2016 starten

  10. Xbox One

    Microsoft bietet Reparatur oder Umtausch an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Computerspiele: Schlechtes Wetter macht gute Games
Computerspiele
Schlechtes Wetter macht gute Games
  1. Elgato Spiele von Xbox One und PS4 aufnehmen und streamen
  2. Flappy Birds Family Amazon krallt sich die flatternden Vögel
  3. Let's Player "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  2. Nahrungsmittel Trinken statt Essen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    •  / 
    Zum Artikel