Entwicklerkonferenz: Besucherrekord auf der GDC 2013
GDC 2013 (Bild: UBM Tech Game Network)

Entwicklerkonferenz Besucherrekord auf der GDC 2013

Rund 23.000 Fachbesucher waren zu Gast auf der Games Developers Conference in San Francisco - kein Wunder, denn thematisch war die Veranstaltung so interessant wie lange nicht mehr.

Anzeige

Die Game Developers Conference (GDC) 2013 hat nach Angaben des Veranstalters UBM Tech Game Network einen Besucherrekord aufgestellt: Rund 23.000 Entwickler und andere Brancheninsider waren offiziell auf der Veranstaltung, die vom 25. bis 29. März 2013 in San Francisco stattgefunden hat.

Wichtige Themen waren unter anderem die Playstation 4, deren Innenleben Sony ausführlich vorgestellt hat - vom Gehäuse der Konsole war auch in San Francisco nichts zu sehen. Ein anderer Themenschwerpunkt waren Virtual-Reality-Geräte wie Oculus Rift. Mit dem Head Mounted Display hat sich nicht nur der Hersteller Oculus VR, sondern auch eine Reihe von Entwicklern beschäftigt, etwa Michael Abrash von Valve.

Obwohl die GDC eigentlich keine Messe für die Vorstellung neuer Produkte sein soll, gab es doch eine Reihe von Ankündigungen. Die beiden mit Abstand wichtigsten: Battlefield 4 von Entwickler Dice und Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain.

Die nächste Game Developers Conference findet vom 17. bis 21. März 2014 wieder in San Francisco statt. Der europäische Ableger, die GDC Europe, ist Teil der Gamescom und lädt vom 19. bis 21. August 2013 nach Köln.


Wakarimasen 03. Apr 2013

dazu kommt das die Gamescom letztes Jahr etwa 300k(?) Besucher hatte und Europa nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Prozessmanager/in
    Universität zu Köln, Köln
  2. Datenbank-Entwickler MS SQL Server / Oracle (m/w) Automatisierungssysteme für die Automobilentwicklung
    KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim (bei München)
  3. SAP Project Manager und Senior Berater / Consultant SAP Business Intelligence BI (m/w)
    cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, München
  4. IT-Consultant (m/w) Inhouse System Engineering
    Mediengruppe RTL Deutschland GmbH, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Viewsonic

    Gaming-Monitor mit 144 Hz Bildfrequenz

  2. Basis Peak

    Vier Tage schwitzen mit Intels Fitness-Smartwatch

  3. In eigener Sache

    Golem.de offline und unplugged

  4. Arduino

    Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101

  5. Microsoft-Handy

    Nokia 130 mit langer Akkulaufzeit für 29 Euro

  6. Jolt

    Schnurloses Laden für die Gopro

  7. Smartwatch

    Pebble senkt die Preise

  8. Überhitzungsgefahr

    Rückruf für Amazon-Basics-Ladeteil

  9. Gapgate

    Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

  10. 100-Millionen-Dollar-Datenklau

    Hacker wegen Software-Diebstahls angeklagt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Rochester Cloak: Tarnkappe aus vier Linsen
Rochester Cloak
Tarnkappe aus vier Linsen
  1. Roboter Transformer aus Papier

Test Fifa 15: Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
Test Fifa 15
Mehr Emotionen, mehr Gesang, mehr Dreck
  1. Fifa 15 angespielt Verbesserter Antritt bringt viele neue Tore
  2. EA-Pressekonferenz Shadow Realms und Merkels lange Nase
  3. EA Access Battlefield 4 und Fifa 14 im Abo

    •  / 
    Zum Artikel