Entwicklerkonferenz: Besucherrekord auf der GDC 2013
GDC 2013 (Bild: UBM Tech Game Network)

Entwicklerkonferenz Besucherrekord auf der GDC 2013

Rund 23.000 Fachbesucher waren zu Gast auf der Games Developers Conference in San Francisco - kein Wunder, denn thematisch war die Veranstaltung so interessant wie lange nicht mehr.

Anzeige

Die Game Developers Conference (GDC) 2013 hat nach Angaben des Veranstalters UBM Tech Game Network einen Besucherrekord aufgestellt: Rund 23.000 Entwickler und andere Brancheninsider waren offiziell auf der Veranstaltung, die vom 25. bis 29. März 2013 in San Francisco stattgefunden hat.

Wichtige Themen waren unter anderem die Playstation 4, deren Innenleben Sony ausführlich vorgestellt hat - vom Gehäuse der Konsole war auch in San Francisco nichts zu sehen. Ein anderer Themenschwerpunkt waren Virtual-Reality-Geräte wie Oculus Rift. Mit dem Head Mounted Display hat sich nicht nur der Hersteller Oculus VR, sondern auch eine Reihe von Entwicklern beschäftigt, etwa Michael Abrash von Valve.

Obwohl die GDC eigentlich keine Messe für die Vorstellung neuer Produkte sein soll, gab es doch eine Reihe von Ankündigungen. Die beiden mit Abstand wichtigsten: Battlefield 4 von Entwickler Dice und Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain.

Die nächste Game Developers Conference findet vom 17. bis 21. März 2014 wieder in San Francisco statt. Der europäische Ableger, die GDC Europe, ist Teil der Gamescom und lädt vom 19. bis 21. August 2013 nach Köln.


Wakarimasen 03. Apr 2013

dazu kommt das die Gamescom letztes Jahr etwa 300k(?) Besucher hatte und Europa nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager (m/w) für "Analyzer System Manager (ASM)"
    Siemens AG, Karlsruhe
  2. Application Engineer Test Systems (m/w)
    MAHLE Powertrain GmbH, Stuttgart
  3. IT - Senior Service Manager (m/w) Shared Retail Service / Compositing Engine
    Daimler AG, Stuttgart
  4. Software-System-Architekt & -Entwickler (m/w) für komplexe Server-Lösungen
    CeTEC GmbH & Co KG, Oberhaching (München-Süd) oder Rosenheim (Oberbayern)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oculus Rift

    Development Kit 2 ist da

  2. Android

    Zertifikatskette wird nicht geprüft

  3. Spielemesse

    Gamescom fast ausverkauft

  4. Secusmart

    Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller

  5. NSA-Affäre

    Bundesjustizminister wegen Empfehlung an Snowden kritisiert

  6. Playstation 4

    Firmware-Update ermöglicht 3D-Blu-ray

  7. Terraform

    Infrastruktur über Code verwalten

  8. Test The Last of Us Remastered

    Endzeit in 60 fps

  9. Security

    Antivirenscanner machen Rechner unsicher

  10. Samsung

    Update für Galaxy Note 3 erreicht Geräte in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
Smartphone-Hersteller Xiaomi
Wie Apple, nur anders
  1. Flir One Wärmebildkamera fürs iPhone lieferbar
  2. Per Smartphone Paypal ermöglicht Bezahlen in Restaurants landesweit
  3. Datenübertragung Smartphone-Kompass spielt Musik durch Magnetkraft

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel