Aufrufe kamen von einer Apple-IP aus Cupertino.
Aufrufe kamen von einer Apple-IP aus Cupertino. (Bild: Stephen Lam/Reuters)

Entwickler-Logs Erste Hinweise auf das iPhone 6 und iOS 7

Entwickler von iOS-Apps haben erste Hinweise auf ein iPhone 6, das unter iOS 7 läuft, in ihren Logfiles gefunden.

Anzeige

Apple hat sein mobiles Betriebssystem bisher jährlich aktualisiert und auch jedes Jahr ein neues iPhone veröffentlicht. Es sollte also niemanden wundern, wenn auch in diesem Jahr ein neues iPhone und eine neue Version von iOS erscheinen. Und geht man nun davon aus, so dürfte Apple schon seit geraumer Zeit daran arbeiten.

Offenbar hat Apple bereits begonnen, ein iPhone 6 mit iOS 7 zu testen, meldet The Next Web unter Berufung auf nicht genannte iOS-Entwickler. Diese haben in ihren Logfiles erste Hinweise auf ein neues iPhone und eine neue iOS-Version entdeckt. So tauchte in den Logs ein "iPhone6,1" auf, das mit iOS 7 läuft. Das aktuelle iPhone 5 meldet sich als "iPhone5,1" oder "iPhone5,2" in den Logfiles, anhängig vom verwendeten Mobilfunkmodem.

Nun lassen sich solche Daten leicht fälschen, doch im vorliegenden Fall kam die Anfrage von einer IP-Adresse, die Apples Campus in Cupertino zugeordnet ist. Auch die IP könnte natürlich gefälscht sein, es wirkt aber unnötig.

Bleibt Apple bei seinem Release-Zyklus, dürfte iOS 7 auf Apples Entwicklerkonferenz WWDC vorgestellt werden, die typischerweise im Juni stattfindet. Ob Apple das nächste iPhone wieder etwas früher veröffentlicht - das iPhone 5 kam erst im Herbst, nachdem die vorherigen Modelle im Juni erschienen sind -, kann nur spekuliert werden.


swissmess 25. Jan 2013

2013: > iPhone mit schneller Geschwindigkeit 2014: > Das noch neuere iPhone 2015...

TrololoPotato 02. Jan 2013

Du ja, Stereo nein.

NeverDefeated 02. Jan 2013

Ich habe mich ja schon immer kaputtgelacht, wenn die Presse bei einem anstehenden...

Lapje 02. Jan 2013

Manche sind ja echt drollig hier...

morningstar 02. Jan 2013

+1 :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler / Softwareentwicklerin für den Bereich Datenmanagement
    BBF GmbH, München und Dresden
  2. ABAP Software Ingenieur (m/w) für Entwicklung und Support
    REALTECH AG, Walldorf
  3. Business Intelligence Consultant (m/w)
    BIVAL GmbH, Ingolstadt
  4. Systemadministrator/in Schwerpunkt E-Mail und DNS
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heidelberg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Dead Island 2 [AT PEGI] - [PC]
    49,99€ USK 18
  2. GTA 5 (PC) mit Vorbesteller-Bonus bis 01.02.
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 24.03.
  3. The Order: 1886 - [PlayStation 4] Blackwater Edition
    89,95€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Mitteilungszentrale erhält iTunes-Widget

  2. Datenschutz

    Microsoft Outlook für iOS und Android mit gefährlicher Funktion

  3. Quartalsbericht

    Googles Werbeeinahmen wachsen nicht mehr so stark

  4. Quartalsbericht

    Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar

  5. Operation Eikonal

    Telekom sieht sich als Abschleppdienst des BND

  6. Android

    Microsoft will wohl in Cyanogen investieren

  7. Wirtschaftsminister

    NRW will 100 Millionen Euro in Breitbandausbau stecken

  8. Word, Excel, Powerpoint

    Microsoft veröffentlicht neue Office-Apps für Android

  9. 3D-Filme im Flugzeug

    Gear VR fliegt in Qantas' A380 mit

  10. Verkehrsgerichtstag

    Nehm will Mautdaten zur Verbrechensaufklärung nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Testplattform für Grafikkarten: Des Golems Zauberwürfel
Testplattform für Grafikkarten
Des Golems Zauberwürfel
  1. Maxwell-Grafikkarte Nvidia korrigiert die Spezifikationen der Geforce GTX 970
  2. Geforce GTX 960 Nvidias neue Grafikkarte ist eine halbe GTX 980
  3. Bis 4 GHz Takt Samsung verdoppelt Grafikspeicher-Kapazität

Grim Fandango im Test: Neues Leben für untotes Abenteuer
Grim Fandango im Test
Neues Leben für untotes Abenteuer
  1. Vorschau 2015 Von Hexern, Fledermausmännern und VR-Brillen
  2. Spielejahr 2014 Gronkh, GTA 5 und #Gamergate
  3. Day of the Tentacle (1993) Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

Fehlender Cache verursacht Ruckler: Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
Fehlender Cache verursacht Ruckler
Nvidias beschnittene Geforce GTX 970 stottert messbar
  1. King Of The Hill AMDs 300-Watt-Grafikkarte nutzt High Bandwidth Memory
  2. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  3. Grafiktreiber im Test AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling

    •  / 
    Zum Artikel