Aufrufe kamen von einer Apple-IP aus Cupertino.
Aufrufe kamen von einer Apple-IP aus Cupertino. (Bild: Stephen Lam/Reuters)

Entwickler-Logs Erste Hinweise auf das iPhone 6 und iOS 7

Entwickler von iOS-Apps haben erste Hinweise auf ein iPhone 6, das unter iOS 7 läuft, in ihren Logfiles gefunden.

Anzeige

Apple hat sein mobiles Betriebssystem bisher jährlich aktualisiert und auch jedes Jahr ein neues iPhone veröffentlicht. Es sollte also niemanden wundern, wenn auch in diesem Jahr ein neues iPhone und eine neue Version von iOS erscheinen. Und geht man nun davon aus, so dürfte Apple schon seit geraumer Zeit daran arbeiten.

Offenbar hat Apple bereits begonnen, ein iPhone 6 mit iOS 7 zu testen, meldet The Next Web unter Berufung auf nicht genannte iOS-Entwickler. Diese haben in ihren Logfiles erste Hinweise auf ein neues iPhone und eine neue iOS-Version entdeckt. So tauchte in den Logs ein "iPhone6,1" auf, das mit iOS 7 läuft. Das aktuelle iPhone 5 meldet sich als "iPhone5,1" oder "iPhone5,2" in den Logfiles, anhängig vom verwendeten Mobilfunkmodem.

Nun lassen sich solche Daten leicht fälschen, doch im vorliegenden Fall kam die Anfrage von einer IP-Adresse, die Apples Campus in Cupertino zugeordnet ist. Auch die IP könnte natürlich gefälscht sein, es wirkt aber unnötig.

Bleibt Apple bei seinem Release-Zyklus, dürfte iOS 7 auf Apples Entwicklerkonferenz WWDC vorgestellt werden, die typischerweise im Juni stattfindet. Ob Apple das nächste iPhone wieder etwas früher veröffentlicht - das iPhone 5 kam erst im Herbst, nachdem die vorherigen Modelle im Juni erschienen sind -, kann nur spekuliert werden.


swissmess 25. Jan 2013

2013: > iPhone mit schneller Geschwindigkeit 2014: > Das noch neuere iPhone 2015...

TrololoPotato 02. Jan 2013

Du ja, Stereo nein.

NeverDefeated 02. Jan 2013

Ich habe mich ja schon immer kaputtgelacht, wenn die Presse bei einem anstehenden...

Lapje 02. Jan 2013

Manche sind ja echt drollig hier...

morningstar 02. Jan 2013

+1 :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee IT (m/w) Schwerpunkt SAP-Applikation
    Müller Service GmbH, Aretsried, Freising, Leppersdorf, Dissen
  2. Senior Software Developer (m/w)
    econda GmbH, Karlsruhe
  3. Senior Developer (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  4. Software-Entwickler/-in Kombiinstrumente
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays für 5 EUR
    (u. a. Odd Thomas, The Lighthorsemen, I Declare War, Hara-Kiri, Kriegerin, Little Big Soldier)
  2. Erbarmungslos (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ - Release 28.05.
  3. Ghostbusters 2 - Sie sind zurück (4K Mastered) [Blu-ray]
    7,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Aerofoils

    Formel-1-Technik macht Supermarkt-Kühlregale effizienter

  2. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  3. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  4. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  5. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  6. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  7. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  8. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  9. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  10. Glass Chair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Lite Huaweis kleines P8 kostet 250 Euro
  2. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  3. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar

Vindskip: Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
Vindskip
Das Schiff der Zukunft segelt hart am Wind
  1. Volvo Lifepaint Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer
  2. Munin Moderne Geisterschiffe brauchen keinen Steuermann
  3. Globales Transportnetz China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig
  2. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  3. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster

  1. Re: Meine Erfahrungen mit Apple Produkten...

    Arkarit | 01:14

  2. Re: ohne apt kein ubuntu

    strange | 01:09

  3. Re: Soll das ein Scherz sein?

    Styx | 00:53

  4. Re: Die Startups mal wieder

    kelzinc | 00:42

  5. Re: Völlig sinnlos

    kelzinc | 00:39


  1. 15:17

  2. 10:05

  3. 09:50

  4. 09:34

  5. 09:01

  6. 18:41

  7. 16:27

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel