Abo
  • Services:
Anzeige
Der OMAP 5 mit zwei A15-Kernen
Der OMAP 5 mit zwei A15-Kernen (Bild: Texas Instruments)

Entlassungen: Texas Instruments steigt bei Tablet-Chips aus

Der OMAP 5 mit zwei A15-Kernen
Der OMAP 5 mit zwei A15-Kernen (Bild: Texas Instruments)

Tablet- und Smartphonehersteller müssen bald ohne die OMAP-Serie von ARM-SoCs auskommen. Neuentwicklung wird es in dem Bereich nicht mehr geben, 1.700 Menschen verlieren ihren Job bei Texas Instruments.

Texas Instruments entlässt 1.700 Mitarbeiter und konzentriert seine OMAP-Prozessorsparte und die Wireless-Produkte auf die Bereiche Automobile und Haushaltgeräte. Das gab das Unternehmen am 14. November 2012 bekannt. Diese Bereiche verlangen weniger Ressourcen und Investitionen als Tablets und Smartphones, erklärte der Hersteller.

Anzeige

Greg Delagi, Senior Vice President für Embedded Processing bei Texas Instruments sagte: "Dieser Stellenabbau ist etwas, das wir schweren Herzens tun, weil es Menschen betrifft, die uns sehr wichtig sind." Der US-Konzern will so bis Ende 2013 einen Betrag von 450 Millionen US-Dollar einsparen. Die Restrukturierungskosten betragen 325 Millionen US-Dollar. Texas Instruments entlässt damit 5 Prozent der Beschäftigten.

"Auf dem mobilen Markt entwickeln Kunden zunehmend ihre eigenen Chips", so Delagi. Texas Instruments steht unter Druck durch Qualcomm. Apple und Samsung Electronics setzen auf eigene Chipentwicklung, statt bei Texas Instruments zu kaufen.

Mit der OMAP-Serie von ARM-SoCs, die in Smartphones und Tablets zum Einsatz kommen, war Texas Instruments lange Zeit einer der Anbieter mit den modernsten Produkten. Im August 2011 wurde berichtet, dass die Planungen weit fortgeschritten seien, die ARM-Technologie zu verkaufen. Amazon, AMD, Google, Intel und Nvidia wurden als Interessenten angeführt. Doch die Verkaufsverhandlungen scheiterten.

Es wird erwartet, dass Texas Instruments weiterhin seine Lieferverträge für Tablets und Smartphones erfüllt, aber die Entwicklung neuer Chips einstellt. In den Kindle-Tablets kommen OMAPs zum Einsatz. Longbow-Research-Analystin Joanne Feeney sagte der Nachrichtenagentur Reuters: "In diesem Jahr läuft der OMAP 4 im Kindle und im Kindle des nächsten Jahres wird es, so glauben wir, der OMAP 5 sein." Daran werde auch der Rückzug von Texas Instruments nichts ändern.


eye home zur Startseite
sparvar 15. Nov 2012

wie der abbau durchgeführt wird, ist doch nicht erwähnt worden. Gute leute werden idR...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  2. viastore SYSTEMS GmbH, Stuttgart oder Löhne
  3. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. DYNAMIC ENGINEERING GMBH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  2. (täglich neue Deals)
  3. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  2. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  3. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  4. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  5. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  6. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  7. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  8. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  9. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN

  10. Oculus Rift

    Palmer Luckey im Netz als Trump-Unterstützer geoutet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starship Technologies: Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
Starship Technologies
Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
  1. Recore Mein Buddy, der Roboter
  2. Weltraumforschung DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  3. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

PES 2017 im Test: Vom Feeling her ein gutes Gefühl
PES 2017 im Test
Vom Feeling her ein gutes Gefühl

Classic Computing 2016: Wie Nordhorn für ein Wochenende zu Nerdhome wurde
Classic Computing 2016
Wie Nordhorn für ein Wochenende zu Nerdhome wurde
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Feuerwerkwettbewerb Pyronale 2016 Erst IT macht prächtige Feuerwerke möglich
  3. Flüge gecancelt Delta Airlines weltweit durch Computerpanne lahmgelegt

  1. Re: 40 Millionen Kunden ohne LTE1800?

    ICH_DU | 22:38

  2. Re: O2 läuft prima

    ICH_DU | 22:37

  3. Re: Mein Sennheiser mit Audio Jack/Klinke

    unbuntu | 22:32

  4. Re: dafür sind Unis auch nicht da

    bstea | 22:29

  5. Re: Ach der qwerty

    ElMario | 22:27


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel