Abo
  • Services:
Anzeige
Enterprise Capacity mit 10 TByte
Enterprise Capacity mit 10 TByte (Bild: Seagate)

Enterprise Capacity: Seagates 10-TByte-Helium-Festplatte ist verfügbar

Enterprise Capacity mit 10 TByte
Enterprise Capacity mit 10 TByte (Bild: Seagate)

Die zweite HDD mit einer Kapazität von 10 TByte und Helium-Füllung: Seagates neues Enterprise Capacity Drive wird nicht mehr nur an Partner, sondern auch an Shops und Endkunden ausgeliefert.

Seagate hat die Verfügbarkeit des Enterprise Capacity Hard Drives mit 10 TByte bekanntgegeben. Damit zieht der Hersteller mit der WD-Tochter HGST gleich, denn die Ultrastar He10 fasst ebenfalls 10 TByte. Beide Festplatten basieren auf dem 3,5-Zoll-Formfaktor und ähneln sich beim verwendeten Innenleben sowie der eingesetzten Technik, darunter das Edelgas Helium als Füllung.

Anzeige

Das verbessert durch geringere Strömungseffekte und effizientere Wärmeleitung die Leistungsaufnahme und Kühlung. Somit kann Seagate sieben Platter in die 10-TByte-Version des Enterprise Capacity Hard Drive packen; jede der Magnetscheiben verfügt über zwei Köpfe für Lese- und Schreiboperationen. Die Datendichte beträgt 816 GBit pro Quadratzoll - das macht 1,43 Terabyte pro Platter. Die Scheiben rotieren mit 7.200 Umdrehungen pro Minute, wodurch eine Datenrate von 254 MByte pro Sekunde erreicht wird.

Volle Geschwindigkeit dank PMR

Statt der SMR-Technik (SMR) mit wie Ziegel überlappenden Spuren verwendet Seagate das herkömmliche Perpendicular Magnetic Recording (PMR), was keine negativen Auswirkungen auf die Schreibgeschwindigkeit der Festplatte hat. Angeschlossen wird die HDD per Sata-6-GBit/s-Interface, ein SAS-Modell gibt es offenbar nicht. Die maximale Leistungsaufnahme bei zufälligen Schreibzugriffen mit einer 16 Befehle tiefen Warteschlange und 4-KByte-Dateien beziffert Seagate auf bis zu 6,5 Watt, bei Lesezugriffen bis zu 8 Watt.

Erste Händler wie Jacob listen das Enterprise Capacity Hard Drive als verfügbar in wenigen Tagen, der Preis beläuft sich derzeit auf rund 620 Euro. Zum Vergleich: Seagates Desktop HDD mit 8 statt 10 TByte kostet im gleichen Shop 320 Euro und damit nur gut die Hälfte der Helium-Festplatte. Seagate gibt fünf Jahre Garantie auf die HDD, was ein üblicher Wert ist.


eye home zur Startseite
johnripper 20. Jul 2016

Zumindest die Seagate Archive ist doch wegen fehlendem TLER (bzw. dessen Seagate...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Darmstadt, Mülheim an der Ruhr, München, Saarbrücken, Berlin
  2. über TOPOS Personalberatung GmbH, Norddeutschland
  3. Deutsche Telekom AG, Darmstadt, Bonn
  4. Deutsche Telekom AG, Frankfurt am Main, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (-75%) 2,49€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Nach Hack

    US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Yahoo

  2. Prozessoren

    Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons

  3. Ex-Cyanogenmod

    LineageOS startet mit fünf unterstützten Smartphones

  4. Torment - Tides of Numenera angespielt

    Der schnellste Respawn aller Zeiten

  5. Samsung zum Galaxy Note 7

    Schuld waren die Akkus

  6. Automute

    Stummschalten beim Ausstöpseln der Kopfhörer

  7. Neue Hardwaregeneration

    Tesla-Autopilot 2.0 nur bis 72 km/h aktiv

  8. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  9. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  10. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  1. Endlich :-)

    user0345 | 11:19

  2. Re: Rollenspiele sind out

    Gooair | 11:15

  3. Re: Eher Sorge statt Angst

    der_wahre_hannes | 11:15

  4. Wenn man schon auf eine "unoffizielle Version...

    Bohnensack | 11:13

  5. Re: "Wir bauen mehr Glasfaser als jeder andere...

    neocron | 11:10


  1. 11:00

  2. 10:45

  3. 10:30

  4. 10:00

  5. 08:36

  6. 07:26

  7. 07:14

  8. 11:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel