Abo
  • Services:
Anzeige
Enterprise Capacity 4. Generation
Enterprise Capacity 4. Generation (Bild: Seagate)

Enterprise Capacity: Seagate stellt Festplatten mit 6 TByte vor

Seagate hat seine 3,5-Zoll-Festplattenserie Enterprise Capacity in der vierten Generation vorgestellt, die bis zu 6 TByte Daten speichern können und mit SATA (6 GBit/s) und SAS (12 GBit/s) angeboten werden.

Anzeige

Seagate hat die vierte Generation seiner Capacity-Festplattenserie vorgestellt, die Speichermengen von 2, 4, 5 und 6 TByte bieten. Das Spitzenmodell der Serie mit 6 TByte gibt es in vier Ausführungen. Es ist mit sechs Magnetscheiben ausgerüstet.

Die Festplatten arbeiten mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und sind je nach Modell mit SATA- (6 GBit/s) und SAS-Schnittstellen (12 GBit/s) sowie mit und ohne Verschlüsselung und Schnelllöschung ausgerüstet. Das Spitzenmodell erreicht laut Herstellerangaben eine Datentransferrate von 226 MByte/s, während die SATA-Variante auf 216 MByte/s kommen soll. Der Cache ist jeweils 128 MByte groß. Die Leistungsaufnahme beziffert Seagate beim SAS-Modell mit 11,86 Watt im Betrieb und im Leerlauf mit 7,97 Watt.

Die gesamten technischen Spezifikationen hat Seagate in einem PDF zusammengefasst.

Das 6-TByte-Modell ST6000NM0004 mit SATA-Anschluss soll, wie das SAS-Modell ST6000NM0044, je nach Preisvergleich ab rund 461 Euro kosten. Ein Liefertermin steht laut Preisvergleichswebsites noch aus.

Das Konkurrenzmodell Ultrastar He6 von HGST mit Helium-Füllung und ebenfalls 6 TByte Speicherkapazität verfügt hingegen über sieben Magnetscheiben. Ihr Strombedarf liegt im Betrieb bei 7,3 Watt (SATA) beziehungsweise 8,8 Watt (SAS). Die Platte wird mit SATA- oder SAS-Anschluss mit jeweils 6 GBit/s angeboten und kostet ab 660 Euro mit SATA- und 680 Euro mit SAS-Interface.


eye home zur Startseite
Mixermachine 08. Apr 2014

... und die Platte im Eimer

gutschilla 08. Apr 2014

Das ist keine Geschmackssache, sondern schlicht unrentabel - in unserem Szenario...

IT-Kommentator 08. Apr 2014

...what? Da war wohl jemand nicht mehr ganz frisch drauf, was? ;)

ad (Golem.de) 07. Apr 2014

Ja, korrekt! Das vermerken wir noch. Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen ad (Golem.de)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. INTENSE AG, Würzburg, Köln
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 15,99€
  2. 29,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  2. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  3. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  4. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  5. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  6. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  7. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  8. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  9. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  10. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Was für eine tolle NEWS: Auf das Spiel freue...

    grslbr | 02:41

  2. Re: "ein großer Betrag"

    Carlo Escobar | 02:39

  3. Re: Memristor fehlt noch

    Moe479 | 02:35

  4. Re: Port umlenken

    delphi | 02:24

  5. Re: Wegen Galiumnitrid? Sonst nichts?

    picaschaf | 02:12


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel