Baldur's Gate auf dem iPad
Baldur's Gate auf dem iPad (Bild: Overhaul Games)

Enhanced Edition Baldur's Gate erscheint auch für iPad

Die Enhanced Edition des Rollenspielklassikers Baldur's Gate kommt nicht nur für Windows-PC, sondern im Sommer 2012 auch für das iPad auf den Markt.

Anzeige

Das Entwicklerstudio Overhaul Games arbeitet derzeit nicht nur an einer Neuauflage von Baldur's Gate 1 und 2 für Windows-PC, sondern auch an einer Umsetzung für das iPad. Nach Angaben des Projektleiters Trent Oster - der früher bei Bioware gearbeitet hat - soll die Portierung auf allen drei Versionen des Apple-Tablets laufen.

  • Baldur's Gate auf dem iPad
  • Baldur's Gate auf dem iPad
  • Baldur's Gate auf dem iPad
Baldur's Gate auf dem iPad

Die Enhanced Edition basiert wie ihr PC-Gegenstück auch auf dem iPad auf einer überarbeiteten Version der Infinity Engine. Sie enthält ebenfalls die Erweiterung Tales of the Sword Coast, dazu kommen weitere neue Inhalte und ein zusätzlicher Begleiter für die Abenteurergruppe.

Ob Baldur's Gate 2 auch für das iPad erscheint, haben die Entwickler noch nicht gesagt - wahrscheinlich hängt das vom Erfolg von Teil 1 ab.


benji83 24. Mär 2012

Dark Alliance ist ein Hack and Slay. Sozusagen eine Lizensgurke. Baldurs Gate ist ein CRPG.

Lightkey 23. Mär 2012

GemRB, die Game engine made with pre-Rendered Background, ist kein Emulator ("Baldurs...

fool 23. Mär 2012

Wieso ist das Geld aus der Tasche ziehen? BG ist fast 15 Jahre alt, es gibt eine ganze...

Kommentieren



Anzeige

  1. Servicetechniker (m/w) Software Service Center Süd
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Datenanalyst / Datenanalystin Banksteuerung
    Volksbank RheinAhrEifel eG, Mendig
  3. Produkt- / Technologiemanager Software (m/w)
    Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
  4. Projektmanager (m/w) MS SharePoint
    item Industrietechnik GmbH, Solingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bundesregierung

    Klimaziele wegen mangelnder Elektroauto-Förderung in Gefahr

  2. Flugsicherheitsbehörde

    Lieferdrohnen benötigen Piloten mit Fluglizenz

  3. Gift Trading

    Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele

  4. Fluggastdaten

    EuGH soll PNR-Abkommen mit Kanada prüfen

  5. LLGO

    Go-Compiler auf Basis von LLVM

  6. Operation Eikonal

    Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein

  7. Creative Commons

    Deutschlandradio darf CC-BY-NC-Bild nutzen

  8. Vodafone All-in-One

    Bündelangebot mit LTE, 100 MBit/s und TV für 60 Euro

  9. Wemo

    Belkin verkauft LED-Lampen mit Internetanschluss

  10. Chipfertigung

    7-Nanometer-Technik arbeitet mit EUV-Lithografie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  3. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten

Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Android 5.0 Root für Lollipop ohne neuen Kernel
  2. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  3. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

    •  / 
    Zum Artikel