Abo
  • Services:
Anzeige
Unity-Engine
Unity-Engine (Bild: Unity)

Engine: Unity-Basis kostenlos mit Mobile-Werkzeugen

Unity-Engine
Unity-Engine (Bild: Unity)

Hobbyentwickler und kleine Studios können mit der Unity-Engine ab sofort kostenlos für Android und iOS produzieren. Etwas später sollen auch die Werkzeuge für Windows 8, Blackberry und weitere mobile Plattformen verfügbar sein.

Bislang müssen alle Entwickler rund 800 US-Dollar zahlen, wenn sie die Mobile-Werkzeuge der Laufzeitumgebung Unity nutzen wollen. Das ändert sich ab sofort: Ab sofort können unter anderem Hobbyentwickler und kleine Studios ihre Programme mit der Basisversion der Engine auch für iOS und Android umsetzen. Sobald die Tools für weitere mobile Plattformen, insbesondere Windows 8 und Blackberry, fertig sind, sollen auch diese Werkzeuge kostenlos zur Verfügung stehen; auch eine Umsatzbeteiligung fällt nicht an.

Anzeige

Derzeit liegt Unity in Version 4.1.2 vor. Beim Update auf 4.1 standen Mobile Games im Mittelpunkt. Unter anderem umfasst die Engine seitdem Airplay-Unterstützung für mit Unity 4.1 entwickelte iOS-Spiele. Die können damit etwa Fernseher per WLAN zum Hauptbildschirm machen, auf die ein iPhone oder iPad ein Spiel streamt. Weitere Neuerungen waren die Bereitstellung prozeduraler Texturen auf iOS- oder Android-Geräten sowie ein verbesserter Memory Profiler zur Überwachung des Speicherverbrauchs. Außerdem ist es seitdem einfacher, Shader zu verwalten und zu verändern.


eye home zur Startseite
mryello 24. Mai 2013

Was die Entwickler von Unity tun ist einfach nur zu begrüssen... Sie ermöglichen dem...

mag 21. Mai 2013

Hmm, ich persönlich finde gerade Teamverwaltung das kleinste Problem. Externe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Berlin
  2. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. über Robert Half Technology, Gießen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  3. 134,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Polaris-Grafikkarten

    AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor

  2. Windows 10 Anniversary Update

    Cortana wird zur alleinigen Suchfunktion

  3. Quartalsbericht

    Amazon schwimmt im Geld

  4. Software

    Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

  5. Innovation Train

    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

  6. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  7. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  8. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  9. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  10. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: Ich frage mich wie das Vertraglich aussieht

    Maller | 05:53

  2. Deutschland

    Maller | 05:46

  3. Re: Ohne Angabe der zu verlegenden Länge ist der...

    Chocobit | 05:41

  4. Re: Mit anderen Worten...

    HansKlausner | 05:29

  5. Re: Warum fängt Microsoft alles gut an aber

    Moe479 | 05:16


  1. 06:00

  2. 23:26

  3. 22:58

  4. 22:43

  5. 18:45

  6. 17:23

  7. 15:58

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel