Engine: Unity 4 veröffentlicht
Artwork von Unity 4 (Bild: Unity Technologies)

Engine Unity 4 veröffentlicht

Noch ohne finale Unterstützung von Linux, aber mit dem Animationswerkzeug Mecanim und mit Support für DirectX-11 ist jetzt die unter anderem bei Spieleentwicklern beliebte Engine Unity 4 erhältlich.

Anzeige

Unterstützung von DirectX-11 und von 3D-Texturen, Verbesserungen bei der Darstellung von Partikeln und ein neues Animationswerkzeug namens Mecanim sind einige der Neuerungen von Unity 4. Die Engine von Unity Technologies steht jetzt nach einem längeren Betatest in der vorerst finalen Version zum Download direkt beim Hersteller bereit. Der will in Kürze weitere Updates veröffentlichen, die unter anderem auch Unterstützung für Windows 8 und Windows Phone 8 enthalten sollen.

Noch nicht ganz fertig ist auch die Linux-Unterstützung. Die jetzt veröffentlichte Ausgabe von Unity 4 enthält eine Vorschau darauf. Bis zur fertigen Fassung sind nach Angaben von Unity Techlologies weitere Testdurchgänge nötig - aber die nun verfügbare Version soll auf den meisten Linux-Rechnern ohne nennenswerte Probleme funktionieren.


GreyHound 15. Nov 2012

kT

dabbes 15. Nov 2012

Windows iOS Apple International Business Machines Dell HP Waren das so kreative Namen ?

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Trainee-Programm
    Erhardt + Leimer GmbH, Stadtbergen
  2. Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w)
    SICK AG, Waldkirch
  3. Leiter IT Shared Service Center Süddeutschland (m/w)
    Micro Systems Engineering GmbH, Berg (Oberfranken)
  4. Mitarbeiter für die technische Service-Hotline (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab

  2. 3D-Druck

    Mikroskop fürs Smartphone zum Selbstdrucken

  3. Onlinebestellung

    Media Markt eröffnet ersten Drive-in

  4. Clang

    Kickstarter-Spiel von Neal Stephenson gescheitert

  5. Microsoft Office

    Nächstes Office wieder mit interaktivem Assistenten

  6. Shinra

    Square Enix will Spiele streamen

  7. Leicht zu reparieren

    iFixit zerlegt das iPhone 6 Plus und ist angetan

  8. Bleep und Ricochet

    Chatten ohne Metadaten

  9. Potenzielles Sicherheitsproblem

    iOS-8-Tastaturen wollen mithören

  10. Concur

    SAP zahlt 6,5 Milliarden Euro für Zukauf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

    •  / 
    Zum Artikel