Szene aus Demovideo: Butterfly-Effekt
Szene aus Demovideo: Butterfly-Effekt (Bild: Unity Technologies)

Engine Unity 4 im öffentlichen Betatest

Ein neues Animationssystem und Unterstützung für Linux und Windows 8 sind einige Neuerungen von Unity 4. Jetzt kann jeder Nutzer die Engine im Rahmen des Betatests ausprobieren.

Anzeige

Das Entwicklerstudio Unity Technologies hat eine offene Beta seiner Engine Unity 4 veröffentlicht. Die rund 660 MByte große Software lässt sich ohne weitere Anmeldung herunterladen und unter Windows installieren. Wichtigste Einschränkung: Auf Basis der Betaversion programmierte Webplayer laufen noch nicht auf den Rechnern der Endkunden. Auf weitere Einschränkungen und Fehler weisen die Release Notes hin.

Unity 4 bringt zahlreiche Neuerungen. So gibt es Unterstützung für Linux (Ubuntu) und für Windows 8 sowie für Windows Phone 8. Außerdem gibt es ein neues Animationswerkzeug namens Mecanim, das die Art und Weise verändern soll, mit der Entwickler interaktive Animationen integrieren. Vorgefertigte Animationen sollen über den Unity Asset Store vertrieben werden.


redbullface 07. Nov 2012

Ich meinte beim Lesen der der Zeitung. :D Ich denke nämlich "Ja, es kann von Vorteil...

teleborian 07. Nov 2012

Oder den da. http://de.wikipedia.org/wiki/Zak_McKracken_%E2%80%93_Between_Time_and_Space

niw8 07. Nov 2012

kwt

redbullface 02. Nov 2012

Über Geschmack und Humor lässt sich streiten. Für mich war das nicht lustig. kwt

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter IT-Prozesse Infor (m/w)
    Instrument Systems GmbH über beratungsgruppe wirth + partner, München
  2. IT-Service Mitarbeiter (m/w) für den Anwender-Support
    DATAGROUP Köln GmbH, München
  3. Softwareentwickler für Embedded / USB (m/w)
    AVM GmbH, Berlin
  4. Software-Entwickler (m/w)
    NORD/LB Asset Management AG, Hannover

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited (PS4)
    63,99€ (Release 9. Juni, ohne Abo spielbar!)
  2. Grim Fandango Remastered
    11,89€
  3. GTA 5 (PC) mit Vorbesteller-Bonus bis 01.02.
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 24.03.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Patentanmeldung

    Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden

  2. OS X

    Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern

  3. Soziales Netzwerk

    Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB

  4. Raumfahrt

    Nasa will Mars-Rover mit Helikopter ausstatten

  5. Windows Phone und Tablets

    Die Dropbox-App ist da

  6. Sony Alpha 7 II im Test

    Fast ins Schwarze getroffen

  7. Apple

    Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen

  8. Firmware

    Update für Samsungs NX1 verbessert Videofunktionen enorm

  9. Systemkamera

    Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an

  10. Lieferprobleme

    Drogendrohnen in Mexiko und Norddeutschland abgestürzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Verschlüsselung: Neue Angriffe auf RC4
Verschlüsselung
Neue Angriffe auf RC4
  1. Netzverschlüsselung Mythen über HTTPS
  2. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  3. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus

Displayport über USB-C: Huckepack-Angriff auf HDMI
Displayport über USB-C
Huckepack-Angriff auf HDMI

In eigener Sache: Golem pur - eine erste Bilanz
In eigener Sache
Golem pur - eine erste Bilanz
  1. Internet im Flugzeug Gogo benutzt gefälschte SSL-Zertifikate für Youtube
  2. Golem.de 2014 Ein Blick in unsere Zahlen
  3. In eigener Sache Schöne Feiertage!

    •  / 
    Zum Artikel