Anzeige
Ikea-LED-Lampe
Ikea-LED-Lampe (Bild: Ikea)

Ende mit Energieverschwendung Ikea bietet ab 2016 nur noch LED-Beleuchtung an

Ikea will ab 2016 komplett auf LED-Lampen umsteigen. Dadurch sollen die Käufer nicht nur Strom sparen, sondern auch länger etwas von den Lampen haben.

Anzeige

Das schwedische Möbelhaus Ikea kündigte einen radikalen Schritt an, mit dem die Kunden mehr Energie sparen sollen. Das Unternehmen will ab 2016 weltweit nur noch Lampen mit LED-Beleuchtung verkaufen. LED-Lampen halten bei durchschnittlichem Gebrauch ungefähr 20 Jahre lang, teilte Ikea mit, was sich auch mit den Berechnungen anderer Lampenhersteller deckt.

Ikea hat schon jetzt einige LED-Lampen im Angebot. Die billigsten Exemplare mit 50 Lumen, die ungefähr einer 15-Watt-Glühlampe entsprechen, kosten zwar nur rund 5 Euro, aber sie dienen nur der Dekorationsbeleuchtung. Das derzeit leistungsstärkste Modell mit E27-Sockel und einem Lichtstrom von 400 Lumen sowie 8,1 Watt entspricht ungefähr einer 40-Watt-Glühlampe. Dafür sind allerdings auch rund 12 Euro fällig. Die Lichtfarbe liegt bei diesen Modellen bei 2.700 Kelvin, was gemeinhin als "Warmweiß" beschrieben wird.

LEDs haben auch Schattenseiten

Ein gleichwertiger Ersatz für Leuchtstoffröhren beziehungsweise Energiesparlampen sind LEDs wohl nicht nur aus Kostengründen noch nicht. Um das gewünschte helle Licht einer 80- oder 100-Watt-Glühlampe oder einer entsprechend hellen Halogenbeleuchtung zu erzeugen, sind gleich zwei oder drei Stück erforderlich. Das stellt den Anwender auch vor Platzprobleme bei der Unterbringung von so vielen Leuchten. In Zukunft sollen LED-Lampen aber deutlich preiswerter und leistungsfähiger werden, hofft Ikea.

LED als Ersatz für 100-Watt-Glühlampe angekündigt

GE hat zum Beispiel für 2013 ein LED-Leuchtmittel vorgestellt, das eine Glühlampe mit 100 Watt ersetzen können soll. Bei einer Leistungsaufnahme von 27 Watt soll sie einen Lichtstrom von über 1.600 Lumen liefern.

Die Lebensdauer von 20.000 Stunden spricht zumindest für die Lampen. Sie entspricht einer durchschnittlichen Benutzung von etwas mehr als 2,5 Stunden täglich. Damit halten LED-Lampen etwa 20-mal länger als typische Glühlampen, die mittlerweile in der EU größtenteils verboten sind. Auch Energiesparlampen sind ihnen in puncto Lebensdauer unterlegen: Diese halten ungefähr nur halb so lange wie eine LED.

Dazu kommt, dass sie anders als Leuchtstoffröhren kein Quecksilber enthalten. Dimmen lassen sich die LEDs, die Ikea derzeit im Angebot hat, allerdings nicht.


eye home zur Startseite
tares 29. Dez 2013

Ich habe mir , vor kurzem von Sebson Leds in den gängigen Fassungsgrössen gekauft. Es...

snoopy234 03. Mai 2013

AGB's sind nichtig wenn sie gesetzlichen Vorgaben wiedersprechen. Normalerweise hat man...

Martin F. 17. Okt 2012

Ich sprach im ersten Absatz von allgemeinen Leuchtstofflampen/-röhren (-röhren leitet...

Zwangsangemeldet 07. Okt 2012

Ich hatte mal eine 500W-Glühlampe (Strahler) gefunden, die war wohl bei einem Umzug übrig...

Martin F. 05. Okt 2012

Vermutlich machbar. Wobei da mein Laptop (ohne Undervolting) wohl drüber liegt. &#8222...

Kommentieren




Anzeige

  1. Online Manager (m/w)
    BavariaDirekt, München
  2. Projektingenieur MES (m/w)
    Roche Diagnostics GmbH, Mannheim
  3. Mitarbeiter (m/w) 1st Level Support
    Kaufland Logistik Möckmühl, Möckmühl
  4. Java Software-Entwickler (m/w)
    Clausohm-Software GmbH, Neverin, Berlin, Aachen

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)
    27,99€
  2. NUR BIS SONNTAG: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)
  3. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  2. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  3. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  4. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  5. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  6. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  7. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  8. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  9. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  10. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Fehler in Blogsystem 200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert
  2. Überwachung Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat
  3. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  1. Re: 8 Kerne 250¤

    Rulf | 03:12

  2. Re: Dezibel? sehr leise?

    ms (Golem.de) | 03:12

  3. Re: Tickrate

    Shiv0r | 02:57

  4. Re: Wenn Tim Cook aus dem Fenster springt.....

    User_x | 02:55

  5. Re: OEM ist Alphacool

    ms (Golem.de) | 02:48


  1. 19:26

  2. 18:41

  3. 18:36

  4. 18:16

  5. 18:11

  6. 17:31

  7. 17:26

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel