Emulator: Qemu 1.3 kann PCI-Geräte zuweisen
Qemu unter Ubuntu (Bild: Stefan4/Wikipedia)

Emulator Qemu 1.3 kann PCI-Geräte zuweisen

Mit Qemu 1.3 sollen sich PCI-Geräte einzelnen virtuellen Maschinen zuweisen lassen, zudem wurde USB 3.0 verbessert. Ein Release Candidate zum Testen der Funktionen steht nun bereit.

Anzeige

Für Qemu 1.3 steht ein erster Release Candidate zur Verfügung. Bis zur finalen Veröffentlichung wollen die Entwickler nur noch Fehler beheben. Die neue Qemu-Version kann den Linux-VFIO-Treiber nutzen, um virtuellen Maschinen PCI-Geräte zuzuweisen.

Darüber hinaus hat das Team die Loongson Multimedia Instructions der MIPS-Architektur implementiert. Für die emulierte x86-Architektur können die vergleichsweise neuen Funktionen SMEP (Supervisor Mode Execution Prevention) und SMAP (Supervisor Mode Access Prevention) genutzt werden.

Die Unterstützung für USB 3.0 haben die Entwickler nach eigenen Aussagen deutlich verbessert. Außerdem sind diverse AHCI-Fehler behoben worden, um verschiedene Windows-Versionen besser zu unterstützen. Ebenso können GlusterFS-Verzeichnise verwendet werden.

Eine Liste weiterer Änderungen ist im Projekt-Wiki dokumentiert. Der Quellcode steht zum Download bereit und kann ab sofort auch mit Llvm Clang kompiliert werden.


seo-agency... 20. Nov 2012

offenbar, lies mal ... http://goo.gl/Uko2y Auch dieser Link gibt ein bisschen mehr...

Kommentieren



Anzeige

  1. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  2. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  3. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  4. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Tor-Router

    Invizbox will besser sein als die Anonabox

  2. Moore's Law

    Totgesagte schrumpfen länger

  3. Agents of Storm

    Free-to-Play-Strategie von den Max-Payne-Machern

  4. Sipgate

    Dienste nach DDoS-Angriff wiederhergestellt

  5. Rockstar Games

    GTA San Andreas erscheint neu für die Xbox 360

  6. G3 Screen

    LGs erstes Smartphone mit eigenem Nuclun-Prozessor

  7. Apple Watch

    Apples Saphirglas-Hersteller stellt Produktion ein

  8. LG G Watch R

    Runde Smartwatch von LG kommt nach Deutschland

  9. Systemanforderungen

    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

  10. App Rooms

    Facebook macht die Foren mobil



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

    •  / 
    Zum Artikel