Alon Zakai
Alon Zakai (Bild: JSConf.eu)

Emscripten LLVM-IR im Browser kompilieren

Der Entwickler Alon Zakai hat Teile von LLVM mit Emscripten zu Javascript kompiliert. Code der LLVM-IR lässt sich so im Browser ausführen und übersetzen.

Anzeige

Alon Zakai hat Teile von LLVM mit Emscripten in Javascript umgewandelt. Somit lässt sich Code in Form der LLVM-IR (Intermediate Representation) im Browser kompilieren und das Ergebnis ansehen. Um etwa C++-Quellcode mit LLVM zu kompilieren, wird dieser erst von einem Compiler in eine Art Zwischensprache übersetzt, die LLVM-IR. Daraus wird dann der Maschinencode erzeugt.

Zakai weist explizit darauf hin, dass das Projekt überhaupt nicht optimiert ist, ein Benchmark sei also sinnlos. Zudem sei die von Zakai bereitgestellte Onlinedemo nur sehr wenig getestet und verbinde Code, der nicht zu diesem Zweck gedacht war. Deshalb könnten einige Dinge nicht funktionieren.

Der Code von Zakai steht über Github bereit, er taufte sein Projekt LLVM.js. Zakai arbeitet für Mozilla hauptsächlich an Emscripten, mit dem C- oder C++-Code zu Javascript umgewandelt werden kann. Er veröffentlichte unter anderem eine Javascript-Variante der Datenbank SQLite und entwickelt ein LLVM-Backend für Emscripten.


Franky007 06. Jan 2013

Ja das System wird damit komplett geöffnet wo dann nicht unerhebliche Sicherheitsrisiken...

Lala Satalin... 04. Jan 2013

+1 xDD

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadvisor (m/w) IT for Manufacturing
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Field Service Engineer (m/w) für 3D-Drucker
    3D Systems GmbH, Raum Frankfurt, Hamburg, Berlin und deutschlandweit (Home-Office)
  3. Entwicklungsingenieur Hardware-in-the-Loop-Simulat- ion (m/w)
    GIGATRONIK Holding GmbH, Köln
  4. SAP Consultant Internal Logistics (m/w)
    MAHLE International GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  2. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€
  3. Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Maxwell-Grafikkarte

    Die Geforce GTX 970 hat ein kurioses Videospeicher-Problem

  2. Patentanmeldung

    Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden

  3. OS X

    Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern

  4. Soziales Netzwerk

    Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB

  5. Raumfahrt

    Nasa will Mars-Rover mit Helikopter ausstatten

  6. Windows Phone und Tablets

    Die Dropbox-App ist da

  7. Sony Alpha 7 II im Test

    Fast ins Schwarze getroffen

  8. Apple

    Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen

  9. Firmware

    Update für Samsungs NX1 verbessert Videofunktionen enorm

  10. Systemkamera

    Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



HP Envy 15-c000ng x2 im Test: Das Core-M-Tablet mit dem Wohnzimmer-Formfaktor
HP Envy 15-c000ng x2 im Test
Das Core-M-Tablet mit dem Wohnzimmer-Formfaktor
  1. The (simulated) Machine Bios und Betriebssystem können nun entwickelt werden
  2. HP Pagewide-Drucktechnik DIN-A0-Tintenstrahler mit unbeweglichem Kopf ab Juli
  3. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung

Verschlüsselung: Neue Angriffe auf RC4
Verschlüsselung
Neue Angriffe auf RC4
  1. Netzverschlüsselung Mythen über HTTPS
  2. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  3. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus

Displayport über USB-C: Huckepack-Angriff auf HDMI
Displayport über USB-C
Huckepack-Angriff auf HDMI

    •  / 
    Zum Artikel