Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung und Apple werden sich an der eSIM-Standardisierung beteiligen.
Samsung und Apple werden sich an der eSIM-Standardisierung beteiligen. (Bild: Peter Macdiarmid/Getty Images)

Embedded SIM-Karte: Samsung und Apple wollen eSIM

Samsung und Apple werden sich an der eSIM-Standardisierung beteiligen.
Samsung und Apple werden sich an der eSIM-Standardisierung beteiligen. (Bild: Peter Macdiarmid/Getty Images)

Die Arbeiten an der eSIM für Verbraucher schreiten voran: Auch Samsung und Apple werden sich an der Standardisierung der Embedded SIM-Karte beteiligen. Die Markteinführung der umprogrammierbaren eSIM ist für das kommende Jahr geplant.

Anzeige

Bald wollen auch Samsung und Apple an der Standardisierung der nächsten SIM-Karten-Generation mitarbeiten, berichtet die Financial Times. Bei der Entwicklung der Embedded SIM-Karte (eSIM-Karte) für Verbraucher waren die Mobilfunknetzbetreiber bisher nur vereinzelt aktiv. In Kürze werde die GSMA als weltweite Industrievertretung der Mobilfunknetzbetreiber eine Vereinbarung bekanntgeben, wonach der weltweite Standard für eSIM-Karten nicht nur von den Netzbetreibern, sondern auch von den Geräteherstellern unterstützt werde.

Offenbar laufen noch die Verhandlungen, Samsung und Apple bei der Standardisierung mit einzubringen. Sie sind derzeit die bedeutendsten Gerätehersteller im Smartphone-Segment, ohne deren Unterstützung das Projekt wohl schon vor dem Start zum Scheitern verurteilt wäre.

eSIM-Karte wird sich umprogrammieren lassen

Eine Embedded SIM-Karte hat ein anderes Funktionsprinzip als herkömmliche SIM-Karten, die an einen Mobilfunkanbieter gebunden sind. Wechselt der Kunde zu einem anderen Anbieter, benötigt er eine neue SIM-Karte. Mit der eSIM-Karte wird sich die Karte per Funksignal auf einen anderen Anbieter umstellen lassen.

Solche Karten werden bereits in Maschinen im Industriebereich verwendet, sind aber derzeit nicht für normale Verbraucher verfügbar. Um dies zu ändern, will die GSMA die Spezifikationen für den Massenmarkt erarbeiten. Das soll für Kunden den Wechsel zu einem anderen Anbieter vereinfachen, wodurch es mehr Wettbewerb unter den Mobilfunkanbietern geben könnte.

Große Mobilfunknetzbetreiber unterstützen eSIM

Es wird erwartet, dass die Mobilfunknetzbetreiber AT&T, Deutsche Telekom, Etisalat, Hutchison Whampoa, Orange, Telefónica sowie Vodafone die Einführung einer eSIM-Karte unterstützen werden. Die Markteinführung der eSIM ist derzeit für das Jahr 2016 geplant, eine nähere Eingrenzung liegt noch nicht vor. Bis der neue Standard eine weite Verbreitung findet, wird es danach aber noch einmal einige Zeit dauern.

Mit der Apple SIM gibt es bereits einen ähnlichen Ansatz: Kunden können den Mobilfunkanbieter wechseln und einen passenden Prepaid-Tarif buchen, ohne dass eine neue SIM-Karte erforderlich ist. Die Apple SIM gibt es auch in Deutschland, allerdings wird sie von keinem deutschen Mobilfunkanbieter unterstützt. Sie kann daher nur im Ausland verwendet werden und funktioniert generell nur mit den aktuellen Apple-Tablet-Modellen der iPad- und iPad-Mini-Reihe.


eye home zur Startseite
Captain 18. Jul 2015

Genau so siehts aus, ein freies Handy kann durch die eSim gedongelt werden, für mich ist...

k_o_ 18. Jul 2015

Umprogrammieren geht heute schon. Es gibt die Möglichkeit über OTA (Over The Air) per SMS...

M.P. 17. Jul 2015

Tjo - vielleicht gibt es irgendwann so ein enges Netz von freien WLAN Access Points, da...

M.P. 17. Jul 2015

Hmm, ich könnte mir vorstellen, daß man in der einen eSIM auch Credentials von mehr als...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Digital Performance GmbH, Berlin
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. 22,90€ inkl. Versand
  3. 13,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: ... die Pay-TV-Plattform Freenet TV ...

    sundilsan | 17:13

  2. Re: Verstehe ich das Richtig?

    Faksimile | 17:12

  3. Director of Product Integrity

    sskora | 17:01

  4. Re: Schon wieder eine Sicherheitslücke bei Apple...

    seizethecheesl | 16:57

  5. Re: 4000¤ - WTF?

    DetlevCM | 16:55


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel