Embedded Search API: Andere Suchmaschinen in Chrome integrieren
Google testet Embedded Search API. (Bild: Google)

Embedded Search API Andere Suchmaschinen in Chrome integrieren

Google erlaubt es konkurrierenden Suchmaschinen künftig, sich besser in Googles eigenen Browser Chrome zu integrieren. Noch ist das dafür entwickelte Embedded Search API aber experimentell.

Anzeige

Google will in der nächsten Zeit einige Variationen der Seite "Neues Tab" in Chrome testen, in denen die vom jeweilige Nutzer eingestellte Standardsuchmaschine ein eigenes Suchfeld einbinden kann. Auch wenn Nutzer in Chrome direkt in der Omnibox genannten URL-Zeile Suchanfragen eingeben können, so würden doch viele Nutzer noch immer die Homepage ihrer Standardsuchmaschine aufrufen, so Google. Das will Google den Nutzern von Chrome ersparen und so die gewünschte Suchmaschine direkt mit einer Suchmaske einbinden.

Das neue Embedded Search API erlaubt es Suchmaschinen darüber hinaus, die vom Nutzer gesuchten Begriffe direkt in der Omnibox von Chrome anzuzeigen, so dass kein zusätzliches Suchfeld notwendig ist. Auch Suchvorschläge sollen konkurrierende Suchmaschinen auf diesem Weg schon während der Eingabe des Nutzers anzeigen können.

Die neuen Funktionen will Google ab sofort testen, allerdings nur bei wenigen ausgewählten Nutzern, die den Dev-Channel von Chrome unter Windows oder Chrome OS nutzen. Demnächst soll auch Mac OS X in die Tests einbezogen werden. Dadurch kann es passieren, dass Nutzer demnächst immer mal wieder eine andere Version der Seite "Neues Tab" zu sehen bekommen.


Kommentieren



Anzeige

  1. Service Manager Lehrveranstaltung / Raumplanung (m/w)
    Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart
  2. Mitarbeiter in der Beratung (m/w) Produktdaten Qualität (PDQ) Services (Betrieb, Support und Testen)
    Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  3. Spezialist (m/w) IT-Sicherheitsarchitektur
    GAZPROM Germania GmbH über Personalberatung Dr. Stehle-Hartwig, Berlin
  4. IT-Spezialist/-in für Anwendungs­administration
    Dataport, Hamburg oder Bremen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Thaw

    Das Smartphone schnappt Dateien vom Bildschirm

  2. Threshold

    Beta von Windows 9 erst im Oktober 2014, aber mit Startmenü

  3. Neue AGB

    Kickstarter klärt Regeln für gescheiterte Projekte

  4. Handelsplattform

    Datenschützer warnt vor Alibaba

  5. Playstation

    Remote-Play-Funktion für viele Android-Geräte portiert

  6. Apple

    10 Millionen neue iPhones am ersten Wochenende verkauft

  7. Deutsche Post

    Sicherheitslücke in Sendungsverfolgung von DHL

  8. Star-Wars-Dreharbeiten

    Drohnenabwehr gegen übermütige Fans

  9. Asus Vivo Tab 8

    Windows-Tablet mit 8-Zoll-Display kommt für 200 Euro

  10. Test Wasteland 2

    Abenteuer in der postnuklearen Textwüste



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Ascend Mate 7 im Test: Huaweis fast makelloses Topsmartphone
Ascend Mate 7 im Test
Huaweis fast makelloses Topsmartphone
  1. Cloud Congress 2014 Huawei verkauft Intel-Standardserver nur als Türöffner
  2. Huawei Cloud Congress Huawei will weltweit der führende IT-Konzern werden
  3. Ascend G7 Huawei-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Onlinebestellung: Media Markt eröffnet ersten Drive-in
Onlinebestellung
Media Markt eröffnet ersten Drive-in
  1. Preisvergleich Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig
  2. Prepaid Media Markt und Saturn starten eigenen Mobilfunktarif

Photokina 2014: Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor
Photokina 2014
Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor
  1. Sony, Panasonic, JVC Hightech-Unternehmen auf der Suche nach sich selbst
  2. Olympus Pen E-PL7 Systemkamera für Selfies

    •  / 
    Zum Artikel