Abo
  • Services:
Anzeige
Bilder einer älteren Embedded Radeon
Bilder einer älteren Embedded Radeon (Bild: AMD)

Embedded Radeon E9550: AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

Bilder einer älteren Embedded Radeon
Bilder einer älteren Embedded Radeon (Bild: AMD)

Was bisher nur für PC-Gamer und Workstations verfügbar ist, folgt im Embedded-Segment: AMD veröffentlicht Polaris-GPUs für Digital Signage, für Kliniken und Casinos - und wohl bald für Notebooks.

AMD hat zwei neue Embedded Radeons vorgestellt, die E9550 im MXM-Format und die E9260 in der gleichen Bauweise sowie als PCIe-Steckkarte. Die Grafikeinheiten sind die Nachfolger der Embedded Radeon E8950 MXM und Embedded Radeon E8870. Die Neulinge basieren auf der aktuellen Polaris-Architektur mit dem überarbeiteten GCN v4 (Graphics Core Next).

Anzeige
  • Die E9550 und die E9260 sortieren sich oberhalb der Vorgänger ein. (Bild: AMD)
  • Embedded Radeon E9550 (Bild: AMD)
  • Embedded Radeon E9260 (Bild: AMD)
  • Die drei neuen Embedded Radeons (Bild: AMD)
  • Gedacht sind sie für Digital Signage ... (Bild: AMD)
  • ... Medical Imaging ... (Bild: AMD)
  • ... und Spieleautomaten. (Bild: AMD)
Die E9550 und die E9260 sortieren sich oberhalb der Vorgänger ein. (Bild: AMD)

Die Embedded Radeon E9550 MXM entspricht weitgehend einer Radeon RX 480: Sie nutzt 36 Compute Units, also 2.304 Shader-Einheiten, und ein 256 Bit breites Interface mit 8 GByte GDDR5-Videospeicher. Die theoretische Rechenleistung gibt AMD mit 5,8 Teraflops bei einfacher Genauigkeit an - das entspricht rund 1,26 GHz. Anders als die Radeon RX 480 soll sich die Embedded Radeon E9550 MXM mit unter 95 Watt statt mit 150 Watt (real 160 bis 170 Watt) begnügen.

Als zweites Modell hat AMD die Embedded Radeon E9260 veröffentlicht, die quasi eine Radeon RX 460 ist: Mit 14 Compute Units, also 896 Rechenkernen, an einem 128-Bit-Interface mit 4 GByte GDDR5-Speicher fällt die Geschwindigkeit geringer aus als bei der Embedded Radeon E9550 MXM. Die Rechenleistung von 2,5 Teraflops legt 1,4 GHz nahe - dadurch sollen bei bis zu 50 Watt statt bei unter 75 Watt erreicht werden. Die PCIe-Variante ist ein Low-Profile-Modell.

  • Die E9550 und die E9260 sortieren sich oberhalb der Vorgänger ein. (Bild: AMD)
  • Embedded Radeon E9550 (Bild: AMD)
  • Embedded Radeon E9260 (Bild: AMD)
  • Die drei neuen Embedded Radeons (Bild: AMD)
  • Gedacht sind sie für Digital Signage ... (Bild: AMD)
  • ... Medical Imaging ... (Bild: AMD)
  • ... und Spieleautomaten. (Bild: AMD)
Die drei neuen Embedded Radeons (Bild: AMD)

Wie üblich sind die Embedded Radeon für Bereiche wie Digital Signage, Medical Imaging oder Spieleautomaten in Casinos gedacht. Hierfür können die Grafikeinheiten vier (E9260 PCIe) über fünf (E9260 MXM) bis sechs (E9550 MXM) Displays mit 4K-Auflösung ansteuern und Inhalte mit H.265-Codierung in Hardware beschleunigen. Bedingt durch die MXM-Bauweise erwarten wir, dass AMD bald eine Radeon RX 480 für Notebooks veröffentlicht.

Alienware hat zumindest schon Geräte mit der Radeon RX 470 angekündigt, die auf dem gleichen Chip - dem Polaris 10 - basiert.


eye home zur Startseite
Tragen 30. Sep 2016

Ich hab in meinem Lenovo W520 noch eine Quadro 2000M im gleichen Format. Weiß jemand ob...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  2. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  3. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  4. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  5. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  6. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  7. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  8. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  9. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI

  10. Redox OS

    Wer nicht rustet, rostet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Re: GIMP

    Moe479 | 18:14

  2. Re: Die Darstellung ist etwas einseitig

    gaciju | 18:13

  3. Re: Teilzeit Mitbeteiligter hier, AMA!

    Schnarchnase | 18:08

  4. Re: schade ...

    FunnyGuy | 18:03

  5. Re: DECT tötet es bevor es Eier legt.

    Laptel | 18:03


  1. 17:30

  2. 17:13

  3. 16:03

  4. 15:54

  5. 15:42

  6. 14:19

  7. 13:48

  8. 13:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel