Elternkompatibel: Tinybasic One für Raspberry Pi
Raspberry Pi - Reise in die Vergangenheit mit Tinybasic One (Bild: Raspberry Pi Foundation)

Elternkompatibel Tinybasic One für Raspberry Pi

Für den Raspberry Pi gibt es nun auch einen Basic-Interpreter. Tinybasic One soll mehr Leuten die Beschäftigung mit der für die Lehre und für Hobbyprojekte entwickelten Minicomputer-Platine ermöglichen - inklusive abschaltbarem Goto-Befehl.

Anzeige

Mit dem einfachen Basic-Interpreter Tinybasic One sollen mehr Menschen Zugang zum Raspberry Pi erhalten. Etwa Eltern, die seit der Schulzeit nicht mehr programmiert haben, aber nun ihre Kindern dafür interessieren und Begeisterung für eigene Hobbyprojekte fördern wollen. Laut der Raspberry Pi Foundation gab es viele Anfragen von Leuten, die Basic kennenlernen oder wiederentdecken wollen.

"Es ist ein wirklich großartiger Weg, Kinder [an den Raspberry Pi] heranzuführen, insbesondere wenn man seinen Enthusiasmus teilen kann: Enthusiasmus ist ansteckend", heißt es dazu im Rasberry-Pi-Blog. Eine Gefahr darin, Kindern in heutigen Zeiten eine unstrukturierte Programmierung beizubringen, sieht das Raspberry-Pi-Team nicht.

  • Beispielcode: Der Union-Jack mit Tinybasic One realisiert (Bild: Raspberry Pi Foundation)
Beispielcode: Der Union-Jack mit Tinybasic One realisiert (Bild: Raspberry Pi Foundation)

Die Programmiersprache Basic in ihrer ursprünglichen Form mag zwar nur noch eine Rolle in den Geschichtsbüchern spielen. Doch so mancher hat mit Basic in der Schule noch Programmieren gelernt, bevor es über Pascal und C zu den heutigen moderneren, objektorientierten Programmiersprachen überging.

Tinybasic One für den Raspberry Pi umfasst einen Interpreter mit integriertem Editor und einem Paket für die Grafikausgabe. Der unrühmliche Sprungbefehl Goto von Basic lässt sich abschalten. Zum Beispielcode zählen auch eine Flagge und ein Programm zur Berechnung der Kreiszahl Pi. Entwickelt hat Tinybasic One Andrew Lack, inspiriert wurde er dabei von Li-Cheng Wangs antiquiertem Palo Alto Tiny Basic für Intel-8080-basierte Mikrocomputer.

Bei ausreichendem Interesse erwägt das Raspberry-Pi-Team, Tiny Basic offiziell zum Teil des Standard-Raspbian-Images zu machen. Viel Platz belegt es nicht: Die Distributionsdatei ist nur 66 KByte groß.


h.bj385 23. Nov 2012

Wer Programmieren lernen möchte, kann das wunderbar mit Pascal. Es ist genauso leicht...

Hacker Harry 31. Okt 2012

++

h1j4ck3r 30. Okt 2012

+1 Aber ich glaube er meint die struktur die vielen assemblern ähnelt

schipplock 30. Okt 2012

Das kommt immer auf die Implementation an. Subs wird dieses tinybasic beherrschen, da...

monettenom 30. Okt 2012

... lässt auch bei McDonalds das Ketchup weg, weil da Konservierungsstoffe drin sind...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler / Webentwickler (m/w) Backend / Java
    Gingco.Net New Media GmbH, Braunschweig
  2. Berater / Trainer (m/w)
    IG Metall, Frankfurt am Main
  3. Ingenieur Elektrotechnik / Informationstechniker (m/w)
    IT Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  4. Leiter IT-Management (m/w)
    DEW21, Dortmund

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt weist Beschwerde gegen Google zurück

  2. Projekt DeLorean

    Microsofts Game-Streaming rechnet 250 ms Latenz weg

  3. Digitale Agenda

    Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes

  4. Watch Dogs

    Gezielt Freunde hacken

  5. Test Rules

    Gehirntraining für Fortgeschrittene

  6. Transformer Pad TF303

    Neues Asus-Tablet mit Full-HD-Display und Tastatur-Dock

  7. Kalifornien im Rechner

    Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

  8. Affen-Selfie

    US-Behörde spricht Tieren Urheberrechte ab

  9. LG PW700

    LED-Projektor funkt Ton per Bluetooth an Lautsprecher

  10. Formel E

    Motorsport zum Zuhören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

Computerspiele: Schlechtes Wetter macht gute Games
Computerspiele
Schlechtes Wetter macht gute Games
  1. Elgato Spiele von Xbox One und PS4 aufnehmen und streamen
  2. Let's Player "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  3. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

    •  / 
    Zum Artikel