Abo
  • Services:
Anzeige
Elliptische Kurven sind die Grundlage vieler moderner Public Key-Verfahren.
Elliptische Kurven sind die Grundlage vieler moderner Public Key-Verfahren. (Bild: Tos, Wikimedia Commons)

Elliptische Kurven: Microsoft akzeptiert Curve25519

Curve25519 wird voraussichtlich bald von der IETF-Kryptographie-Arbeitsgruppe standardisiert werden. Nach längeren Diskussionen um Alternativvorschläge von Microsoft hat es ein Einlenken gegeben.

Anzeige

Die Standardisierung neuer elliptischer Kurven für kryptografische Protokolle im Internet dürfte wohl bald abgeschlossen sein. Der Wahl von Curve25519, einer von Dan Bernstein entwickelten elliptischen Kurve, steht nichts mehr im Weg.

Die Kryptografie-Arbeitsgruppe (CRFG) der IETF diskutiert seit längerer Zeit über die Standardisierung neuer elliptischer Kurven. Diese mathematischen Strukturen sind die Grundlage für viele moderne Algorithmen zum Schlüsselaustausch und für digitale Signaturen.

Microsoft zieht seine Version zurück

Ursprünglich hatten Mitarbeiter von Microsoft einen eigenen Vorschlag für die sogenannten NUMS-Kurven in den Standardisierungsprozess eingebracht. Nach längeren Diskussionen hatte ein Team um Microsoft-Mitarbeiter Benjamin Black dann einen Entwurf vorgeschlagen, der sich nur in einem Parameter von Curve25519 unterschied. Bernstein hatte daraufhin in einer langen Debatte erläutert, dass er diese Kurvenvariante bereits bei der Entwicklung von Curve25519 erwähnt und verworfen hatte.

Gestern hat Black in einer Mail an die Mailingliste der Kryptografie-Arbeitsgruppe (CRFG) erklärt, dass er zwar weiterhin keinen technischen Grund sehe, der gegen seinen Vorschlag spricht. Er werde aber, um die Standardisierung nicht weiter zu verzögern, der Aufnahme eines weiteren Kriteriums für die Kurvengenerierung zustimmen. Dadurch ist Microsofts Vorschlag letztendlich mit Curve25519 identisch.

Anhaltende Diskussion gefährdet Einfluss der Arbeitsgruppe

Zuvor hatte Kenny Paterson, einer der Vorsitzenden der Kryptografie-Arbeitsgruppe, Black eindringlich gebeten, dieser Änderung des Vorschlages zuzustimmen. Paterson erklärte, dass man an einem Punkt angelangt sei, an dem die Diskussion den Prozess so lange verzögert habe, dass vermutlich bald andere die Dinge in die Hand nähmen. Die Kryptografie-Arbeitsgruppe könne dann an Einfluss verlieren.

Was genau Paterson damit meinte, ist unklar. Aber die Entscheidung der Kryptografie-Arbeitsgruppe wird von vielen anderen sehnlichst erwartet. Für SSH und OpenPGP, beides ebenfalls von der IETF standardisierte Protokolle, gibt es bereits inoffizielle Implementierungen von Algorithmen mit Curve25519 in OpenSSH und GnuPG. Der Wunsch nach neuen elliptischen Kurven kam ursprünglich von der TLS-Arbeitsgruppe. Möglicherweise hatten einige Marktteilnehmer intern angekündigt, bereits TLS-Implementierungen mit neuen elliptischen Kurven auszustatten, ohne auf die Entscheidung der Kryptografie-Arbeitsgruppe zu warten.

Alternative Kurven werden wohl bald Standard

Nach dem Einlenken von Microsoft dürfte jetzt einer Standardisierung von Curve25519 nichts mehr im Wege stehen, und vermutlich wird bald in einigen Protokollen der offizielle Support für diese elliptische Kurve implementiert. Daneben dürfte mit E-521 eine weitere elliptische Kurve für extrem hohe Sicherheitsanforderungen spezifiziert werden. Die Standardisierung wurde ursprünglich in die Wege geleitet, weil es einige Zweifel an der Vertrauenswürdigkeit der bisher meistverwendeten NIST-Kurven gab. Diese wurden von einem NSA-Mitarbeiter entwickelt und basieren auf nirgendwo näher erklärten Eingangsparametern.


eye home zur Startseite
George99 15. Dez 2014

LOL :)

pythoneer 15. Dez 2014

Nein, hat auch niemand behauptet.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GDS mbH, Landshut
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Bayreuth
  3. AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse, Köln
  4. Daimler AG, Stuttgart-Wangen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  2. 29,99€
  3. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen
  2. Sicherheitsrisiken bei der Dateifreigabe & -Synchronisation
  3. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie


  1. Android Nougat

    Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV

  2. Eugene Cernan

    Der letzte Mann auf dem Mond ist tot

  3. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  4. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  5. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  6. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  7. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  8. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  9. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  10. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Hätte mir eine Konsole mit stärkerer Hardware...

    kelzinc | 07:54

  2. Rhabarber != Araber

    LewxX | 07:53

  3. hm Mandarin lernen

    timo.w.strauss | 07:52

  4. Re: Win10 läuft 2025 aus??? Das sollte doch ewig...

    Proctrap | 07:45

  5. Re: Ich glaube das grundliegende Problem von...

    MrReset | 07:39


  1. 08:02

  2. 07:41

  3. 18:02

  4. 17:38

  5. 17:13

  6. 14:17

  7. 13:21

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel