Anzeige
Smartphone mit Ultraschall-Gesten bedienen
Smartphone mit Ultraschall-Gesten bedienen (Bild: Elliptic Labs)

Elliptic Labs: Smartphone mit berührungslosen Ultraschallgesten bedienen

Elliptic Labs hat eine spezielle Gestenbedienung für Smartphones entwickelt. Die mobilen Begleiter können so berührungslos mittels Ultraschallgesten bedient werden. Neu sind dabei mehrere Bedienungsebenen.

Anzeige

Die Ultraschallbedienung für Smartphones ist von Elliptic Labs erweitert worden und unterstützt neuerdings bis zu drei Bedienungsebenen. Das finnische Unternehmen hat die Basistechnik also erweitert. Die Gestensteuerung mit Ultraschall wurde bereits vor vier Jahren auf der Ifa 2010 vorgestellt. Seit einem Monat gibt es Entwickler-Kits, um die Technik in Smartphones zu integrieren. Bisher hat aber keiner der großen Smartphone-Hersteller diese Technik implementiert.

Derzeit ist nicht absehbar, ob sich das mit der erweiterten Ultraschallbedienung ändert. Elliptic Labs nennt das neue Verfahren Multi Layer Interaction. Die Gestenbedienung kennt nun mehrere Bedienungsebenen, die abhängig davon sind, wie weit die Hand vom Smartphone entfernt ist. Dabei soll sich der Nutzer nicht darum kümmern müssen, wo sich der Ultraschallsensor am Gerät befindet. Die Gesten können also auch etwas neben dem Display ausgeführt werden.

  • Smartphone mit Ultraschallgesten aufwecken (Bild: Elliptic Labs)
  • Smartphone mit Ultraschallgesten bedienen (Bild: Elliptic Labs)
  • Smartphone mit Ultraschallgesten aufwecken (Bild: Elliptic Labs)
  • Smartphone mit Ultraschallgeste aufwecken (Bild: Elliptic Labs)
  • Smartphone mit Ultraschallgeste aufwecken (Bild: Elliptic Labs)
  • Video-Details mit Ultraschallgeste anzeigen (Bild: Elliptic Labs)
Smartphone mit Ultraschallgesten aufwecken (Bild: Elliptic Labs)

Die üblichen Smartphone-Gesten können auch mit der Ultraschallbedienung verwendet werden. Der Unterschied ist allerdings, dass die betreffenden Gesten nicht auf dem Displayglas, sondern in der Luft vorgenommen werden können. Hält der Nutzer die Hand vor das Smartphone-Display und wischt in der Luft nach links oder rechts, kann etwa in einer Bildergalerie geblättert werden. Wird die Hand hoch- oder herunterbewegt, kann bequem durch Listen gescrollt werden.

Abstandsmessung hinzugekommen

Als Neuerung ist nun eine Abstandsmessung dazugekommen: Das System von Elliptic Labs misst den Abstand zwischen Hand und Display. Bei der Videowiedergabe können etwa Details erscheinen, wenn sich die Hand dem Display nähert. Die Informationen verschwinden wieder, sobald der Abstand zwischen Hand und Display wieder größer wird.

Auch zum Aufwecken des Displays kann die Technik verwendet werden, indem die Hand einen Doppeltipp in die Luft macht. Der Nutzer kann dabei die Details von Benachrichtigungen ansehen, wenn er sich dem Display mit der Hand nähert. Zudem ist das Ausschalten des Displays mit der Doppeltipp-Geste möglich.

Spiele lassen sich mit den Ultraschallgesten ebenfalls bedienen. Dabei sind neuartige Spielkonzepte denkbar, bisher wird aber im Wesentlichen nur die bisherige Touchscreen-Bedienung nachgeahmt.

Elliptic Labs zeigt die Ultraschall-Bedienung auf Smartphones. Der Einsatz in Tablets oder Smartwatches wäre aber nach Herstellerangaben auch denkbar.


eye home zur Startseite
FreiGeistler 10. Okt 2014

Akkuschonendere Alternative: Fettabweisendes Display (ist vielleicht sogar als Spay möglich).

theonlyone 07. Okt 2014

Durchaus, ich denke auch das ist eher etwas für tablet und Fernseher / Monitore allgemein...

Kommentieren



Anzeige

  1. JAVA-Entwickler (m/w)
    über DR. BODENSIEK PERSONALBERATUNG, Berlin
  2. IT Subject Matter Expert (SME) (m/w) Contract Management System for the strategic project GET ONE
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Technical Consultant Automotive Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems International GmbH, München, Gaimersheim, Leinfelden-Echterdingen
  4. Supportberater (m/w) für das Patientenmanagement-System SAP IS-H
    RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr), Berlin, Bielefeld

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  2. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  3. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  4. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  5. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  6. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  7. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  8. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa

  9. Elektroautos

    VW will angeblich Milliarden in Batteriefabrik investieren

  10. Ultra-HD-Blu-ray-Disc

    Sonopress kann 100-GByte-Discs produzieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  2. Project Spark Microsoft stellt seinen Spieleeditor ein
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  2. Prozessoren Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

  1. Re: Die schwächsten Konsolen der Geschichte ?

    derKlaus | 15:58

  2. 1 Gbits, ja klar...

    bernstein | 15:57

  3. Re: Und das soll keine Probleme mit sich bringen?

    Franer | 15:56

  4. Re: Ach, 1 Gbit/s...

    sp1derclaw | 15:56

  5. Re: Wer USB-Ladegeräte immer drin stecken lässt...

    Fairlane | 15:55


  1. 15:51

  2. 15:21

  3. 15:12

  4. 14:28

  5. 14:17

  6. 14:08

  7. 11:49

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel