Abo
  • Services:
Anzeige
Borgward BX7
Borgward BX7 (Bild: Borgward)

Elektroautos: Borgward kehrt nach Bremen zurück

Borgward BX7
Borgward BX7 (Bild: Borgward)

Mehr als fünf Jahrzehnte nach der Insolvenz will der Autoherstelller Borgward an seinem Heimatstandort Bremen wieder Autos bauen. Die Fahrzeuge sollen nun jedoch mit Elektromotoren fahren.

Borgward will bis zu 10.000 Fahrzeuge pro Jahr in Bremen endfertigen. Dabei soll es sich um den Borgward BX7 mit Elektroantrieb handeln. Zunächst werden dazu nach Angaben des Unternehmens 50 bis 100 Arbeitsplätze entstehen.

Anzeige

Mit dem früheren deutschen Autounternehmen Borgward hat das neue Unternehmen mit gleichem Namen indes nicht mehr viel zu tun. Das alte Unternehmen stellte zwischen 1939 und 1963 in und um Bremen Personen- und Lastkraftwagen her und ging 1961 pleite. Seit 2005 versucht Christian Borgward, der Enkel von Carl F. W. Borgward, die Automobilmarke wiederzubeleben. Der Hauptaktionär des neuen Unternehmens ist der chinesische Nutzfahrzeugeproduzent Beiqi Foton Motor.

  • Borgward BX7 (Bild: Borgward)
  • Borgward BX7 (Bild: Borgward)
  • Borgward BX7 (Bild: Borgward)
  • Borgward BX7 (Bild: Borgward)
Borgward BX7 (Bild: Borgward)

Aktuell wird in China ein SUV unter dem Markennamen Borgward verkauft, der mit einem Verbrennungsmotor ausgerüstet ist und auch als Plug-in-Hybrid angeboten wird. Der BX7 soll bald auch in Bremen entstehen, wobei die Teile aus China, Deutschland und anderen europäischen Ländern geliefert werden.


eye home zur Startseite
gadthrawn 27. Okt 2016

Nein, das erfolgt eben nicht aus Kostengründen. Soundgeneratoren werden seit letztem...

Themenstart

Lügenbold 27. Okt 2016

Die in Bremen später einmal gebauten und in Deutschland angebotenen Fahrzeuge haben nach...

Themenstart

demon driver 27. Okt 2016

Die hab ich für mich so, wie du sie für dich hast, und jeder andere für sich auch, und...

Themenstart

moppi 27. Okt 2016

schon mal was, nordsee zeitung schrieb gestern das es erst nächste woche entschieden...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  2. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. Ashampoo Systems GmbH & Co. KG, Oldenburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  2. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Zero G

    Schwerelos im Quadrocopter

  2. Streaming

    Youtube hat 1 Milliarde US-Dollar an Musikindustrie gezahlt

  3. US-Wahl 2016

    Nein, Big Data erklärt Donald Trumps Wahlsieg nicht

  4. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  5. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  6. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

  7. Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

  8. Autonomes Fahren

    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

  9. The Last Guardian im Test

    Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest

  10. E-Sport

    Cheats und Bots in Südkorea offenbar gesetzlich verboten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

  1. Re: Bullshit!

    Opferwurst | 22:36

  2. wer glaubt das der durchbruch im autonomen fahren

    RaistlinMuc | 22:30

  3. Re: Manipulation erkennen

    M. | 22:16

  4. Re: Ok IT Forum aber wieso im so digital im Denken?

    Der Spatz | 22:12

  5. Re: Und dann ist es vorbei ...

    david_rieger | 22:09


  1. 18:49

  2. 17:38

  3. 17:20

  4. 16:42

  5. 15:05

  6. 14:54

  7. 14:50

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel