Abo
  • Services:
Anzeige
Prius vor einem Haus in Toyota Stadt: Strom für vier Tage
Prius vor einem Haus in Toyota Stadt: Strom für vier Tage (Bild: Toyota)

Elektroauto: Das Hybridauto liefert Strom für daheim

Prius vor einem Haus in Toyota Stadt: Strom für vier Tage
Prius vor einem Haus in Toyota Stadt: Strom für vier Tage (Bild: Toyota)

Toyota hat ein System zur Fahrzeugeinspeisung entwickelt, das es ermöglicht, einen Prius als Stromspeicher für den Haushalt zu nutzen. Ein Test des V2H-Systems ist für Ende des Jahres geplant.

Toyota hat ein System entwickelt, das es ermöglicht, ein Elektro- oder Hybridauto in den Stromkreis des Hauses zu integrieren. Für Ende des Jahres hat der japanische Autohersteller einen Feldtest des Systems angekündigt.

Anzeige

Strom aus dem Auto

Fahrzeugeinspeisung heißen solche Systeme, auch Vehicle to Grid (V2G) oder Vehicle to Home (V2H) genannt. Das Konzept sieht vor, dass das Auto nicht nur Strom aus dem Netz entnimmt, sondern auch wieder einspeist, etwa damit der Haushalt in Spitzenzeiten günstigen Strom hat oder um das Netz zu entlasten.

  • Funktionssweise des V2H-Systems von Toyota  (Bild: Toyota)
  • Prius vor einem Haus in Toyota Stadt, wo Ende des Jahres der Test starten soll (Bild: Toyota)
Funktionssweise des V2H-Systems von Toyota (Bild: Toyota)

Zu Toyotas V2H-System gehört ein Stromrichter, der die im Auto gespeicherte elektrische Energie in 100-Volt-Haushaltsstrom wandelt, sowie ein Steuerungssystem, das den Energiefluss regelt.

Praxistest startet Ende 2012

Ende des Jahres will Toyota das System im Praxiseinsatz testen: Rund zehn Haushalte in Toyota Stadt sollen ihr Plugin-Hybrid-Prius (Prius PHV) als Stromspeicher nutzen können. Mit geladenem Akku und vollem Tank soll ein Prius PHV einen Haushalt rund vier Tage mit Strom versorgen können.

Der Test des V2H-Systems ist Teil des 2010 gestarteten Toyota City Low-Carbon Projects. Dessen Ziel ist es, neue Formen des Energiemanagements zu entwickeln, um Energie effizienter zu nutzen. Im Rahmen des Projekts werden zudem umweltfreundliche Methoden der Stromerzeugung eingesetzt, um zu zeigen, dass ein moderner Lebensstil auch mit dem Schutz der Umwelt einhergehen kann.


eye home zur Startseite
SoniX 06. Jun 2012

Ich weiß doch. Von mir stammt die Idee ja nicht ein Auto als Stromspeicher zu...

PanicMan 06. Jun 2012

Ja genau, und wenn der Motor dann 5h in der geschlossenen Garage gelaufen ist, stirbst du...

16nullzwo 06. Jun 2012

Der Elektroautobauer Karabag aus Hamburg setzt das Konzept des energieautarken Wohnens...

Nebukadneza 05. Jun 2012

Guten Abend Replay, sehr schön mit einem Prius-Besitzer schreiben zu können. Ich weis...

M.P. 05. Jun 2012

1) Die Energie ist teuer: Aus Benzin kriegt man Wärmeenergie von ca 10 kWh/kg raus...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin-Karlshorst
  2. Deutsche Telekom AG, Frankfurt am Main, Bonn
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Saarbrücken
  4. TOMRA SYSTEMS GmbH, Langenfeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-75%) 4,99€
  3. 23,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Samsungs Bixby Galaxy S8 kann sehen und erkennen
  2. Smartphones Textnachricht legt iPhone zeitweise lahm
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: 40% - in den USA!

    bernstein | 18:20

  2. Re: Die xBox ist fünstiger und schöner

    Poly | 18:16

  3. Re: Hat sich organisatorisch etwas geändert?

    makeworld | 18:15

  4. Re: Nett, v.a. Gigabit-Ethernet, aber...

    jayrworthington | 18:14

  5. Re: Carpet Bombing musste billiger werden...

    Zuryan | 18:13


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel