Abo
  • Services:
Anzeige
Carport mit Solarzellen: Streben aus Bambus
Carport mit Solarzellen: Streben aus Bambus (Bild: BMW)

Elektroauto: BMW stellt Carport mit Solarlader vor

Unterstand und Ladestation in einem: BMW hat das Konzept für einen Carport mit Solarzellen auf dem Dach vorgestellt, an dem die Akkus von Elektroautos geladen werden können.

Anzeige

Elektroautos stoßen beim Fahren zwar keine Schadstoffe aus. Aber ist der Strom, mit dem Akkus geladen werden, auch sauber? Wenn er mit Solarstrom geladen wird, schon. Der deutsche Autohersteller BMW hat das Konzept für einen Carport mit Solarladestation vorgestellt.

  • BMW Solar Carport: Unterstand und Ladestation in einem (Foto: BMW)
  • Die Streben bestehen aus Bambus, die Seitenwände aus Karbon. (Foto: BMW)
  • Der Strom fließt in die Wallbox - hinten an der Wand - und von dort ins Auto oder ins Hausnetz. (Foto: BMW)
  • Das Design orientiert sich laut BMW am Elektroauto i3... (Foto: Werner Pluta/Golem.de)
  • ... und dem schicken Hybridsportwagen i8. (Foto: Werner Pluta/Golem.de)
BMW Solar Carport: Unterstand und Ladestation in einem (Foto: BMW)

Die Streben des Carports bestehen aus Bambus, einem schnell nachwachsenden Rohstoff, die Seitenwände aus kohlefaserverstärktem Kunststoff. Die Solarzellen sind auf dem Dach angebracht. Der Strom wird an eine sogenannte Wallbox weitergeleitet, an die das Auto angeschlossen wird. Steht kein Auto in dem Carport, wird der Strom ins Hausnetz eingespeist.

Linienführung des i3 und i8

Das Design stammt von DesignworksUSA, einer Abteilung von BMW in den USA. Es orientiere sich, sagt BMW, an der Linienführung und Oberflächengestaltung des Elektroautos i3 und des Hybridsportwagens i8.

Bei dem Solar-Carport handelt es sich um ein Konzept. Ob und wann er als Produkt erhältlich sein wird, hat BMW nicht mitgeteilt.


eye home zur Startseite
Sebbi 11. Mai 2014

Stell den Carport bei deinem Arbeitsplatz auf ... war das so schwer sich vorzustellen? ;-)

ChMu 10. Mai 2014

Ja sicher. Oder einfach den Gleichstrom HINTERM Wandler einspeisen. Also ich kann Dir...

glmd 10. Mai 2014

Ja, fast genau so ist es auch. Es ist grundsätzlich egal, wie effizient ein...

Sebbi 09. Mai 2014

Ehm ja, interessiert auch keinen wie dreckig die Herstellung konventioneller Autos...

Replay 09. Mai 2014

Sowas dachte ich mir auch. Solche Carports waren schon im Prospekt abgebildet, als ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Thalia Bücher GmbH, Berlin
  4. Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Werne

    Adventsstreik bei Amazon brachte Verkehrsstau

  2. Syndicate (1993)

    Vier Agenten für ein Halleluja

  3. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  4. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  5. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  6. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  7. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  8. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  9. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  10. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Industrial Light & Magic: Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
Industrial Light & Magic
Wenn King Kong in der Renderfarm wütet
  1. Streaming Netflix-Nutzer wollen keine Topfilme
  2. Videomarkt Warner Bros. kauft Machinima
  3. Video Twitter verkündet Aus für Vine-App

Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Re: Vorallem was Heise macht finde ich genial (LG...

    Sumpfdotterblume | 14:44

  2. Re: Macht wenig Sinn

    crazypsycho | 14:39

  3. Re: Verizon will also Verursacher sein

    ChMu | 14:33

  4. Re: Super Mario Run bereits jetzt spielen

    Nielz | 14:29

  5. So ein Quatsch

    Mopsmelder500 | 14:26


  1. 13:54

  2. 09:49

  3. 17:27

  4. 12:53

  5. 12:14

  6. 11:07

  7. 09:01

  8. 18:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel