Anzeige
Origin
Origin (Bild: EA)

Electronic Arts Update auf Origin 9.0 mit Uhr

Neue Freundeslisten, eine überarbeitete Spielebibliothek und eine höhere Ausführungsgeschwindigkeit soll ein Update für Origin bringen. Der Dienst und der Multiplayermodus von Battlefield 3 werden am 19. Juli 2012 wegen Wartungsarbeiten offline sein.

Anzeige

Im Mai 2012 hat Electronic Arts per Umfrage versucht herauszufinden, welche Änderungen die Spieler bei Origin gerne hätten. Den mutmaßlich wichtigsten Wunsch - nämlich den Verzicht auf den Dienst ebenso wie auf andere DRM-Maßnahmen - dürfte EA zwar ignorieren, aber einige andere sollen nun offenbar nach und nach umgesetzt werden. So soll der Dienst laut EA spürbar flüssiger laufen, dazu kommen Anpassungen beim Interface. Die Freundesliste kommt in ein eigenes Fenster, das der Spieler beliebig platzieren kann, die Symbole für Spiele in der Bibliothek lassen sich künftig in unterschiedlichen Größen darstellen. Neu ist eine Uhr, die im Origin-Overlay die Zeit anzeigt - angeblich haben sich das besonders viele Spieler gewünscht.

  • Bibliothek mit großen Symbolen
  • Menü Freundesliste
  • Bibliotheken mit kleinen...
  • ... und mit sehr kleinen Symbolen
  • Die neue Uhr im Overlay-Fenster
Die neue Uhr im Overlay-Fenster

Das Update soll in den nächsten Tagen als Download zur Verfügung stehen. Wer in den Optionen seine Bereitschaft zur Teilnahme an Vorabversionen angeklickt hat, bekommt ein paar Tage vorher eine Beta.

Electronic Arts weist außerdem per Twitter darauf hin, dass Origin und der Multiplayermodus von Battlefield 3 sowie das Battlelog am Vormittag des 19. Juli 2012 von 7 bis 10.30 Uhr offline sind.


eye home zur Startseite
Kakashi 24. Jul 2012

Das haben die sogar gut in den älteren Spielen hingekriegt, auch ohne Origin. Also hat...

Endwickler 19. Jul 2012

Niemand muss Steam benutzen, wie oft muss man das noch schreiben? Man muss niemand...

chrulri 18. Jul 2012

Naja bisher war es bei BF3 eher so, dass man halt von der Arbeit nach Hause kommt, und...

chrulri 18. Jul 2012

Sich im Schritt zu waschen ist immer gut, mit oder ohne Uhr.

chrulri 18. Jul 2012

Wie lange dauert denn bei dir so ein Ladevorgang?? :-O Wenn ich nicht in der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter/in ERPplus
    Robert Bosch GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Projektmanager Business Systems Rail (m/w)
    TXLOGISTIK, Troisdorf-Spich
  3. Systemadministrator (m/w) für Applikationsbetrieb im IT-Backbone
    DELICom DPD GmbH, Großostheim bei Aschaffenburg
  4. Informatiker, Wirtschaftsinformatiker als Sharepoint-Experte (m/w)
    HOBART GmbH, Offenburg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. VATM

    Vectoring in Mecklenburg-Vorpommern braucht 20.476 KVz

  2. Arkane Studios

    Dishonored 2 erscheint im November 2016

  3. OpenSSL-Update

    Die Rückkehr des Padding-Orakels

  4. Stellenabbau

    Mobilfunkentwicklung bei Nokia Stuttgart soll schließen

  5. HTC 10

    Update soll Schärfe bei Fotos verbessern

  6. Ratsch

    Google beantragt Patent auf zerreißbare Displays

  7. DNS:NET

    "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"

  8. Wileyfox Swift

    Cyanogen-OS-Smartphone für 140 Euro

  9. Liquid Jade Primo

    Acers Windows-10-Smartphone mit Continuum ist erschienen

  10. Bundeskriminalamt

    Geldfälscher sind zunehmend über das Netz aktiv



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

  1. Re: Was ist mit den Leuten denen der Regen dann...

    Rulf | 03:44

  2. Re: Was heißt denn paranoid?!...

    Flexy | 03:39

  3. Re: Release-Termin falsch?

    CyKr | 03:31

  4. Re: Google Apps

    1ras | 03:15

  5. Re: Lokalisierung: WLAN-Stärke messen

    1ras | 02:46


  1. 21:04

  2. 17:55

  3. 17:52

  4. 17:37

  5. 17:10

  6. 16:12

  7. 15:06

  8. 14:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel