Electronic Arts: Sim City 4 als Entschädigung für Sim-City-Kunden
Sim City 5 (Bild: Golem.de)

Electronic Arts Sim City 4 als Entschädigung für Sim-City-Kunden

Käufer von Sim City bekommen wegen der Startprobleme des Aufbauspiels eine Entschädigung - und können sich unter anderem für einen offline spielbaren Vorgänger entscheiden.

Anzeige

Vielleicht will Electronic Arts bei der Liste mit Entschädigungsspielen Humor beweisen: Kunden können unter anderem das rund zehn Jahre alte Sim City 4 auswählen. Das Spiel ist einer von acht Titeln, mit denen EA seine Kunden für die Serverprobleme nach dem Start von Sim City entschädigen will. Möglich ist auch, dass Sim City 4 für die Spieler gedacht ist, die unbedingt ein offline spielbares Aufbauspiel haben wollen.

Im Angebot sind außerdem Battlefield 3, Bejeweled 3, Medal of Honor Warfighter, Need for Speed - Most Wanted und Pflanzen gegen Zombies. Zumindest aus wirtschaftlicher Sicht ist die Entscheidung eines Spielers für Sim City 4 keine gute Wahl. Das Programm kann er derzeit für 5 Euro kaufen und dann eine der teureren Alternativen wie Dead Space 3 oder Mass Effect 3 kostenlos herunterladen.

Alle Spiele gibt es nur über das Onlineportal Origin und nur für Kunden, die ihr Sim City vor dem 26. März 2013 um 7:59 Uhr kaufen oder authentifizieren. Der Download ist laut den Informationen einer von EA eingerichteten Seite in Europa vom 21. März um 17 Uhr bis zum 31. März 2013 um kurz vor 9 Uhr möglich.


_Jace_ 24. Mär 2013

Hallo, ich habe mir das Spiel gestern gekauft und konnte mir ebenfalls eines der besagten...

ursfoum14 21. Mär 2013

Wollte nur mein Deutsch aufpolieren :-p Bilde ich mich eben nicht - pffff

Moh-Aw 21. Mär 2013

Bin jetzt grad mal dazu gekommen und hab nach circa 10 Minuten einen Bugatti Veyron am...

knete 21. Mär 2013

der kunde welcher bereits alle spiele besitzt ist voll in arsch gekniffen :D aber okay...

John McROFL 20. Mär 2013

Was passiert, wenn ich BF3 wähle, obwohl ich es schon habe? Hintergrund der Frage ist...

Kommentieren


Hauptstadtkind / 20. Mär 2013

Battlefield 3 kostenlos beim Kauf von Sim City 5



Anzeige

  1. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  2. Inhouse Spezialist SAP (m/w)
    ROTA YOKOGAWA GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  3. Anwendungsadministrator/IT-L- eiter (m/w)
    Wwe. Th. Hövelmann GmbH & Co. KG, Rees
  4. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Metaio unterstützt 3D-Sensor für das iPad

  2. Olloclip

    Zusatzobjektive für iPhone 6 und 6 Plus

  3. 2Play Premium 200

    Unitymedia KabelBW bietet 200 MBit/s für 35 Euro

  4. Fabric

    Twitter stellt eigenes Delevoper-Kit vor

  5. Inbox

    Google erfindet die E-Mail neu

  6. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  7. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  8. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  9. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  10. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel