Electronic Arts: Origin expandiert, der Rest explodiert
Peter Moore auf der Gamescom-Pressekonferenz 2012 (Bild: Electronic Arts)

Electronic Arts Origin expandiert, der Rest explodiert

Electronic Arts erweitert seine digitale Vertriebsplattform Origin auf Mac OS X, Android, Facebook und Smart-TVs. Ansonsten zeigte der Publisher auf seiner Gamescom-Pressekonferenz vor allem Gameplay-Demonstrationen seiner kommenden Actiontitel.

Anzeige

Die Onlineplattform Origin bleibt nicht länger exklusiv auf Windows-PCs. EA-Manager Peter Moore kündigte im Rahmen der Pressekonferenz des Publishers Origin für Mac OS X, Android, Facebook und Smart-TVs an. Einen genauen Zeitplan für die Veröffentlichung nannte er nicht, aber aktuelle Daten, nach denen bereits über 21 Millionen Spieler Origin nutzen. Über 500 Games von über 50 verschiedenen Herstellern finden sich in EAs Onlinestore. Features wie persönliche Screenshots und Achievements, die der Konkurrent Valve mit Steam bereits länger anbietet, will EA ebenfalls noch 2012 in Origin integrieren.

Die restliche Pressekonferenz war vor allem optisch effektvoll. Electronic Arts konzentrierte sich auf das Actiongenre und zeigte neue Live-Demos unter anderem von Army of Two, Medal of Honor Warfighter, Crysis 3 und Dead Space 3.

Das für Oktober 2012 geplante Medal of Honor Warfighter soll wie sein Vorgänger Authentizität vermitteln. Im Mehrspielermodus können Spieler erstmals für ihre eigenen Nationen antreten, um sie im Onlineservice Battlelog möglichst weit oben zu platzieren.

Für Battlefield 3 hat der Publisher eine Premium Edition angekündigt, die das Grundspiel, eine Mitgliedschaft des Premium Onlineservices sowie die beiden bereits erschienenen Addons Back to Karkand und Close Quarters umfasst. Insgesamt sollen noch drei Erweiterungen für Battlefield 3 erscheinen: Armored Kill, Aftermath und End Game. Die Premium Edition soll im September 2012 erscheinen.

Crysis 3, Star Wars und Sim City für Mac 

Thaodan 16. Aug 2012

Nur das ich wenn ich das Spiel im Laden kaufe, kaufe ich Hauptsächlich die Lizenz das...

Hassashin 15. Aug 2012

Egal, Hauptsache, irgendwo explodiert was. Manchmal würde ich mir gern vorstellen, in...

Tito 15. Aug 2012

Oder man holt sich eine PS3, ist frei von so einem Programm und man kann ganz bequem die...

Tito 15. Aug 2012

Ohja El Alemain war der Hammer. Leider weiß ich von den ganzen BF3 Erweiterungen ncht...

NikkiNik 15. Aug 2012

Das wüsste ich auch sehr gerne! Für 24¤ habe ich das noch nicht gesehen ...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler SmartHome - Embedded Systeme (m/w)
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  2. Engineering Consultant (m/w)
    RUETZ SYSTEM SOLUTIONS GmbH, München
  3. IT-Architekt (m/w)
    Zurich Gruppe Deutschland, Köln
  4. IT Risk Officer/IT Risiko Spezialist (m/w) für Operatives Risiko Management
    Vattenfall Europe Business Services GmbH, Hamburg, Berlin, Amsterdam (Niederlande)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Apple mit Gewinnzuwachs, iPad-Verkauf erneut rückläufig

  2. Quartalsbericht

    Microsoft macht 700 Millionen US-Dollar Verlust mit Nokia

  3. Mayday

    Kindle-Besitzer können auf Knopfdruck Hilfe rufen

  4. Lufthansa Taxibot

    Piloten schleppen ihre Flugzeuge bald selbst zur Startbahn

  5. Geheimdienste

    USA und Deutschland wollen Leitlinien vereinbaren

  6. Geheimdienste

    DE-CIX bei manipulierter Hardware machtlos gegen Spionage

  7. Digitale Agenda

    Bund will finanzielle Breitbandförderung festschreiben

  8. DVB-T2

    HDTV sollte unverschlüsselt über Antenne kommen

  9. Wissenschaft

    Hören wie die Fliegen

  10. iWatch

    Apples Smartwatch könnte aus zwei Teilen bestehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Icann: Top-Level-Domains als Riesengeschäft
Icann
Top-Level-Domains als Riesengeschäft
  1. Anhörung zu Internet Governance Das Netz ist unbeherrschbar wie der Dschungel
  2. Internet Governance Das Märchen vom Multistakeholderismus
  3. Bittorrent-Suchmaschine Polizei legte die Domain Torrentz.eu still

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

    •  / 
    Zum Artikel