Electronic Arts Notfallmodus wegen Medal of Honor

Electronic Arts will Medal of Honor nicht fortsetzen. Der Misserfolg der Actionserie hatte das ganze Unternehmen in einen Notfallmodus versetzt.

Anzeige

Dass das im Herbst 2012 veröffentlichte Medal of Honor Warfighter kein großer Erfolg würde, hat sich relativ früh abgezeichnet. Von den desaströsen Verkaufszahlen wurde EA trotzdem kalt erwischt. EA-Manager Blake Jorgensen erzählt, vor allem wegen des Actionspiels sei vorübergehend eine Art unternehmensweiter Notfallmodus ausgerufen worden. Die Firma habe Mitarbeiter entlassen, die Ausgaben für Marketingaktivitäten heruntergefahren und sich voll darauf konzentriert, mit bewährten Titeln wie Fifa 13, Battlefield 3 und Need for Speed Most Wanted möglichst viel Geld zu verdienen, berichtet Gamasutra.com.

EA hat mitgeteilt, Medal of Honor werde nach zwei schwachen Spielen nicht fortgesetzt. Stattdessen setzt das Unternehmen nun ganz auf Battlefield als Konkurrenten zu Call of Duty. Dazu passt auch, dass Entwickler Dice derzeit an einer Mac-Version seiner Frostbite-Engine arbeitet, so dass es künftig auch Action auf Apple-Hardware geben könnte.

Fifa 13 läuft noch besser als Vorgänger

Für Fifa 13 lief es in den Monaten Oktober bis Dezember 2012 vergleichsweise gut. EA hat von dem Sportspiel rund 12 Millionen Einheiten verkauft - ein Zuwachs von 23 Prozent gegenüber dem auch schon sehr starken Vorgänger. Die online generierten Umsätze von Fifa 13 lagen bei 100 Millionen US-Dollar, was sogar ein Plus von 98 Prozent gegenüber der 12er Version bedeutet.

Insgesamt hat EA im dritten Quartal des Geschäftsjahres einen Umsatzrückgang auf 922 Millionen US-Dollar hinnehmen müssen - im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es noch 1,06 Milliarden US-Dollar. Die Firma konnte ihren Nettoverlust von 205 auf 45 Millionen US-Dollar senken. Auffällig: Die Umsätze im klassischen Handel gingen von 738 auf 568 Millionen US-Dollar zurück, während der online erzielte Umsatz von 274 auf 321 Millionen US-Dollar gestiegen ist.


Ben Dover 06. Feb 2013

Seh ich auch so ad wurde nur der name gekauft. MOH Allied Assault Omaha Beach das waren...

xUser 04. Feb 2013

Ich denke die meisten haben den Single Player nur gespielt, um die Spielmechanik...

IrgendeinNutzer 02. Feb 2013

Das musste ich eben auf Youtube nachschauen :) Bei manchen Waffen da scheint es aber...

sabrehawk 01. Feb 2013

BF3 für mich am Ende bloss ne Enttäuschung gewesen. Warum? Im Endeffekt durch die Server...

derKlaus 01. Feb 2013

Jein. Ích sehe es eher als Schade was eit Jahren aus dieser Reihe gemacht wurde. War...

Kommentieren



Anzeige

  1. Ingenieur (m/w) Materialflusssimulation / Intralogistiksysteme
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  2. Senior BI Solutions Architekt (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn
  3. Release- und Projekt-Manager mobile - international (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  4. Web-Entwickler (m/w)
    NEXUS Netsoft, Langenfeld

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Statt Asus

    Google will Nexus 8 angeblich mit HTC produzieren

  2. 25 Jahre Gameboy

    Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste

  3. Digitalkamera

    Panono macht Panoramen im Flug

  4. Nach EuGH-Urteil

    LKA-Experten wollen weiter Vorratsdatenspeicherung

  5. MPAA und RIAA

    Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

  6. F-Secure

    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

  7. "Leicht zu verdauen"

    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

  8. Test The Elder Scrolls Online

    Skyrim meets Standard-MMORPG

  9. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  10. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

    •  / 
    Zum Artikel