Abo
  • Services:
Anzeige
Need for Speed Rivals
Need for Speed Rivals (Bild: Electronic Arts)

Electronic Arts Nächstes Need for Speed möglicherweise gestoppt

Seit kurzem ist das britische Entwicklerstudio Ghost Games für Need for Speed zuständig, nun gibt es dort offenbar Entlassungen. Ein Teil der Entwickler soll an einem Battlefield-Ableger mit dem Projektnamen "Havanna" arbeiten.

Anzeige

Bei der britischen Niederlassung des zu Electronic Arts gehörenden Entwicklerstudios Ghost Games gibt es laut einem Bericht größere Umstrukturierungen. Wie die Webseite Polygon.com berichtet, verlieren freie Mitarbeiter ihre Aufträge und die Angestellten gehen entweder mit Abfindungen oder können dem ebenfalls zu EA gehörenden Studio Visceral bei der Arbeit an einem noch nicht öffentlich vorgestellten Battlefield-Ableger helfen. Das trage den Projektnamen "Havanna" und spiele in einem Polizei- statt im Elitesoldaten-Szenario.

Die Arbeit an einem neuen Need for Speed ist laut dem Bericht eingestellt. Eigentlich sollte Ghost Games die Federführung für die Rennspielserie übernehmen; bereits das Ende 2013 veröffentlichte Rivals stammt von dort. In den Jahren davor waren meist andere, teils externe Teams für die Produktion zuständig. Wie es mit der in den vergangenen Jahren nur mäßig erfolgreichen Reihe weitergeht, ist damit möglicherweise offen.

Electronic Arts hat die Vorgänge bei Ghost Games nur dahingehend kommentiert, dass dort "Beratungen" stattfinden würden. Vermutlich betrifft das auch die ebenfalls im südenglischen Städtchen Guildford ansässigen Criterion Games, aus denen heraus Teile von Ghost Games entstanden sind.

Zum Jahresanfang 2014 hatten bei Criterion die Gründer Alex Ward und Fiona Sperry mit bislang unbekanntem Ziel gekündigt. Das Studio war in der Vergangenheit unter anderem für Burnout und für technische Entwicklungen zuständig - dort entstand auch die Renderware-Engine, die unter anderem in GTA 3 San Andreas zum Einsatz kam. Criterion gehört seit 2004 zu Electronic Arts.


eye home zur Startseite
Clown 04. Feb 2014

Ganz so einfach isses ja nicht. Was Du bei McD siehst, sind in der Tat langweilige...

S-Talker 04. Feb 2014

Wie kann man diese beiden Teile in einen Topf werfen? TNFS war eine bessere Variante der...

mysimon 04. Feb 2014

Es wurde ein Need for Speed Hot Pursuit bestellt und ein Most Wanted geliefert.

Clown 04. Feb 2014

Ach bitte.. Dieses internettypische "ich find das besser", "blödsinn, das ist besser...

it-boy 04. Feb 2014

Hab nach dem ersten Most Wanted auch ausnahmslos den Spaß an der Serie verloren.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. xplace GmbH, Köln
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (nur in den Bereichen "Mainboards", "Smartphones" und "TV-Geräte")
  2. bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  2. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  3. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  4. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  5. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  6. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  7. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  8. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  9. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"

  10. BMW

    Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Also ich würd's nur zur gezielten Tötung...

    Guitarhero | 13:44

  2. Nach dem Ablauf des Monats verfällt der Zugriff...

    Thug | 13:43

  3. Re: Da werden Helikoptereltern....

    blauerninja | 13:43

  4. Re: Es wird schwer für Nintendo

    jajaja | 13:42

  5. Re: Hochrechnung

    the_wayne | 13:40


  1. 13:21

  2. 12:30

  3. 12:08

  4. 12:01

  5. 11:58

  6. 11:48

  7. 11:47

  8. 11:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel