Electronic Arts Hotfix schaltet Funktionen von Sim City ab

Mehr Server und weniger Funktionen: Mit dieser Strategie will Electronic Arts die Probleme von Sim City in den Griff bekommen. Trotzdem gibt es offenbar immer noch Verbindungsabbrüche und weitere Probleme.

Anzeige

Mit einem Hotfix für die Server von Sim City versucht Electronic Arts, deren Auslastung und damit die Probleme zu verringern, die viele Nutzer mit dem Aufbauspiel haben. Der Fix schaltet "weniger wichtige Funktionen" wie Leaderboards, Erfolge und Regionenfilter ab. Per Patch auf Version 1.2 von Sim City hat EA außerdem die Geschwindigkeitsstufe "Cheetah" entfernt - sie ist nun genauso gemächlich wie "Llama". Auch das soll offenbar die Server entlasten.

  • Die aktuelle Liste mit den Servern von Sim City
Die aktuelle Liste mit den Servern von Sim City

EA hat außerdem eine Reihe von neuen Servern bereitgestellt. So gibt es nun auch für deutsche Spieler die Möglichkeit, sich auf EU West 3 und EU West 4 anzumelden. Welche Verbesserungen die Maßnahmen bringen, ist derzeit schwer abzusehen; in den Foren gibt es nach wie vor Beschwerden. Bei einem kurzen Test von Golem.de lief das Programm tatsächlich besser als gestern, das Erstellen von eigenen Spielen war ohne Zeitverzögerung möglich. Ob die Server aber auch zu anderen Zeiten als in den frühen Morgenstunden mit dem Ansturm klarkommen, muss sich erst noch zeigen.

Spieler kämpfen seit dem US-Start am 5. März 2013 mit überlasteten Servern, auch die am 7. März 2013 veröffentlichte deutsche Version war so gut wie nicht spielbar. Die Verärgerung der Kunden schlägt sich mittlerweile unter anderem in Ein-Stern-Wertungen auf Amazon nieder.

Medienberichte, wonach der Onlinehändler den Verkauf der Downloadversion in den USA und in Deutschland eingestellt hat, haben sich bei der Nachprüfung durch Golem.de allerdings nicht bestätigt. In beiden Gebieten lässt sich die digitale Version weiterhin kaufen. Allerdings warnt Amazon.com in einem kleinen Kasten vor den Problemen, die EA derzeit mit dem Spiel hat.


Potty 11. Mär 2013

Es ist nicht die Stadtlogik (die funktioniert auch, wenn die Serververbindung für ein...

loox 11. Mär 2013

Ich denke, der Online Zwang dient hauptsächlich dazu, Gebrachtspielverkäufe und...

BenediktRau 11. Mär 2013

Es informiert sich nicht jeder im Internet vorher über ein Spiel, was er einfach nur im...

msdong71 10. Mär 2013

Also Screenshots sind in einem gewissen Rahmen bestimmt vom zitatrecht geschützt. Aber...

d333wd 09. Mär 2013

Hat es jetzt eigtl. Zombies oder Wikileaks? :D ~d33wd

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwickler (m/w) SAP WM / LES (Warehouse Management)
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  2. Softwareentwickler (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Projektleiter (m/w) Java
    USU AG, Bonn (Home-Office möglich)
  4. IT-Programmmanager/-in für komplexe Softwareeinführungsprojekte
    Dataport, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. F-Secure

    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

  2. "Leicht zu verdauen"

    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

  3. Test The Elder Scrolls Online

    Skyrim meets Standard-MMORPG

  4. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  5. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  6. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  7. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  8. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  9. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  10. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

    •  / 
    Zum Artikel