Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Flammenschütze in Battlefield 1
Ein Flammenschütze in Battlefield 1 (Bild: Electronic Arts)

Electronic Arts: Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

Ein Flammenschütze in Battlefield 1
Ein Flammenschütze in Battlefield 1 (Bild: Electronic Arts)

Derzeit startet die offene Beta von Battlefield 1 - mit unterschiedlichen Bedingungen für Nutzer der Playstation 4 und Xbox Live: Nur auf einem der beiden Systeme ist keine kostenpflichtige Mitgliedschaft nötig.

Wer die offene Beta von Battlefield 1 spielen möchte, benötigt auf der Playstation 4 keine kostenpflichtige Plus-Mitgliedschaft. Auf der Xbox One ist das entsprechende Gegenstück - Xbox Live Gold - dagegen nötig. Das hat Electronic Arts über den Battlefield-Kanal auf Twitter bekanntgegeben. Gründe für die ungleiche Behandlung der beiden Plattformen nennt der Publisher nicht. Wahrscheinlich haben vor allem Sony und Microsoft entschieden, ob ihre Mitglieder kostenlos antreten können oder zahlen müssen.

Anzeige

Der Betatest von Battlefield 1 beginnt am 31. August 2016 gleichzeitig auf Windows-PC, Xbox One und Playstation 4. Wer sich in einen Marketing-Newsletter eingetragen hat, soll bereits einen Tag früher antreten können. Im Netz ist derzeit zu lesen, dass die ersten Spieler eine E-Mail mit den benötigten Daten für den Zugang bekommen.

Wie lange die Beta läuft, hat Electronic Arts nicht bekanntgegeben. Wir vermuten, dass die Beta mindestens bis zum 4. September 2016 spielbar ist. Bis zu dem Tag veranstaltet Konkurrent Activision in den USA das E-Sport-Event Call of Duty XP. Es dürfte ganz im Sinne von EA sein, die Community mit Battlefield 1 zu beschäftigen, statt ihr Zeit für Call of Duty zu lassen.

In der Beta treten Spieler auf einer Wüstenkarte namens Sinai Desert in den Multiplayermodi Conquest und Rush an. Es gibt zwei Teams mit jeweils bis zu 32 Mitgliedern, die in den Klassen Wachsoldat, Flammenschütze und Panzerjäger kämpfen. Laut EA können die Spieler auf Pferden reiten, Panzer und einen schwer gepanzerten Zug steuern.

Battlefield 1 entsteht derzeit beim schwedischen Entwicklerstudio Dice. Das Actionspiel ist im Szenario des Ersten Weltkriegs angesiedelt, es soll am 21. Oktober 2016 erscheinen. Vorbesteller dürfen ab dem 18. Oktober auf die Server. Mitglieder von EA Access und Origin Access erhalten ab dem 13. Oktober 2016 Zugriff auf einen Teil der Inhalte - allerdings nur auf Xbox One und Windows-PC.


eye home zur Startseite
Cyber 01. Sep 2016

PS+ ist auch nötig, wenn man mit der PS4 online spielen möchte... Somit gehe ich auch...

n0x30n 01. Sep 2016

Bei battlefield.com gibt's das ganz normale Forum, aber auch EA hat eine Meldestelle für...

Flyns 31. Aug 2016

Battlefield-Server musste man ab BF3 afaik immer mieten. Ansonsten ja, stimmt, es gibt...

Thegod 31. Aug 2016

Dies sind keine neuen Klassen im herkömmlichen Sinn sondern Pickups die auf der Karte zu...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SMARTRAC TECHNOLOGY GmbH, Dresden
  2. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  3. Dataport - Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg
  4. Unitymedia GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon

    Fire TV erhält neuartigen Startbildschirm

  2. Musikstreaming

    Soundcloud könnte bald Spotify gehören

  3. Online- oder Handyfahrschein

    Ausweiszwang bei der Bahn

  4. Elektroauto

    Volkswagen ID soll bis zu 600 km elektrisch fahren

  5. Sicherheitsrisiko Baustellenampeln

    Grüne Welle auf Knopfdruck

  6. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  7. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  8. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  9. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  10. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

  1. Re: Wie siehts mit Autonomen fahren aus?

    SJ | 10:27

  2. Re: CB-Funk 90er Jahre

    bofhl | 10:26

  3. Re: Aussehen

    Der Spatz | 10:26

  4. Re: Preis

    wasabi | 10:26

  5. Re: Darf ein "IT Security Experte" so naiv sein...

    theonlyone | 10:25


  1. 09:17

  2. 07:45

  3. 07:26

  4. 07:12

  5. 07:00

  6. 19:10

  7. 18:10

  8. 16:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel