Abo
  • Services:
Anzeige
Fußball Manager 2014
Fußball Manager 2014 (Bild: Electronic Arts)

Electronic Arts Aus für den Fußball Manager

Die Spielzeit für einen deutschen Klassiker ist abgelaufen: EA stellt den Fußball Manager ein. Bei den Fans scheint die Entscheidung gut anzukommen - sie sind immer noch sauer wegen der letzten Programmversionen.

Anzeige

Lokale Besonderheiten spielen in der Welt der Computerspiele kaum eine Rolle. Eine Ausnahme davon ist die Reihe Fußball Manager, die EA in den vergangenen Jahren vom kleinen Kölner Studio Bright Future hat produzieren lassen. Das verkündet nun das Aus für die Serie: Der Ende Oktober 2013 veröffentlichte Fußball Manager 2014 war die letzte Ausgabe.

In einem Brief an die Community begründet der langjährige Manager-Entwickler Gerald Köhler die Entscheidung. Der Markt für dieses spezielle Genre sei inzwischen zu eingeschränkt und funktioniere nur noch in zwei Ländern, nämlich in Deutschland und England. Dazu komme der "generelle Trend Richtung Online und Mobile", schreibt er. Außerdem sei der Fußball Manager an einem Punkt angekommen, "an dem nur eine neue Engine und/oder eine entsprechende Onlinetechnologie der Serie noch einmal einen Schub hätten verleihen können."

In den Kommentaren direkt unter der Ankündigung äußern Spieler vereinzelt Bedauern, aber sehr viel Wut über die letzten Programmversionen. Insbesondere der Fußball Manager 2014 war und ist wegen zahlreicher Bugs praktisch unspielbar, außerdem wurde gegenüber dem Vorgänger eigentlich nur die Datenbank aktualisiert, wichtige Ligen fehlen.


eye home zur Startseite
Unwichtig 26. Nov 2013

JA! Genau sowas wuenschte ich mir zurueck. Oder zumindest dieser Ein-Mann-Steuer-Modus...

Unwichtig 26. Nov 2013

Ich spiele auch noch sehr gerne Anstoss 2 Gold und Anstoss 3. Habe fuer letzteres eine...

Unwichtig 26. Nov 2013

- sich komplett von EA loesen - Alles ueber Bord werfen und von Vorne beginnen - Gute...

Seradest 26. Nov 2013

Das Verkaufsverbot ist eine Lizenzfrage... Es gab in der Vergangenheit ja reichlich...

KillerKowalski 26. Nov 2013

Heißt ja zum Glück Football, in zivilisierten Gegenden.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Frankfurt am Main, Bonn
  2. zooplus AG, München
  3. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 368,99€
  2. ab 189,00€ im PCGH-Preisvergleich
  3. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  1. iPad Safari Router Passwort

    Reichler | 22:57

  2. Re: Nicht nur auf dem Land

    Spaghetticode | 22:53

  3. Re: Wo ist das Problem

    Shismar | 22:36

  4. Re: Weltweit werden 100 Milliarden...

    mahennemaha | 22:33

  5. Re: Manipulative Bildauswahl

    Benjamin_L | 22:31


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel