Abo
  • Services:
Anzeige
In Scada-Systemen von Advantech-EKI wurden offenbar durch Updates neue Sicherheitslücken geöffnet.
In Scada-Systemen von Advantech-EKI wurden offenbar durch Updates neue Sicherheitslücken geöffnet. (Bild: Kele)

Eki-Scada-Systeme: Heartbleed per Update nachgerüstet

In Scada-Systemen von Advantech-EKI wurden offenbar durch Updates neue Sicherheitslücken geöffnet.
In Scada-Systemen von Advantech-EKI wurden offenbar durch Updates neue Sicherheitslücken geöffnet. (Bild: Kele)

Updates sollen Systeme sicherer machen - im Falle der Scada-Systeme der Firma EKI ist das jedoch offenbar gründlich misslungen. Ein Update, das fest codierte SSH-Schlüssel entfernen sollte, macht die Systeme für Shellshock und Heartbleed verwundbar.

Updates für industrielle Steueranlagen des Unternehmens Advantech EKI haben im Quellcode liegengebliebene, fest codierte SSH-Schlüssel entfernt - gleichzeitig aber zahlreiche bekannte Sicherheitslücken geöffnet. Das meldet The Register unter Berufung auf den Sicherheitsforscher Todd Beardsley von Rapid 7.

Anzeige

Die SSH-Keys in den Geräten der Serien EKI-122X, EKI-136 und EKI 132, die sich vom Nutzer nicht ändern lassen, wurden im vergangenen Monat entdeckt. Das ausgespielte Update sollte diese eigentlich nur entfernen - doch nach Angabe von Beardsley sind die Geräte mit der neuen Firmware für Shellshock, Heartbleed und einen DHCP Stack-Buffer-Overflow-Fehler (CVE-2012-2152) anfällig.

Wie das passieren konnte, ist unklar. Die zur Verfügung gestellte Bin-Datei lässt sich mit Tools wie Clonedrive nicht öffnen - auch ausführliche Release-Notes sind auf der Download-Seite nicht zu finden. Möglicherweise wurde aus Kompatibilitätsgründen eine ungepatchte Version von OpenSSL verwendet.

Die von den Sicherheitslücken betroffenen Geräte werden zur Steuerung industrieller Prozesse eingesetzt. Der einzige wirksame Schutz dürfte derzeit sein, die Geräte komplett vom Netz zu trennen.


eye home zur Startseite
exxo 04. Dez 2015

A new version usually introduces new bugs but old ones remain :-P Schönes Sprichwort.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Hermes Germany GmbH, Hamburg
  3. Deichmann SE, Essen
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  3. 17,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

  1. Re: Es sind immer die Ausländer

    Prinzeumel | 05:23

  2. Re: Verschränkung von Polizei und Geheimdienst...

    Rulf | 05:18

  3. Re: "... viele Millionen Unfälle jährlich...

    Prinzeumel | 05:15

  4. Re: Memristor fehlt noch

    Ach | 04:40

  5. Re: Noch umständlicherer Kopierschutz

    regiedie1. | 04:20


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel