Saints Row 4
Saints Row 4 (Bild: Deep Silver)

Einspruch erfolgreich Saints Row 4 erscheint doch ungeschnitten

Erst wollte die USK in Saints Row 4 "umfangreiche Anpassungen" durchsetzen, jetzt kann das Actionspiel doch ohne Schnitte erscheinen: Deep Silver hat erfolgreich Widerspruch bei den Jugendschützern eingelegt.

Anzeige

Der Publisher Deep Silver hat es geschafft: "Wir freuen uns, dass die deutsche Fangemeinde Saints Row 4 ganz ohne Einschränkungen spielen kann und bedanken uns bei der USK für die konstruktive Zusammenarbeit im Rahmen des Prüfverfahrens", teilte Deep Silver mit. Ursprünglich hatte die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) verlangt, dass in Saints Row 4 "umfangreiche Anpassungen" - sprich: Schnitte - erfolgen. Sonst hätte das Actionspiel gar keine Alterskennzeichnung, also auch kein "ab 18", erhalten. Nun wird das rote "Ab 18"-Logo auf der Verpackung prangen.

Der Shooter entsteht bei dem US-Entwicklerstudio Volition, das seit der Insolvenz von THQ zu Koch Media gehört. Auch die in Australien zuständigen Stellen haben dem Spiel die Freigabe verweigert, und zwar wegen Verharmlosung sexueller Gewalt und von Drogen. Saints Row 4 soll am 23. August 2013 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen.


Wakarimasen 19. Jul 2013

L4D ist aber dennoch ein Valve Titel und ein EA symbol habe ich auf keinem der Spiele...

shmafoozius 19. Jul 2013

Nur blöd, wenn besagter Kollege das Spiel schon vorher hatte. :D

tangonuevo 18. Jul 2013

Wieso? Erscheint doch ungeschnitten. Wenn du übrigens die USK so schlimm findest, sei...

Lord Gamma 18. Jul 2013

Man hat nochmals Prüfgebühren bezahlt. Für Dead Space 2 musste man sogar sechs mal...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur/-in Diagnoseumfeld von Motorsteuergeräten
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Software Tester / Testspezialist: Testmanagement / Senior Software Testmanager (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf, Köln
  3. Senior Berater Agiles Testen (m/w)
    imbus AG, Hofheim (bei Frankfurt) und Möhrendorf (bei Erlangen)
  4. Head of Customer Service (m/w)
    Nemetschek Allplan Deutschland GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Foto-App

    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

  2. Personalie

    Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google

  3. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  4. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  5. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  6. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  7. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  8. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus

  9. Smartphone

    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

  10. Staatsanwaltschaft Dresden

    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel