Abo
  • Services:
Anzeige
Amazons Dash-Button wird heftig kritisiert.
Amazons Dash-Button wird heftig kritisiert. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Speicherung des WLAN-Kennwortes wird nicht empfohlen

Um einen Fehlkauf zu verhindern, sichert Amazon seinen Kunden nach der Betätigung des Dash-Buttons zwar zu, die betreffende Bestellung stornieren zu können. Allerdings gilt das nur für 30 Minuten, nachdem der Knopf betätigt wurde. Wenn der Knopf ohne Wissen des Käufers gedrückt wurde, kann es leicht passieren, dass der Kauf in dieser knappen Zeitspanne nicht bemerkt wird.

Rückgabemöglichkeit mit Risiko

Amazon verspricht außerdem, dass nach der Auslieferung der bestellte Artikel ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden darf. Allerdings dürften einige Amazon-Kunden befürchten, dass ihr Konto gesperrt wird, wenn sie das zu oft machen. Amazon hat bisher keine Kriterien dafür genannt, welche Bedingungen zu einer Kontensperrung führen. Damit werden Kunden verunsichert, weil sie nicht wissen, mit welchen Schritten sie eine Kontosperrung riskieren.

Anzeige
  • Amazons Dash-Button (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Amazon startet mit Dash-Buttons verschiedener Markenhersteller. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Amazons Dash-Button (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Amazon startet mit Dash-Buttons verschiedener Markenhersteller. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Amazons Dash-Button (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Dash-Button (Bild: Amazon)
  • Der Haken kann vom Dash-Button abgenommen werden. (Bild: Amazon)
  • Die Dash-Buttons können etwa im Bad an einen Haken gehängt werden. (Bild: Amazon)
  • Oder aber der Dash-Button wird einfach direkt auf die Waschmaschine geklebt. (Bild: Amazon)
Amazon startet mit Dash-Buttons verschiedener Markenhersteller. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)


Kritisch sehen die Verbraucherschützer auch Amazons Dash Replenishment Service. Dabei wird die Dash-Funktion direkt in die Waschmaschine, den Drucker oder den Geschirrspüler eingebaut. Amazon bietet Geräteherstellern passende Schnittstellen an. Dabei kann eine Nachbestellautomatik aktiviert werden, so dass der Drucker selbsttätig neuen Toner bei Amazon bestellt oder die Waschmaschine neues Waschmittel anfordert - ebenfalls bei Amazon. Nach Auffassung der Verbraucherschützer muss für solch einen Kauf ein rechtsverbindlicher Vertrag geschlossen werden. Und dafür verlange der Gesetzgeber einen eindeutigen Kaufbutton, der hier fehle.

Amazon speichert WLAN-Kennwort

Damit der Dash-Button verwendet werden kann, muss er im heimischen WLAN eingebunden sein. Hierbei bietet Amazon seinen Kunden an, das WLAN-Kennwort auf ihren eigenen Servern zu speichern. Ansonsten muss für jeden einzelnen Dash-Knopf das WLAN-Kennwort auf dem Smartphone oder Tablet eingetippt werden. WPS beherrschen die Knöpfe nicht. Mit der Speicherung des WLAN-Kennworts will Amazon die Einrichtung der Dash-Knöpfe vereinfachen. Die Verbraucherschützer raten davon ab, solche vertraulichen Daten auf einem Server eines Unternehmens abzulegen. Der Kunde habe dann keinen Einfluss mehr auf die Verwendung der Daten.

Amazon verkauft den Dash-Button für 4,99 Euro pro Knopf. Bei der ersten Bestellung gibt es eine Gutschrift von 4,99 Euro. Der Käufer erhalte ihn praktisch kostenlos, so bewirbt ihn Amazon. Damit würden die Kunden unter Druck gesetzt, mit dem Dash-Button bei Amazon zu kaufen und Geld auszugeben, bemängeln die Verbraucherschützer.

 Einkaufen per Knopfdruck: Verbraucherschützer kritisieren Amazons Dash-Button

eye home zur Startseite
DrWatson 22. Sep 2016

Vor allem sind das die gleichen Leute die auch wählen dürfen.

cimst 07. Sep 2016

Ich steige an dieser Stelle aus, weil mir Deine (für mich) sehr arrogante Darstellung...

Peter Brülls 07. Sep 2016

Nicht ganz. Dann ist die Chance gross, dass der Benutzer das am nächsten Morgen vor der...

wasabi 07. Sep 2016

Aber wenn es einer aus böswilligkeit tut? Dann muss ich auch nacher beweisen, dass ich...

Peter Brülls 07. Sep 2016

Ja. Es unter anderem, dass man mehr kauft, als man wirklich braucht. Etwa die Gro...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wittur Holding GmbH, Wiedenzhausen
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Deutsche Post DHL Group, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 17,97€
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)

Folgen Sie uns
       


  1. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  2. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  3. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  4. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  5. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  6. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  7. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  8. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  9. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  10. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Abos verliert man nicht...

    SchmuseTigger | 12:22

  2. Re: Wegen Galiumnitrid? Sonst nichts?

    Apfelbrot | 12:19

  3. Tada!

    Kleine Schildkröte | 12:17

  4. Nützt nix

    Ein Spieler | 12:12

  5. Re: Science Fiction

    merlinhst123 | 12:07


  1. 11:12

  2. 09:02

  3. 18:27

  4. 18:01

  5. 17:46

  6. 17:19

  7. 16:37

  8. 16:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel