Abo
  • Services:
Anzeige
Fingermaus mit Handschrifterkennung als Prototyp
Fingermaus mit Handschrifterkennung als Prototyp (Bild: Fujitsu)

Eingabegerät: Fujitsu mit Ring zur Handschrifterkennung

Fingermaus mit Handschrifterkennung als Prototyp
Fingermaus mit Handschrifterkennung als Prototyp (Bild: Fujitsu)

Fujitsu hat den Prototyp eines Eingabegeräts vorgestellt, das an den Finger gesteckt wird und mit dem Anwender in der Luft schreiben können. Eine Handschrifterkennung soll aus den Bewegungen Buchstaben erkennen. Das könnte denen helfen, die im wahrsten Sinne des Wortes alle Hände voll haben.

Anzeige

Bisherige Fingermäuse dienten lediglich als Ersatz für das Eingabegerät auf dem Schreibtisch oder das Trackpad am Notebook, doch beim neuen Prototypen von Fujitsu soll die Bewegungserkennung perfektioniert werden. Ein Beschleunigungs- und Lagesensor ermittelt die Position des Fingers im Raum. Daraus soll gleich eine Handschrifterkennung durchgeführt werden. 

  • Funktionsweise der Fujitsu Fingermaus (Bild: Fujitsu)
  • Fujitsu Fingermaus (Bild: Fujitsu)
Fujitsu Fingermaus (Bild: Fujitsu)

Vermutlich wird der Benutzer jedoch nur einzelne Buchstaben und keine zusammenhängenden Wörter schreiben können. Dennoch ist das in Umgebungen nützlich, in denen weder eine Tastatur benutzt noch eine Spracheingabe möglich ist. Dabei dürfte es sich jedoch eher um industrielle Anwendungen handeln, bei denen der Benutzer keine Hand frei hat.

  Denkbar ist aber auch eine Nutzung im Heimbereich zum Steuern einer Set-Top-Box oder eines Fernsehers. Das würde eine Texteingabe beispielsweise zum Suchen eines Films erlauben, ohne dass der Anwender mit einer Tastatur sein Wohnzimmer verschandeln muss. 

Das eingebaute NFC-Lesegerät soll zum Koppeln des Rings verwendet werden, der per Bluetooth kommuniziert. Auch hier wäre dann kein Knopfdruck mehr erforderlich.

  Der Prototyp ist noch ziemlich sperrig. Die Erprobung erfolgt bereits, so dass laut Angaben von Fujitsu mit der Markteinführung noch 2015 zu rechnen ist. 


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. noris network AG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 65,99€ (Bestpreis laut Preisvergleich)

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

  1. Re: 200.000 Pfund für Essen?

    Analysator | 03:21

  2. Re: Dat Bildunterschrift...

    nf1n1ty | 02:44

  3. Das Problem bei der NSA-Affäre ist, dass nicht...

    fb_partofmilitc... | 02:30

  4. Re: Einheiten richtig umrechnen du musst

    masel99 | 02:17

  5. Re: P2W

    corruption | 02:12


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel