Anzeige
Google+-Angebot wird erweitert.
Google+-Angebot wird erweitert. (Bild: plus.google.com/Screenshot: Golem.de)

Ein Jahr Google+ 250 Millionen Nutzer, Tablet-Version und Party-Planer

Google+ feiert einjähriges Jubiläum. Mittlerweile hat das soziale Netzwerk 250 Millionen Nutzer. Zeit für Verbesserungen: Die Google+-App soll jetzt auch für Tablets angepasst werden und mit Google+ Events lassen sich Partys planen.

Anzeige

Gute Nachrichten zu Google+ von der I/O-Konferenz: Das soziale Netzwerk hat 250 Millionen Nutzer, von denen 150 Millionen aktiv sind. Davon seien 50 Prozent täglich aktiv und viele über mobile Geräte wie Smartphones und Tablets, heißt es.

  • Google+-App für Tablets (Quelle: googleblog.blogspot.de)
  • Google+-App für Tablets (Quelle: googleblog.blogspot.de)
  • Google+-App für Tablets (Quelle: googleblog.blogspot.de)
  • Google+-App für Tablets (Quelle: googleblog.blogspot.de)
  • Google+-App für Tablets (Quelle: googleblog.blogspot.de)
Google+-App für Tablets (Quelle: googleblog.blogspot.de)

Das einjährige Bestehen des Netzwerks wird zum Anlass genommen, neue Funktionen und Verbesserungen vorzustellen. So wird es Tablet-Nutzer freuen, dass eine angepasste Google+-App für ihr mobiles Endgerät erscheint.

"Unsere Tablet-App ist nicht einfach nur größer, so wie unsere Mobiltelefon-App nicht einfach nur kleiner ist. Sie ist speziell für die Beschaffenheit von Tablets konzipiert", schreibt Googles Senior Vice President Vic Gundotra im offiziellen Blog des Unternehmens.

So werde die Ansicht des Streams je nach Aktivität, Art und Ausrichtung des Tablets angepasst. Außerdem werde es höhere Auflösungen bei Fotos geben und die Nutzerführung soll allgemein an das Tablet angepasst worden sein.

Die Android-App soll noch heute veröffentlicht werden. Die Version fürs iPad folgt demnächst.

Google will bei der nächsten Party dabei sein

Mit Google+ Events bietet das Unternehmen seinen Nutzern eine neue Möglichkeit, Partys zu planen. Dabei können individuell erstellte Einladungen über Google+ verschickt werden, deren Termin in den Kalender der Gäste eingetragen wird.

 
Video: Google Events - eine neue Möglichkeit, Treffen zu organisieren

Während der Feier kann auf mobilen Geräten der sogenannte Partymodus aktiviert werden. Dabei werden Fotos von der Veranstaltung unter den Gästen ausgetauscht und erscheinen im Stream der teilnehmenden Personen. Nach dem Ende der Party wird das erstellte Event deaktiviert.

"Besucht einfach nach der Party die jeweilige Veranstaltungsseite und dort könnt ihr die Fotos und Kommentare von allen Gästen in chronologischer Reihenfolge sehen. Mit ein paar wenigen Klicks könnt ihr auch nach Beliebtheit, Gast oder Foto-Tag suchen", schreibt Gundotra.

Google+ Events ist bei allen Nutzern des Netzwerks automatisch als Tab auf der Navigationsleiste aktiviert.


eye home zur Startseite
Korashen 29. Jun 2012

Jup, so wars auch bei mir. Erst nur VZ, dann gingen einige zu FB. Ich dachte mir nur...

nille02 28. Jun 2012

Naja mit Gästen meine ich schon alle die eingeladen wurden. Ob sie zusagten oder nicht...

Schiwi 28. Jun 2012

Ok, dann hatte ich das wohl ein wenig falsch verstanden. Ich nehm alles zurück und...

keiner 28. Jun 2012

Stimmt, denn damals gab es ja noch keine Konkurrenz und somit hätte Facebook eigentlich...

nils0 28. Jun 2012

Ich hoffe - als Google + Fan -, Facebook schafft es nicht auf die Schnelle das Event...

Kommentieren



Anzeige

  1. Enterprise Architect "Quote to Cash" (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Fullstack JavaScript Entwickler (m/w)
    GIS Gesellschaft für InformationsSysteme AG, Hannover oder Hamburg (Home-Office möglich)
  3. IT Application Consultant (m/w) SAP FI/CO
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Software Testingenieur (m/w) Fahrerassistenzsysteme
    Continental AG, Lindau

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEU: Far Cry 4 Season Pass [PC Code - Uplay]
    12,00€
  3. Fallout 4 - Season Pass
    26,98€ (Bestpreis!)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Oracle vs. Google

    Wie man Geschworene am besten verwirrt

  2. Dell P4317Q

    43-Zoll-Display mit 4K für extreme Multitasker

  3. Logos

    Google Maps bekommt Werbung im Kartenmaterial

  4. Fahrdienstvermittler

    VW steigt bei Gett mit 300 Millionen US-Dollar ein

  5. Services

    HP Enterprise gründet weiteren Konzernteil aus

  6. Toshiba OCZ RD400

    Schnelle Consumer-M.2-SSD mit Extender-Karte

  7. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  8. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  9. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  10. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Revive Update hebelt Oculus VRs Kopierschutz aus
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

  1. Re: Marktanteil am Marktanteil festmachen ist...

    KOTRET | 09:02

  2. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    bombinho | 09:01

  3. Re: nicht gut geeignet für UHD-Inhalte

    Sharra | 08:59

  4. Re: Backend bei Golem

    Areon | 08:59

  5. Re: Wo sind die Apps ?

    Braineh | 08:58


  1. 09:00

  2. 07:52

  3. 07:39

  4. 07:33

  5. 07:21

  6. 07:14

  7. 19:01

  8. 18:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel