Die Schritte der CPU-Entwicklung
Die Schritte der CPU-Entwicklung (Bild: EHSM/Screenshot: Golem.de)

Als nächstes: vier Threads

Anzeige

Am dritten Tag begann Tan mit der Beschreibung der Schaltung in der Sprache HDL. Mittels dieser "Hardware Description Language" lassen sich die Funktionseinheiten einer Schaltung wie in einem Baukastensystem umschreiben. Das entspricht der Arbeit eines Programmierers, und als solcher hat Tan seine Karriere auch begonnen. Den Beginn der Beschreibung machte der Registerspeicher, danach folgte das Busprotokoll.

  • Shwan Tan beschreibt CPU-Entwicklung in Eigenregie (Bilder: EHSM, Screenshots: Golem.de)
  • Eine passende Pipeline erleichtert alles. (Bilder: EHSM, Screenshots: Golem.de)
  • Shwan Tan beschreibt CPU-Entwicklung in Eigenregie (Bilder: EHSM, Screenshots: Golem.de)
  • Shwan Tan beschreibt CPU-Entwicklung in Eigenregie (Bilder: EHSM, Screenshots: Golem.de)
  • Shwan Tan beschreibt CPU-Entwicklung in Eigenregie (Bilder: EHSM, Screenshots: Golem.de)
  • Shwan Tan beschreibt CPU-Entwicklung in Eigenregie (Bilder: EHSM, Screenshots: Golem.de)
  • Shwan Tan beschreibt CPU-Entwicklung in Eigenregie (Bilder: EHSM, Screenshots: Golem.de)
  • Diese Tools verwendet Shawn Tan (Bilder: EHSM, Screenshots: Golem.de)
  • Shwan Tan beschreibt CPU-Entwicklung in Eigenregie (Bilder: EHSM, Screenshots: Golem.de)
Eine passende Pipeline erleichtert alles. (Bilder: EHSM, Screenshots: Golem.de)

Die Tage vier und fünf - schließlich sollte die CPU in einer Arbeitswoche fertig werden - verbrachte ihr Entwickler mit Optimierungen und dem Umschiffen von Gefahrenstellen in jeder CPU-Architektur. Solche sind vor allem Verzweigungen (Branches), die einen Prozessor in eine Endlosschleife schicken oder stark ausbremsen können. Aus den Lösungen dafür ergeben sich auch anderweitig nützliche Strukturen wie Lookup-Tabellen.

Seit fast zehn Jahren entwickelt Shawn Tan so schon Prozessoren, angefangen hat er 2002 mit seinem Projekt für den Bachelor-Abschluss. Dafür nahm sich der angehende Ingenieur der Elektrotechnik den Motorola 68000 vor. Das Ergebnis war eine binärkompatible Umsetzung des Klassikers, der unter anderem in Apples erstem Macintosh und in Ataris ST sowie dem Commodore Amiga steckte. Auch die PC-Prozessoren mit x86-Architektur hatte sich Tan vor der Wahl seines Studienprojektes angesehen - zu komplex, zu viel, was für Rückwärtskompatibilität zu beachten wäre, war sein Urteil.

Als nächstes hat sich der Entwickler das Projekt "T3RAS" vorgenommen. Das soll eine CPU werden, die sich für viele Anwendungen eignen soll, nicht nur für akademische. Bis zu vier Threads in Hardware soll der Prozessor ausführen können, 2013 soll er fertig sein. Wie bei allen seinen bisherigen Projekten, beispielsweise hier bei Github, soll auch T3RAS als Open Hardware von Shawn Tan veröffentlicht werden.

 EHSM: In einer Woche zum selbstgebauten Prozessor

Jochen_0x90h 02. Jan 2013

nach dem Motto ich programmiere einen Computer in der Sprache "Programmiersprache". PS...

Okeanos85 02. Jan 2013

Danke, werd ich mir gleich mal anschauen!

mawa 31. Dez 2012

Die Weiterentwicklung findet in der Wetware vor der Hardware statt. Der Entwickler hat...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsberater/in für Lösungen im Produktbereich Bürgerservice
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heilbronn
  2. Spezialist/in für Web und technische Communities
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen
  3. Scientific Programmer (m/w)
    CeMM Research Center for Molecular Medicine of the Austrian Academy of Sciences, Vienna (Austria)
  4. Teamleiter/in Technical After Sales Support
    Bosch Sicherheitssysteme Engineering GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Musik-Filme u. Konzerte auf Blu-ray/DVD bis zu 40% reduziert
  2. 2 TV-Serien auf Blu-ray für 30 EUR
    (u. a. Arrow, Person of Interest, Boardwalk Empire, Falling Skies, Shameless)
  3. Jurassic Park 2 - Vergessene Welt - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner

  2. Net-a-Porter

    Amazon soll vor 2-Milliarden-Dollar-Übernahme stehen

  3. Fire TV mit neuer Firmware im Test

    Streaming-Box wird vielfältiger

  4. Knights Landing

    Die Xeon Phi beherbergt Intels bisher größten Chip

  5. Volker Kauder

    Mehr deutsche Teststrecken für selbstfahrende Autos gefordert

  6. Wearable

    Smartwatch Olio soll vor Benachrichtigungsflut schützen

  7. Macbook Pro 13 Retina im Test

    Force Touch funktioniert!

  8. Festo

    Das große Krabbeln

  9. Apple-Chef

    Tim Cook will irgendwann sein gesamtes Vermögen spenden

  10. Spielebranche

    Jedes dritte PC- und Konsolen-Spiel als Download gekauft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

  1. Re: Windows und kritische Infrastruktur

    david_rieger | 14:06

  2. Re: wenn sich das durchsetzt dann

    zwangsregistrie... | 14:06

  3. Re: Einsatz von proprietaerer Software hat Schuld

    Bankai | 14:05

  4. MxPlayer?

    Troll_Vernichter2 | 14:04

  5. Re: AMD viel bei meiner Auswahl durch

    eXistenZ1990 | 14:04


  1. 14:00

  2. 13:45

  3. 13:44

  4. 13:05

  5. 12:43

  6. 12:12

  7. 12:03

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel