X Rebirth - auf 2013 verschoben
X Rebirth - auf 2013 verschoben (Bild: Egosoft)

Egosoft Weltraumspiel X Rebirth braucht länger

X Rebirth, Egosofts nächster Teil der Weltraumspieleserie X, verspätet sich weiter. Bis 2013 müssen sich die Fans noch gedulden.

Anzeige

Egosoft hat nun offiziell bestätigt, was so mancher Fan schon vermutet hatte: X Rebirth wird nicht mehr 2012, sondern erst im Laufe des nächsten Jahres erscheinen. Wann das Weltraumspiel 2013 genau fertig werden soll, ist noch nicht bekannt.

"Ihr könnt uns glauben, dass wir das Spiel sehr gerne früher veröffentlicht hätten, aber es ist einfach noch nicht fertig", schreibt Egosoft-Chef Bernd Lehahn im aktuellen Newsletter. X Rebirth sei zwar wunderschön und alles sei neu, doch trotz der eigenen Begeisterung für den Titel habe das Team feststellen müssen, "dass man eine Weltraumsimulation nicht über Nacht neu erfinden kann. ;)"

Dennoch würden nach mehr als fünf Jahren Arbeit an dem neuen Spiel nun die "Puzzleteile an ihren Platz" fallen. Lehahn weiter: "Wir möchten unsere treuen Fans noch um etwas Geduld bitten, es wird nicht mehr lange dauern."

X Rebirth wird unter anderem der erste X-Titel sein, der auch mit dem Gamepad gespielt werden kann. Lehahn bezeichnet sich als großen Fan des Big Picture Mode von Steam, mit dem Valve PC-Spiele fit für das Wohnzimmer machen will.

  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
X-Rebirth (Bild: Egosoft)

"Wie ihr vielleicht im Forum gelesen habt, möchten wir dies auch gerne für die X3-Spiele nachrüsten. Dort ist dies natürlich nicht so konsequent machbar wie in X Rebirth, aber es sollte auch dort möglich sein, das Spiel vollständig zu bedienen", so Lehahn. Derzeit suche man nach Testern, die Egosoft dabei helfen, "ein optimales Controller-Profil für X3: Terran Conflict und X3: Albion Prelude zu erstellen."


Endwickler 25. Dez 2012

Wo du da zwei Zeitformen siehst, ist ein Rätsel. Aber im Zweifel man muss schon froh...

Hotohori 24. Dez 2012

All so lange werden sie den Markt aber nicht mehr beherrschen, wenn erst mal Star Citizen...

Hotohori 24. Dez 2012

Naja, was kann Braben dafür, wenn alle Publisher bei einem neuen Elite abwicken, weil sie...

Endwickler 22. Dez 2012

*würg* (nur mal meine Meinung zu BSGO) Es sieht gut genug aus, aber ... siehe das erste...

Bubble 21. Dez 2012

Als ich die Überschrift als erstes gelesen habe, dachte ich es würde länger als 2013...

Kommentieren



Anzeige

  1. Product Owner (m/w)
    TeamViewer GmbH, Göppingen
  2. Projektverantwortlicher (m/w) Diagnose / Service-Funktionen von Lokomotiven
    Siemens AG, Erlangen
  3. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk First / Second Level
    Heide-Park Soltau GmbH, Soltau
  4. Big Data Engineer (m/w)
    TeamViewer GmbH, Göppingen oder Stuttgart

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: ZOWIE CAMADE Maus-Bungee - weiß/grau
    mit Gutscheincode "pcghsamstag" für 17,90€
  2. BESTSELLER: Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel [Blu-ray]
    32,99€
  3. TIPP: Oster-Angebote-Woche bei Amazon
    (Blitzangebote aus Computer, Gaming, Elektronik, Film & TV, Haushalt, Sport u. Freizeit uvm.)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  2. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar ein

  3. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  4. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  5. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  6. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  7. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  8. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  9. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  10. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Re: Erste April

    HansHorstensen | 19:40

  2. Re: Richtig so!

    Replay | 19:35

  3. Re: Also wenn LibreOffice besser sein soll...

    heidegger | 19:29

  4. Re: Die BRD möchte, dass ich ein E-Auto kaufe?

    Tobias Claren | 19:28

  5. Re: "begann man dann damit, den Code aufzuräumen"

    Freiheit statt... | 19:26


  1. 17:19

  2. 15:57

  3. 15:45

  4. 15:03

  5. 10:55

  6. 09:02

  7. 17:09

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel