Abo
  • Services:
Anzeige
X Rebirth - auf 2013 verschoben
X Rebirth - auf 2013 verschoben (Bild: Egosoft)

Egosoft: Weltraumspiel X Rebirth braucht länger

X Rebirth - auf 2013 verschoben
X Rebirth - auf 2013 verschoben (Bild: Egosoft)

X Rebirth, Egosofts nächster Teil der Weltraumspieleserie X, verspätet sich weiter. Bis 2013 müssen sich die Fans noch gedulden.

Egosoft hat nun offiziell bestätigt, was so mancher Fan schon vermutet hatte: X Rebirth wird nicht mehr 2012, sondern erst im Laufe des nächsten Jahres erscheinen. Wann das Weltraumspiel 2013 genau fertig werden soll, ist noch nicht bekannt.

"Ihr könnt uns glauben, dass wir das Spiel sehr gerne früher veröffentlicht hätten, aber es ist einfach noch nicht fertig", schreibt Egosoft-Chef Bernd Lehahn im aktuellen Newsletter. X Rebirth sei zwar wunderschön und alles sei neu, doch trotz der eigenen Begeisterung für den Titel habe das Team feststellen müssen, "dass man eine Weltraumsimulation nicht über Nacht neu erfinden kann. ;)"

Anzeige

Dennoch würden nach mehr als fünf Jahren Arbeit an dem neuen Spiel nun die "Puzzleteile an ihren Platz" fallen. Lehahn weiter: "Wir möchten unsere treuen Fans noch um etwas Geduld bitten, es wird nicht mehr lange dauern."

X Rebirth wird unter anderem der erste X-Titel sein, der auch mit dem Gamepad gespielt werden kann. Lehahn bezeichnet sich als großen Fan des Big Picture Mode von Steam, mit dem Valve PC-Spiele fit für das Wohnzimmer machen will.

  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
  • X-Rebirth (Bild: Egosoft)
X-Rebirth (Bild: Egosoft)

"Wie ihr vielleicht im Forum gelesen habt, möchten wir dies auch gerne für die X3-Spiele nachrüsten. Dort ist dies natürlich nicht so konsequent machbar wie in X Rebirth, aber es sollte auch dort möglich sein, das Spiel vollständig zu bedienen", so Lehahn. Derzeit suche man nach Testern, die Egosoft dabei helfen, "ein optimales Controller-Profil für X3: Terran Conflict und X3: Albion Prelude zu erstellen."


eye home zur Startseite
Endwickler 25. Dez 2012

Wo du da zwei Zeitformen siehst, ist ein Rätsel. Aber im Zweifel man muss schon froh...

Hotohori 24. Dez 2012

All so lange werden sie den Markt aber nicht mehr beherrschen, wenn erst mal Star Citizen...

Hotohori 24. Dez 2012

Naja, was kann Braben dafür, wenn alle Publisher bei einem neuen Elite abwicken, weil sie...

Endwickler 22. Dez 2012

*würg* (nur mal meine Meinung zu BSGO) Es sieht gut genug aus, aber ... siehe das erste...

Bubble 21. Dez 2012

Als ich die Überschrift als erstes gelesen habe, dachte ich es würde länger als 2013...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI Deutschland GmbH, Hannover
  2. über Hanseatisches Personalkontor Köln, Wissen im Westerwald
  3. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  4. PTA GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 299,00€
  2. 349,00€
  3. 54,85€

Folgen Sie uns
       


  1. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  2. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  3. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  4. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  5. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  6. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  7. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  8. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  9. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  10. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: dabei war das System super

    Apfelbrot | 03:23

  2. Re: kennt wer alternativen?

    Pjörn | 03:19

  3. Re: Guckt über euren Tellerrand

    M_Q | 02:50

  4. Re: Empfehlung für Provider/Hoster bei eigener...

    ACakut | 02:13

  5. Re: Achso ...

    Rheanx | 01:55


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel