1,45 Millionen Blogs für rund 60 Minuten offline
1,45 Millionen Blogs für rund 60 Minuten offline (Bild: Edublogs.org)

Edublogs.org 1,45 Millionen Bildungsblogs nach DMCA-Beschwerde offline

Eine sogenannte DMCA-Beschwerde wegen eines einzelnen Fragebogens aus dem Jahr 1974 führte dazu, dass rund 1,45 Millionen Bildungsblogs für kurze Zeit vom Netz genommen wurden.

Anzeige

Edublogs.org hostet nach eigenen Angaben rund 1,45 Millionen Wordpress-Blogs von Lehrern und Schülern. In einem dieser Blogs veröffentlichte ein Lehrer im Jahr 2007 einen Fragebogen aus dem Jahr 1974, an dem der Verlag Pearson die Rechte hält. Der Verlag verkauft die aus 279 Wörtern bestehenden 20 Fragen für rund 120 US-Dollar und hat sich beim Provider Serverbeach, bei dem Server von Edublogs stehen, über die Veröffentlichung beschwert, wie James Farmer vom Edublogs-Betreiber Wmpu.org schreibt.

Nach dem Digital Millenium Copyright Act (DMCA) muss der Provider darauf reagieren, indem er den Betreiber der Website informiert, und wenn dieser nicht reagiert, die Inhalte offline nehmen. Und so kam es im Fall von Edublogs dann auch.

Laut Farmer wurden die Server zwölf Stunden nach der ersten DMCA-E-Mail abgeschaltet, obwohl in der Nachricht eine Frist von 24 Stunden gesetzt worden war. Infolgedessen waren alle 1,45 Millionen Edublogs für rund 60 Minuten offline. Serverbeach hingegen gibt an, bereits zehn Tage zuvor eine entsprechende automatische Nachricht verschickt zu haben, die aber kam laut Farmer bei Edublogs nicht an. Ganz offenbar aber verzichtet Serverbeach darauf, vor der Abschaltung einmal telefonischen Kontakt mit Edublogs aufzunehmen. Das Unternehmen zahlt monatlich knapp 7.000 US-Dollar an Serverbeach für das Hosting.

Fragebogen war schon offline

Dabei hat Edublogs den von Pearson beanstandeten Inhalt offline genommen, noch bevor die Server abgeschaltet wurden.

Gegenüber Ars Technica gab Serverbeach an, dass das beanstandete Blog zwar abgeschaltet wurde, die entsprechende Datei aber noch im Cache von Varnish lag und somit weiter abgerufen werden konnte. Zudem habe es ein Backupsystem gegeben, auf dem die Inhalte noch immer verfügbar gewesen seien.

Serverbeach-Chef Dax Moreno bedauert in einem Kommentar unter dem Blogeintrag von Farmer, dass es zu der Situation gekommen ist, und bietet Wiedergutmachung an. Auch Wordpress.com wird bei Serverbeach gehostet.


SaSi 16. Okt 2012

...so und nun stellt euch mal vor, jemand hätte ein Patent auf die Arche Noah gehabt...

Atalanttore 16. Okt 2012

Dieser Fall mit dem DMCA ist nur die Spitze des Eisbergs.

berritorre 16. Okt 2012

Sammelklage gegen Serverbeach kann es ja nicht geben. Nur der Betreiber der Plattform...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter (m/w) Softwareentwicklung -Windows Systeme
    TeamViewer GmbH, Göppingen
  2. Big Data Expert (m/w) für den Bereich Industry & Logistics
    Bosch Software Innovations GmbH, Berlin, Immenstaad am Bodensee, Waiblingen
  3. Business Architect SAP ERP / Fulfillment (m/w)
    Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin und Heidelberg
  4. Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w)
    SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: PlayStation 4 - Konsole (1TB) Star Wars Battlefront Limited Edition
    499,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Android-Wear-Smartwatches umgehen Apples Healthkit

  2. Autonomes Fahren

    Wer hat die besten Karten?

  3. Verschlüsselung

    Microsoft, Google und Mozilla schalten RC4 2016 ab

  4. Photosynthese

    US-Forscher entwickeln günstiges künstliches Blatt

  5. Internet

    Vodafone verbilligt seine VDSL-50- und -100-Tarife

  6. Skylake

    Intel stattet seinen HDMI-Stick mit Core M aus

  7. AOMedia

    Webfirmen wollen einheitlichen und lizenzfreien Videocodec

  8. Playstation 4

    Kenshin bringt Communitys und vergrößert die Cloud

  9. Vodafone

    Kabel Deutschlands Spiegelei-Logo verschwindet heute

  10. Alternatives Android

    Cyanogenmod bringt CM12.1-Release und Stagefright-Patches



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

  1. Ihr habt wohl noch die alte Drossel vergessen

    cn0MMnb | 12:24

  2. Re: 1 TB vs. 100 GB

    azeu | 12:23

  3. Re: was für ne unsinnige begründung ...

    Peter Brülls | 12:23

  4. Re: "Pur"

    Endwickler | 12:22

  5. Re: Neue Baustellen...

    Zazu42 | 12:20


  1. 12:30

  2. 12:00

  3. 11:58

  4. 11:54

  5. 11:53

  6. 11:25

  7. 10:59

  8. 10:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel