Anzeige
Edmund Stoiber
Edmund Stoiber (Bild: Thomas Kienzle/AFP/Getty Images)

Edmund Stoiber "Ich bin ein Fan des Internets"

Beim CSU-Netzkongress hat Edmund Stoiber ein paar Weisheiten über das Internet verbreitet und ist parallel dafür unter anderem auf Twitter verspottet worden. Den Parteinachwuchs beschwor er, das Feld nicht "irgendwelchen Sektierern" zu überlassen - und meinte die Piraten.

Anzeige

Edmund Stoiber hat auf dem CSU-Netzkongress in München seinen Parteinachwuchs vor der Piratenpartei gewarnt. "Die Piraten gelten als hip und modern", sagte er, "aber man muss auch hinter die Fassade blicken". Wer wie die Piratenpartei Transparenz zum Maß aller Dinge mache, werde die Gesellschaft verändern, mahnte er; die Antwort von Twitter-Nutzer ole folgte direkt: "Das mit 'ändern wollen' ist Absicht, 6 setzen". Stoiber erklärte jedoch, die Welt werde dadurch "sehr kalt" und bat: "Überlasst das Feld nicht irgendwelchen Sektierern".

 
Video: 2. Netzkongress der CSU - Rede von Edmund Stoiber

Stoiber betonte gleichzeitig, er sei ein "Fan des Internets", sehe "mehr die Chancen als die Risiken" und ein "riesiges Potenzial für die Demokratie" und Freiheit. Kinder bräuchten mehr Medienkompetenz, forderte Stoiber. Auch über ein entsprechendes Schulfach müsse diskutiert werden.

Die "Netzgemeinde" forderte er auf, sich politisch zu engagieren - diese fragte in Gestalt des Twitter-Nutzers Jörg Eisfeld-Reschke zurück: "Wer ist eigentlich diese #Netzgemeinde, von der #Stoiber spricht?". Bedenklich finde er jedoch die Bereitschaft, Daten im Internet, zum Beispiel bei Facebook, preiszugeben, erklärte Stoiber und fragte nebulös: "Ist es Freiheit, einem demnächst an der Börse notierten Konzern Daten zu überlassen, die der dann in Milliardengewinne umsetzt?"

Auch zum Thema Acta hatte Stoiber etwas zu sagen. Einige stellten im Zusammenhang mit Acta jedes Urheberrecht infrage, kritisierte er, das einzige deutsche Kapital sei allerdings der "Rohstoff Geist"; dieser müsse auch im Netz geschützt werden. Der CSU-Netzrat lehnt hingegen Acta in der jetzigen Form ab. Das betont das Gremium in seinem aktuellen Positionspapier, das auf dem Netzkongress diskutiert wird.


admin666 19. Mär 2012

Ein Fan ist ein Mensch, der längerfristig eine leidenschaftliche Beziehung zu einem für...

Trollversteher 19. Mär 2012

Hehe, das dachte ich auch, als ich versuchte es zu lesen :P

Bankai 19. Mär 2012

Ach, ich find das ganz Symphatisch, weil menschlich. Man sieht Ihnen einfach an, dass sie...

clulfdp 18. Mär 2012

Herr Stoiber machte seiner Partei bereits erfolgreich vor wie es geht: Von der Macht...

__destruct() 17. Mär 2012

Oh, das habe ich noch nicht gewusst. Gut, dass er es sagt. Echt, die Piraten hätten doch...

Kommentieren



Anzeige

  1. Solution Architect Ariba (m/w)
    CIBER AG, Heidelberg
  2. Webentwickler (m/w) PHP, JavaSkript
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth
  3. Java-Entwickler/in Crossmediale Austauschsysteme
    Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt
  4. Spezialist Funktionale Sicherheit (m/w)
    GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: World of Warcraft: Legion (Add-On) - Collector's Edition
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: The Heavy Rain and Beyond:Two Souls Collection - [PlayStation 4]
    54,99€ - Release 2. März
  3. Dragon Age: Inquisition PC
    9,99€ (+ 2,99€ Versand ohne Prime)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sparkle-Installer

    Gatekeeper-Sicherung für Macs lässt sich umgehen

  2. Geoblocking

    Paypal kündigt Anbietern von Netflix-VPNs

  3. Sandisk Ultra II 960 GByte im Test

    Die (noch) günstige gute Terabyte-SSD

  4. Sourceforge

    Keine Adware mehr beim Download

  5. Sceptor

    Die Nasa entwickelt ein Elektroflugzeug

  6. Square Enix

    Hitman ohne mörderische Systemanforderungen

  7. Videospeicher

    GDDR5X geht im Sommer in Serienfertigung

  8. Doubleclick

    Google will Flash aus seinen Anzeigen verbannen

  9. Übernahme

    1,2-Milliarden-Dollar-Angebot aus China für Opera

  10. LG G5

    Smartphone-Display bleibt immer an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Howto: Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern
Howto
Windows-Boot-Partitionen mit Veracrypt absichern

Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

  1. Re: Finde ich gut, das sich alle der...

    Koto | 13:51

  2. Re: Finde ich gut

    HubertHans | 13:51

  3. anti patenttroll patent

    Prinzeumel | 13:49

  4. Re: Fehlerkorrekturen bei der Installation

    pythoneer | 13:49

  5. Widerliches Geschäftsgebahren, das gibts bei...

    doncar | 13:49


  1. 12:38

  2. 12:30

  3. 12:02

  4. 11:58

  5. 11:57

  6. 11:23

  7. 11:16

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel