Abo
  • Services:
Anzeige
Product Key
Product Key (Bild: Microsoft)

Echtheitszertifikat: Microsoft zeichnet IP-Adresse bei Windows-7-Aktivierung auf

Microsoft klagt gegen die Nutzer einer IP-Adresse, von der viele Windows-7-Lizenzen aktiviert wurden. Das Unternehmen zeichne mit "cyberforensischen Methoden bei der Produktaktivierung freiwillig zur Verfügung gestellte Nutzerdaten auf", heißt es in den Gerichtsunterlagen.

Anzeige

Microsoft hat eine IP-Adresse aufgezeichnet, über die sehr viele Kopien von Windows 7 aktiviert wurden, und stellt diese einem Gericht zur Verfügung. Das berichtet das Onlinemagazin Torrentfreak unter Berufung auf Gerichtsunterlagen (Case 2:15-cv-00663) zu einer Klage des Unternehmens beim District Court in Seattle. Darin heißt es, Microsoft zeichne "mit cyberforensischen Methoden" bei der "Aktivierung von Produktschlüsseln von Nutzern freiwillig zur Verfügung gestellte Daten, einschließlich der IP-Adresse, auf."

Der Beschuldigte habe mehrere hundert Windows-7-Kopien aktiviert und dabei gestohlene oder mehrfach verwendete Produktschlüssel eingegeben. Genutzt worden sei dabei die Verizon-IP-Addresse 74.111.202.30, erklärten die Microsoft-Anwälte von Davis Wright Tremaine.

Microsoft fordert Schadensersatz für entgangene Gewinne und die Erstattung seiner Kosten für Rechtsanwälte und Gerichtsgebühren. Die Identität der Nutzer der IP-Adresse sei dem Unternehmen jedoch nicht bekannt.

Auch die bei dem Softwarehändler PC Fritz in Deutschland verkauften Windows-7-Kopien ließen sich problemlos bei Microsoft registrieren. Microsoft hatte Golem.de dazu erklärt, Fälscher nutzten Product Keys aus Edu-Lizenzen, OEM-Lizenzen, Volumenlizenzen bis hin zu Entwickler-Lizenzen.

Im Dezember 2014 berichtete Microsoft über eine Sperrung von 50.000 Product Keys. Hunderttausende gefälschte Datenträger, zumeist Windows-7-Recovery-DVDs, und gefälschte Echtheitszertifikate (COAs) seien zuvor sichergestellt worden.


eye home zur Startseite
The Insaint 06. Nov 2015

Von welchem Umsatz sprichst du da? Nur weil etwas benutzt wird, heißt das nicht, daß es...

GGurke 06. Mai 2015

Deshalb gibt es Tor-Browser.

GGurke 06. Mai 2015

Überwachung: NSA wertet Telefonate mit Spracherkennung aus http://www.golem.de/news...

desperado182 06. Mai 2015

Natürlich wird jede IP Zuweisung zu Deinem Anschluss protokolliert. Die Provider sind...

Sputnik 06. Mai 2015

Stimmt nicht. Wenn Win7 installiert wird stimmt man zu da folgendes möglich ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)
  3. EDAG Engineering GmbH, Fulda
  4. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ROG Strix GTX1080-8G-Gaming, ROG Strix GTX1070-8G-Gaming u. ROG Strix Radeon RX 460 OC)
  2. 89,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  2. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  3. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  4. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  5. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  6. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  7. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  8. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  9. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"

  10. BMW

    Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Selbst Landungen

    wasabi | 14:01

  2. Re: Nach dem Ablauf des Monats verfällt der...

    TenogradR5 | 14:01

  3. Re: Wehret den Anfängen!

    Nikolai | 14:00

  4. Re: Anti-Serum gegen Poisoned Tree-Gift

    Guitarhero | 13:58

  5. Re: Was sind den eigentlich dezentralisierte...

    berritorre | 13:57


  1. 13:21

  2. 12:30

  3. 12:08

  4. 12:01

  5. 11:58

  6. 11:48

  7. 11:47

  8. 11:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel