Abo
  • Services:
Anzeige
Echo Lockscreen gehört jetzt Microsoft.
Echo Lockscreen gehört jetzt Microsoft. (Bild: Double Labs)

Echo Notification Lockscreen: Microsoft kauft Sperrbildschirm-App für Android

Echo Lockscreen gehört jetzt Microsoft.
Echo Lockscreen gehört jetzt Microsoft. (Bild: Double Labs)

Die Android-App Echo Notification Lockscreen ist von Microsoft übernommen worden. Mit diesem Schritt sollen künftige Sperrbildschirme verbessert werden. Anwender sollen Informationen sinnvoller präsentiert und sortiert bekommen.

Double Labs gehört jetzt zu Microsoft. Der Entwickler der Android-App Echo Lockscreen wurde von Microsoft übernommen, und damit ging auch die betreffende App in den Besitz von Microsoft über. Die App erlaubt umfangreiche Anpassungen am Sperrbildschirm, die über die üblichen Konfigurationsmöglichkeiten hinausgehen. Mit dem Aufkauf von Double Labs wolle Microsoft die eigene Expertise bei der sinnvollen Nutzung von Sperrbildschirm-Apps verbessern, erklärte Julie Larson-Green, Chief Experience Officer bei Microsoft, im Gespräch mit Business Insider.

Anzeige

Microsofts zweite Sperrbildschirm-App für Android

Larson-Green arbeitet seit Februar 2014 als Chief Experience Officer bei Microsoft und soll neue Wege beschreiten, wie Menschen mit Informationen umgehen und wie sie diese sinnvoll nutzen können. Mit der App Next Lockscreen bietet Microsoft bereits eine Sperrbildschirm-App an. Mit der Übernahme von Echo Lockscreen will der Konzern die Entwicklung künftiger Sperrbildschirmfunktionen vorantreiben. Echo Lockscreen kann Benachrichtigungen bündeln oder diese mit einer Schlummerfunktion aufschieben, damit diese zu einem späteren Zeitpunkt wieder erscheinen.

Larson-Green sieht derzeitige Sperrbildschirme nur als Liste mit Benachrichtigungen. Sowohl unter iOS als auch unter Android und Windows Phone seien die Sperrbildschirme nicht sinnvoll personalisierbar. Der Anwender erhalte damit nicht die für ihn wichtigen Informationen, erklärt Larson-Green die aktuelle Situation.

Android ist für Microsoft eine ideale Plattform für Experimente

Android sei für Microsoft die ideale Plattform, neue Dinge auszuprobieren, sagte Larson-Green. Denn Android habe viele Anwender und gebe Entwicklern einen tiefen Eingriff in das Betriebssystem, anders als etwa bei Apple.

  • Echo Lockscreen für Android (Bild: Double Labs)
  • Echo Lockscreen für Android (Bild: Double Labs)
  • Echo Lockscreen für Android (Bild: Double Labs)
Echo Lockscreen für Android (Bild: Double Labs)

Die daraus gewonnen Erkenntnisse könnten in Windows 10, Windows 10 Mobile oder anderen Microsoft-Systemen mit Benachrichtigungsfunktionen Einzug halten. Mit einer separaten App werde verhindert, dass eine halbfertige Funktion in ein Betriebssystem eingebaut werde, die dann möglicherweise nicht zufriedenstellend funktioniere, erklärte Larson-Green den Schritt.

Double Labs bietet im Play Store keine weitere Android-App an, so dass durch die Übernahme keine weitere App in Microsofts Besitz übergeht. Im Play-Store-Listing zu Next Lockscreen fehlt bislang ein Hinweis darauf, dass Echo Lockscreen jetzt zu Microsoft gehört. Das letzte Update für die App erschien Ende Juli 2015.


eye home zur Startseite
Bautz 15. Sep 2015

Ja, Microsoft hat erkannt das Android optimal zum rumtesten ist. Immerhin läuft die Win10...

Braineh 14. Sep 2015

Wo genau muss man jetzt ein Lumia warten und dann auch noch tief ins System? Wenn sich...

Anonymer Nutzer 13. Sep 2015

Hier geht es in erster Linie um eine fertiggestellte Android-App. Cortana für Android...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen, Stuttgart, Ulm, Neu-Ulm
  2. Digital Performance GmbH, Berlin
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  4. Deichmann SE, Essen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  2. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  3. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  4. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  5. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  6. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  7. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  8. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  9. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  10. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

  1. Re: Science Fiction Empfehlungsthread!

    grslbr | 09:12

  2. Re: Erinnert an diesen neuen US-Tarnkappen...

    grslbr | 09:11

  3. Re: 4000¤ - WTF?

    aluu | 09:08

  4. [OT] Golem pur Banner

    DeathMD | 09:06

  5. Re: tatsächlich eigentlich eine gute Entwicklung.

    Smincke | 09:05


  1. 08:59

  2. 08:00

  3. 00:03

  4. 15:33

  5. 14:43

  6. 13:37

  7. 11:12

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel