Fußball Manager 13
Fußball Manager 13 (Bild: EA Sports)

EA Sports Fußball Manager 13 mit Mannschaftspsychologie

Konkurrenzkämpfe, Probleme zwischen Spielern, persönliche Zielsetzungen und die Hierarchie innerhalb der Mannschaft: Die wichtigste Neuerung im Fußball Manager 13 dreht sich um die Teamdynamik. Auch bei der Grafik soll sich laut EA Sports viel tun.

Anzeige

Eine Ohrfeige unter den Spielern kann schon mal das Mannschaftsgefüge ins Wanken bringen - oder auch nicht. Jedenfalls gibt es im Fußball Manager 13 einen neuen Bereich namens "Team-Dynamik", in dem es um das Zwischenmenschliche innerhalb des Kaders geht - von Konkurrenzkämpfen bis hin zu besagt mehr oder weniger großen Problemen zwischen den Profis. Nur wer als Trainer darauf achtet, dass es eine ausreichende Anzahl an Führungsspielern gibt und dass alle Athleten an einem Strang ziehen, kann das Team erfolgreich anleiten.

  • Fußball Manager 13
  • Fußball Manager 13
  • Fußball Manager 13
  • Fußball Manager 13
  • Fußball Manager 13
Fußball Manager 13

"Idealerweise überprüft man Spieler vor einer Verpflichtung jetzt noch gründlicher, denn bereits ein einziger Fehlgriff kann die Teamstruktur massiv stören. Im Fußball Manager 13 muss jeder einzelne Spieler genau in die Mannschaft passen. Dazu kann man sogar ein psychologisches Profil erstellen lassen", kommentiert Gerald Köhler, Lead Designer der Serie.

Um die Aufgabe der Teamführung zu erleichtern, verfügt das Programm über eine Teamanalyse und über eine Hierarchie-Pyramide. So soll nicht nur sichtbar werden, in welchen Bereichen Probleme existieren. Ebenso soll plötzlich klarwerden, warum ein unscheinbarer Bankdrücker für die Mannschaft vielleicht wichtiger als der teure Superstar ist.

Auch die Grafik überarbeitet EA Sports, so dass Spieler künftig mit bis zu 1.920 x 1.200 Bildpunkten arbeiten können. Neben der neuen Standardauflösung von 1.280 x 1.024 Pixeln sollen sich Spieler in Zukunft auch über eine frei konfigurierbare Schnellstart-Menüleiste am unteren Rand des Bildschirms durch das Spiel navigieren können. Auch die 3D-Spieldarstellung soll verbessert werden, etwa mit neuen Fanbannern in den Stadien. Die Zuschauer zeigen nun mehr "Flagge", und zwar in Form von Shirts, Schals und Jacken in den Vereinsfarben.

Taktikanweisungen und individuelle Vorgaben an die Spieler sollen stufenlos einstellbar sein, womit sich die eigenen Vorstellungen noch feiner justieren und präziser auf das Feld übertragen lassen. Im Bereich der Logik wird vor allem das Flügelspiel überarbeitet, die Auswahl der Flanken soll ebenso verbessert werden wie das Antizipieren einer Kopfballchance durch die Stürmer.

Änderungen sind auch beim Stärkensystem geplant, die größte ist der Wegfall der Positionsstärke. Zukünftig erhält jeder Spieler einen "Eingespieltheitswert" in Prozent, wobei verwandte Positionen automatisch ebenfalls einen hohen Wert erhalten. Die Einzelfähigkeiten sollen stärker an Fifa 13 angelehnt sein. Fußball Manager 13 entsteht beim Kölner Entwicklerstudio Bright Future, er soll im Herbst 2012 für Windows-PC erscheinen.


Unwichtig 01. Jun 2012

Als Fussballmanager-Fan der ersten Stunde (Bundesliga Manager (Pro/Hattrick), Anstoss (1...

theWhip 31. Mai 2012

lieber die Trainingsmenüs und Trainerstab Einstellungen, horror, zwei Trainer und deren...

derKlaus 31. Mai 2012

Bei Werder hat er dies eigentlich nicht, es gibt überhaupt sehr wenige Torhüter, die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Datenmanager / Analyst (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  2. Storage Administratorin / Administrator
    IT.Niedersachsen, Hannover
  3. Webdesigner / Frontend Webentwickler (m/w)
    Parts Europe GmbH, Wasserliesch bei Trier
  4. Mitarbeiter Third-Level-Support & Software Development (m/w)
    epay, Martinsried bei München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  2. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  3. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  4. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  5. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  6. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

  7. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus

  8. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs

  9. Banana Pi Router

    Ein erster Eindruck vom Bastelrouter

  10. Raumfahrt

    ISS-Besatzung nimmt 3D-Drucker in Betrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

    •  / 
    Zum Artikel