Abo
  • Services:
Anzeige
The International in Seattle
The International in Seattle (Bild: Valve)

E-Sport: Dota-Krieg um 10 Millionen US-Dollar

Die besten Dota-2-Teams kämpfen beim The International von Valve um mehr als 10 Millionen US-Dollar. Die Teams müssen sich in der Keyarena in Seattle vor mehr als 10.000 E-Sport-Fans beweisen.

Anzeige

Beim Turnier The International von Valve treten die besten Dota-2-Teams der Welt in Seattle gegeneinander an. Acht Mannschaften sind bereits in den Playoffs ausgeschieden, die restlichen acht treffen nun vom 18. bis zum 20. Juli in der Keyarena aufeinander. Das Preisgeld liegt bei mehr als 10 Millionen US-Dollar - deutlich mehr als bei der ESL One, die kürzlich im Frankfurter Fußballstadion stattgefunden hat.

Das Preisgeld wurde maßgeblich durch den Verkauf eines virtuellen Buches finanziert. Jedes Buch enthält neben Informationen zum Turnier und den Spielern auch Ingame-Items. Durch dieses Crowdfunding-System ist das Preisgeld so hoch wie bei keinem anderen E-Sport-Turnier.

Die asiatischen Mannschaften sind in diesem Jahr besonders stark - fünf der Teams für das Finale kommen aus China. Ansonsten sind Cloud 9 und Evil Geniuses aus den USA, Natus Vincere aus Europa und die chinesischen Teams Vici Gaming, Newbee, Team DK, LGD Gaming und Invictus Gaming dabei. Der amtierende Champion Alliance ist bereits ausgeschieden, ebenso das deutsche Team Mousesports.

  • Der Spielplan des Finales (Screnshot: Golem.de)
  • Die Verteilung des Preisgeldes (Screenshot: Golem.de)
  • Die Spieler von Invictus Gaming (Bild: Valve)
  • Die Spieler von Natus Vincere (Bild: Valve)
  • Die Spieler von Newbee (Bild: Valve)
Der Spielplan des Finales (Screnshot: Golem.de)

Die Spiele können über Twitch live verfolgt werden. Speziell für Dota-Einsteiger gibt es einen Anfängerstream. In diesem werden die komplexen Spielabläufe gut erklärt. Wer noch nie ein Moba gespielt hat, lernt in diesem Stream viel.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 23. Jul 2014

Sehr witzig...

yudothat 21. Jul 2014

Trollpost der schlechtesten Sorte. Are you even trying? Wenn es nach der Logik ginge wäre...

yudothat 21. Jul 2014

Das Herkunftsland der Teams wird aus dem Unternehmen abgeleitet das die Teams managed...

_2xs 21. Jul 2014

Nein, das nennt man unhygienisch. Ihnen würde ich diesen Link empfehlen: https://www...

JP 21. Jul 2014

Ich schaue die Panels auf dota2.com und die Matches im Client. Außer dass 1-2 mal der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. DYNAMIC ENGINEERING GMBH, München
  3. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München
  4. HELUKABEL GmbH, Hemmingen bei Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. 94,90€ statt 109,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Mojang

    Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft

  2. App Preview Messaging

    Android soll Messenger-Nachrichten ohne App empfangen können

  3. Amber Mobility

    Elektroauto für 33 Euro pro Woche mieten

  4. Hackerangriff

    Übernahme von Yahoo könnte durch Hack gefährdet sein

  5. Canon vs. Nikon

    Superzoomer für unter 250 Euro

  6. Konkurrenz für Amazon Echo

    Apple baut angeblich Siri-Lautsprecher

  7. Sam Lab Curio

    Modulare ferngesteuerte Rennwagen bauen

  8. Snap Spectacles

    Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor

  9. SMS-Alternative

    Neue Whatsapp-Bedingungen werden Pflicht

  10. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Starship Technologies: Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
Starship Technologies
Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
  1. Recore Mein Buddy, der Roboter
  2. Weltraumforschung DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  3. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

PES 2017 im Test: Vom Feeling her ein gutes Gefühl
PES 2017 im Test
Vom Feeling her ein gutes Gefühl

  1. Re: Das wäre fast preiswerter, als ein ÖPNV...

    M.P. | 10:45

  2. Re: Was ich suche...

    Alcatraz | 10:44

  3. Re: 132 Euro im Monat, nie im Leben!

    Kondratieff | 10:40

  4. Re: Zwang zur Weiternutzung

    The Insaint | 10:37

  5. Re: Man könnte sich zumindest mal Telegram...

    gaelic | 10:36


  1. 10:42

  2. 10:34

  3. 09:46

  4. 09:03

  5. 08:51

  6. 08:33

  7. 07:55

  8. 07:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel