Thunderbird 15 enthält neue Funktionen
Thunderbird 15 enthält neue Funktionen (Bild: Mozilla)

E-Mail-Client Thunderbird 15 mit Chat, Do-Not-Track und Australis

Mozilla hat angekündigt sich aus der Entwicklung von Thunderbird zurückzuziehen und keine neuen Funktionen mehr in die Software zu integrieren. Thunderbird 15 enthält aber zwei größere Neuerungen: einen integrierten Chat und Unterstützung für Do-Not-Track.

Anzeige

Die erste auffällige Änderung an Thunderbird 15 betrifft die Optik, denn Thunderbird 15 verwendet Mozillas neues, kurvenlastiges Design Australis. Das Design ist über alle Plattformen gleich. Aber nicht nur die Optik wurde verändert, auch zwei größere neue Funktionen gibt es.

So bietet der E-Mail-Client eine integrierte Chatfunktion: Unterstützt werden hierbei verschiedene Chat-Netzwerke wie Facebook, Gtalk, IRC, Twitter und beliebige XMPP-Netzwerke. Darüber hinaus erleichtert der neue Thunderbird die Suche in früheren Chat-Konversationen und eingegangenen E-Mails.

  • Thunderbird 15 mit neuem Design "Australis"
Thunderbird 15 mit neuem Design "Australis"

Für Thunderbird ebenfalls neu ist die Unterstützung von Do-Not-Track, die Firefox bereits seit geraumer Zeit unterstützt. Damit kann Webseiten signalisiert werden, dass der Nutzer kein Tracking wünscht.

Zudem sind viele kleine Änderungen und Korrekturen in Thunderbird eingeflossen. Sie sollen unter anderem auch die Geschwindigkeit der Software verbessern.

Thunderbird 15 steht ab sofort für Windows, Linux und Mac OS X unter mozilla.org/thunderbird zum Download bereit.


mpathy 10. Okt 2012

Korrekt.. Und im neuen Thunderbird geht das stinkeeinfach: Da gibt es ein Feld Passwort...

Neuro-Chef 29. Aug 2012

Auweia. Eigentlich dachte ich das könnte nicht schaden, aber welcher Dappes releast...

teleborian 29. Aug 2012

Toll wäre ja, wenn man auf Wunsch Thunderbird anweisen könnte, dass er Chat Informationen...

XLF79 29. Aug 2012

Danke für den Hinweis!

SoniX 29. Aug 2012

Nein, Thunderbird lädt seit Jahren keine Bilder nach solange der Absender unbekannt ist...

Kommentieren


Blog von Bernhard Runzheimer / 05. Sep 2012

Mein Thunderbird kann chatten



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk First / Second Level
    Heide-Park Soltau GmbH, Soltau
  2. Big Data Engineer (m/w)
    TeamViewer GmbH, Göppingen oder Stuttgart
  3. Mitarbeiter für die Mitgliederbetreuung (m/w)
    DENIC eG, Frankfurt am Main
  4. Webentwickler (m/w) IT
    Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: Games-Downloads: Angebote der Woche
  2. TOPSELLER: Titanfall Origin-Code
    9,99€
  3. TOPSELLER: Crysis 3 Origin-Code
    4,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Qualitätsprobleme

    Withings Activité Pop mit Glasbruch und Verletzungsgefahr

  2. Apple-Patent

    Smartphone-Kamera mit drei Sensoren

  3. Taxi-Dienst

    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

  4. Pilotprojekt

    DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser

  5. Technical Preview

    Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones

  6. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  7. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  8. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  9. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  10. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Re: Das ist nur eine Meinung

    spiderbit | 19:04

  2. Re: Mir reichts1 Ich verschenke meine neue PS3!

    Omsi2 | 19:01

  3. Re: Investitionssicherheit

    bstea | 18:58

  4. Re: Finde ich immer noch total hässlich

    NeroC | 18:55

  5. Re: Bei GOG sogar DRM Free

    razer | 18:47


  1. 16:09

  2. 15:29

  3. 12:41

  4. 11:51

  5. 09:43

  6. 17:19

  7. 15:57

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel