Nook-Tablet: Nook-App für Windows 8
Nook-Tablet: Nook-App für Windows 8 (Bild: Barnes & Noble)

E-Books Barnes & Noble kooperiert mit Microsoft

Barnes & Noble gründet seine E-Book-Sparte aus und Microsoft investiert 300 Millionen US-Dollar in das neue Unternehmen. Ihren Streit um Android-Patente haben die beiden beigelegt.

Anzeige

Barnes & Noble und Microsoft wollen künftig zusammen E-Books verkaufen: Die US-Buchhandelskette gründet ihre E-Books-Sparte in ein eigenes Unternehmen aus, an dem sich das Softwareunternehmen beteiligt.

Microsoft investiert 300 Millionen US-Dollar in das Unternehmen, das noch den Arbeitstitel Newco trägt. Dafür erhalte Microsoft einen Anteil von 17,6 Prozent an Newco, teilten die beiden Unternehmen mit.

E-Books und Bildung

In Newco wird Barnes & Noble neben den E-Books auch den Kiosk mit den digitalen Zeitschriften und Zeitungen sowie die Bildungssparte einbringen. Die Buchhandelskette hatte die Ausgründung Anfang Januar angekündigt.

Als erste Maßnahme der Kooperation will Barnes & Noble eine Nook-App für Windows 8 bereitstellen. Damit könnten Windows-Nutzer in aller Welt auf den gleichnamigen Onlineshop zugreifen.

Patentstreit beendet

Die Kooperation kommt überraschend, lagen die beiden Unternehmen doch im Streit um die Nutzung von Android-Patenten in den E-Books-Readern von Barnes & Noble. Mit der Zusammenarbeit hätten sie ihren Streit beendet und sich auf eine Lizenzzahlung für die E-Book-Reader und das Tablet geeinigt.

Die Bekanntgabe der Kooperation beflügelte den Kurs von Barnes & Noble: Die Aktie war am Spätnachmittag hiesiger Zeit um über 60 Prozent im Plus.


Ampel 01. Mai 2012

Für mich auch . Man hätte die Rechte vertreten und durchsetzten sollen. Um so auch...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Infrastruktur- und Netzwerkspezialist (m/w)
    Platinion GmbH, Köln
  2. Technical Teamlead / Senior-SW-Entwickler/in für Kombiinstrumente
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. C++/Qt Frontend Developer (m/w)
    über Dr. Pendl & Dr. Piswanger, Vomp (Österreich)
  4. Mitarbeiter/-in IT-Sicherheit und IT-Risikomanagement
    SaarLB, Saarbrücken

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TV-Superboxen reduziert
    (u. a. Fringe komplette Serie 56,97€, Friends komplette Serie 73,97€, The Clone Wars 1-5 für...
  2. 5 TAGE FILM-SCHNÄPPCHEN (bis 27.04.): 3 Blu-rays für 18 EUR - nur 6 EUR pro Film
    (u. a. Edge of Tomorrow, Gravity, Godzilla, Hobbit Smaugs Einöde, Der große Gatsby)
  3. NUR BIS MONTAG: DXRacer OH/FE01/N Formula Gaming Chair
    mit Gutscheincode pcghdeal nur 229,90€ statt 244,90€ (Preis wird erst im letzten Bestellschritt...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Force Touch

    Apples Trackpad könnte künftig verschiedene Oberflächen simulieren

  2. Bodyprint

    Yahoo-Software verwandelt Touchscreen in Ohr-Scanner

  3. BKA

    Ab Herbst 2015 soll der Bundestrojaner einsetzbar sein

  4. Die Woche im Video

    Computerspiele, Whatsapp und Fire TV Stick

  5. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  6. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  7. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  8. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  9. Glasschair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern

  10. Günther Oettinger

    EU und Telekom wollen Regulierung zu Whatsapp und Google



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

  1. Re: Wozu?

    slead | 10:41

  2. Re: Meine Dashcam erstellt alle drei Minuten ein...

    Anonymouse | 10:38

  3. Re: ohne apt kein ubuntu

    oSu. | 10:31

  4. Re: So ein Blödsinn!

    Phantasmagorium | 10:31

  5. Re: Insolvenz für endlose Betreiber

    mnehm1 | 10:24


  1. 10:05

  2. 09:50

  3. 09:34

  4. 09:01

  5. 18:41

  6. 16:27

  7. 16:04

  8. 15:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel