Abo
  • Services:
Anzeige
Books on Google Play ist in Deutschland gestartet.
Books on Google Play ist in Deutschland gestartet. (Bild: Google)

E-Book-Shop: Books on Google Play in Deutschland gestartet

Books on Google Play ist in Deutschland gestartet.
Books on Google Play ist in Deutschland gestartet. (Bild: Google)

Google verkauft über seinen Onlineshop Google Play nun auch in Deutschland elektronische Bücher (E-Books). Der Zugriff auf Books on Google Play ist sowohl über den Browser als auch über Apps für Tablets und Smartphones möglich.

Books on Google Play ist in Deutschland gestartet. Googles E-Book-Shop bietet bereits mehrere tausend deutschsprachige Titel, darunter Neuerscheinungen, Bestseller und Klassiker. Zu den lokalen Verlagspartnern zählen etwa Blanvalet, DVA, Goldmann, Heyne, Bastei Lübbe, C.H. Beck, Hoffmann & Campe, Klett Cotta, Springer Science+Business Media, Münchner Verlagsgruppe, Grin, Walhalla und Gmeiner. Dazu kommen Bücher von vielen internationalen Verlagen.

Anzeige

Der Zugriff auf die elektronischen Bücher ist mit mehreren Geräten möglich, der eigene E-Book-Bestand und die jeweiligen Lesepositionen können mit Google Play automatisch synchronisiert werden. Die E-Books können über die Google-Play-Webseite und die Android-App gekauft und gelesen werden. Mit der iOS-App für iPhone und iPad kann wie beim Amazon Kindle-Store nur auf bereits gekaufte Google-Play-E-Books zugegriffen, aber nichts hinzugekauft werden. Andernfalls müsste Google Apple an den Verkäufen beteiligen.

"Wir freuen uns, es im Land der Dichter und Denker noch einfacher und komfortabler zu machen, Lesestoff zu entdecken und zu kaufen. Ganz gleich, ob es dabei um den nächsten Bestseller, ein neues Werk eures Lieblingsautors oder einen großen Klassiker geht. Egal ob ihr ein Bücherwurm oder ein Gelegenheitsleser seid - wir hoffen, dass ihr auf Google Play etwas Tolles zu lesen findet", so Santiago de la Mora, Director Strategic Partnerships bei Google im unternehmenseigenen Produktblog.


eye home zur Startseite
RazorHail 14. Jun 2012

es fängt mit https://play.google.com an man kann google vieles vorwerfen, aber sicherheit...

RazorHail 14. Jun 2012

ich denke das problem war, dass apple damals ein monopol auf alles hatte, weswegen man...

RazorHail 14. Jun 2012

bei vielen anbietern kannste auch über die telefonrechnung bezahlen

Replay 14. Jun 2012

Das ist und war bei iOS noch nie anders, auch wenn immer von einem (nicht existenten...

keiner 14. Jun 2012

Eine Filterung nach kostenfreien und gekauften Apps gibt es meinem Wissen nach nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen, Ulm, Neu-Ulm, Stuttgart, München
  2. FLO-CERT Certification of Social-Economic Development GmbH, Bonn
  3. Deutsche Telekom Regional Services and Solutions GmbH, Magdeburg/Biere
  4. Deutsche Telekom AG, Darmstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 22,96€
  2. 142,44€
  3. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)

Folgen Sie uns
       


  1. Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

  2. Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

  3. Huawei

    Mobilfunkbetreiber sollen bei GBit nicht die Preise erhöhen

  4. Fuze

    iPhone-Hülle will den Klinkenanschluss zurückbringen

  5. Raspberry Pi

    Bastelrechner bekommt Pixel-Desktop

  6. Rollenspiel

    Koch Media wird Publisher für Kingdom Come Deliverance

  7. Samsung

    Explodierende Waschmaschinen sind ganz normal

  8. USB Audio Device Class 3.0

    USB Audio over USB Type-C ist fertig

  9. HY4

    Das erste Brennstoffzellen-Passagierflugzeug hebt ab

  10. Docsis 3.1

    Erster Betreiber versorgt alle Haushalte im Netz mit GBit/s



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Re: Beta-Mänchen haben bei der Paarung...

    grslbr | 01:46

  2. Re: Wenn ich mir überlege, dass USB mal...

    Eheran | 01:19

  3. Re: vorlesefunktion?

    regiedie1. | 01:18

  4. Re: Die Diskussion um E-Auto vs. Verbrenner...

    B.I.G | 01:09

  5. Andere Erfahrungen gemacht

    piratentölpel | 01:05


  1. 18:17

  2. 17:39

  3. 17:27

  4. 17:13

  5. 16:56

  6. 16:41

  7. 15:59

  8. 15:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel