Abo
  • Services:
Anzeige
Alter Kindle-Reader
Alter Kindle-Reader (Bild: Andreas Donath)

E-Book-Reader: Besitzer alter Kindles sollen Update zügig einspielen

Alter Kindle-Reader
Alter Kindle-Reader (Bild: Andreas Donath)

Wer noch einen alten Kindle besitzt, sollte bald ein Update von Amazon einspielen. Ohne das Update ist sonst mit dem E-Reader kein Herunterladen von Kindle-Büchern mehr möglich. Auch der Zugriff auf andere Kindle-Dienste wird verwehrt.

Besitzer von Kindle-E-Book-Readern sollten prüfen, welches Gerät sie besitzen, denn möglicherweise müssen sie ein wichtiges Update einspielen. Ansonsten werden die Geräte teilweise funktionslos.

Anzeige

Im Support-Bereich seiner Website weist Amazon auf ein Software-Update für ältere Kindle-Modelle hin, die im Jahr 2012 oder davor gekauft wurden. Welches Problem das Sicherheits-Update korrigiert, teilte Amazon auf Nachfrage von Golem.de nicht mit. Es ist lediglich bekannt, dass es sich um eine kritische Software-Aktualisierung handele.

Bei allen Geräten wird das Update per WLAN aufgespielt, was normalerweise im Hintergrund passiert. Sollte der Akku des E-Book-Readers allerdings leer sein, passiert nichts.

Bis 22. März 2016 sollten die betroffenen Geräte laut Amazon via Drahtlosverbindung aktualisiert werden. Wer das versäumt, hat mit dem Gerät zunächst keinen Zugriff mehr auf die Bücher in der Cloud, den Kindle-Shop und weitere Kindle-Dienste.

Update auch später möglich

Ein manuelles Update per USB soll nach dem Stichtag jederzeit über einen Computer möglich. Da so etwas für einige Anwender zu schwierig sein könnte, drängt Amazon auf das WLAN-Update.

Betroffen sind die Geräte Kindle 2. Generation (2009), Kindle DX 2. Generation (2009), Kindle Keyboard 3.Generation (2010) , Kindle 4. Generation (2011), Kindle 5. Generation (2012) sowie Kindle Touch 4. Generation (2011) und Kindle Paperwhite 5. Generation (2012).


eye home zur Startseite
Arkarit 21. Mär 2016

Kein Name in der Anrede? -> Tonne.

Its_Me 21. Mär 2016

Also ich habe hier auch 2 Kindle Paperwhite von 2012. Und da ist die richtige Software...

Bill Carson 21. Mär 2016

Ich habe den genauen Wortlaut grad nicht parat, aber es gab einen Link auf eine Amazon...

motzerator 21. Mär 2016

Das sollte keinerlei Problem sein, man kann das Update auch am PC machen. Auch nach dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  2. Software AG, Saarbrücken
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Regensburg, Neutraubling
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  2. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  3. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)

Folgen Sie uns
       


  1. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  2. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  3. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  4. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  5. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  6. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  7. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  8. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  9. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  10. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Die xBox ist fünstiger und schöner

    plutoniumsulfat | 14:28

  2. Re: Wer mietet denn eine PS4?

    Seasdfgas | 14:25

  3. Re: Manipulative Bildauswahl

    FattyPatty | 14:20

  4. Re: Zerstörte EMails wieder herstellen.

    emdotjay | 14:20

  5. Funktioniert bei mir nicht

    spyro2000 | 14:19


  1. 14:09

  2. 12:44

  3. 11:21

  4. 09:02

  5. 19:03

  6. 18:45

  7. 18:27

  8. 18:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel