Abo
  • Services:
Anzeige
Der Kindle Touch ist ab Ende April 2012 in Deutschland erhältlich.
Der Kindle Touch ist ab Ende April 2012 in Deutschland erhältlich. (Bild: Amazon)

E-Book-Reader: Amazon bringt Kindle Touch nach Deutschland

Der Kindle Touch ist ab Ende April 2012 in Deutschland erhältlich.
Der Kindle Touch ist ab Ende April 2012 in Deutschland erhältlich. (Bild: Amazon)

Amazons E-Book-Reader Kindle Touch und Kindle Touch 3G werden bald auch in Deutschland erhältlich sein. Beide verfügen über ein 6-Zoll-E-Ink-Display mit Touch-Bedienung.

In den USA sind sie bereits seit 2011 erhältlich, nun kommen sie nach Deutschland: der Kindle Touch und der Kindle Touch 3G. Laut Amazon.de werden beide E-Book-Reader hierzulande ab dem 27. April 2012 ausgeliefert. Sie unterscheiden sich vom einfachen Kindle durch ihr multitouchfähiges 6-Zoll-E-Ink-Display. Es verfügt ansonsten ebenfalls über eine Auflösung von 600 x 800 Pixeln bei 167 dpi und 16 Graustufen.

Anzeige
  • Kindle Touch - ab April 2012 bei Amazon.de (Bild: Amazon)
  • Kindle Touch - ab April 2012 bei Amazon.de (Bild: Amazon)
  • Kindle Touch - ab April 2012 bei Amazon.de (Bild: Amazon)
  • Kindle Touch - ab April 2012 bei Amazon.de (Bild: Amazon)
  • Kindle Touch - ab April 2012 bei Amazon.de (Bild: Amazon)
  • Kindle Touch - ab April 2012 bei Amazon.de (Bild: Amazon)
Kindle Touch - ab April 2012 bei Amazon.de (Bild: Amazon)

4 GByte Flash-Speicher (3 GByte frei), WLAN nach IEEE802.11b/g/n und eine Micro-USB-2.0-Schnittstelle bieten beide neuen Kindle-Modelle. Der Kindle Touch 3G kann darüber hinaus genutzt werden, um unterwegs ohne zusätzlichen Mobilfunkvertrag über Handynetze (UMTS, EDGE, GPRS) Bücher herunterzuladen. Die zusätzliche Technik sorgt dafür, dass es der Kindle Touch 3G auf 220 statt auf 212 Gramm bringt. Die Abmaße liegen jeweils bei 172 x 120 x 10,1 mm.

Die Akkulaufzeit der beiden Kindle-Touch-Modelle soll bei einer täglichen Lesedauer von einer halben Stunde und ausgeschalteter Drahtlosverbindung bis zu zwei Monate betragen. Die Ladezeit über USB 2.0 beträgt jeweils vier Stunden. Ein Netzteil liefert Amazon nur gegen Aufpreis.

Zum Vergleich: Der einfache Kindle bietet nur 2 GByte Speicher (1,25 GByte frei), misst 166 x 114 x 8,7 mm, wiegt nur 170 Gramm und soll mit einer Akkuladung etwa 1 Monat durchhalten. Er wird ausschließlich über Hardwareknöpfe bedient und kostet 99 Euro.

Der Kindle Touch wird 129 Euro kosten, der Kindle Touch 3G 189 Euro. Die Auslieferung beginnt am 27. April 2012, eine Vorbestellung ist aber schon möglich. Amazons Android-Tablet Kindle Fire wurde noch nicht für Deutschland angekündigt.


eye home zur Startseite
eReader 17. Jun 2012

Der Kindle Touch ist in vielen Bereichen besser als der Sony. Der Amazon Kindle Touch...

FomerMay 29. Mär 2012

Amazon hat einmal, ein Buch von den Kindles gelöscht und das sogar zurecht! Damals hatte...

trapperjohn 28. Mär 2012

Umblättern kann man auf verschiedene Weisen, entweder man tippt auf den Bildschirm und...

samy 28. Mär 2012

So viel ich weiß darfst du außerhalb der USA nicht mit 3G surfen bzw. du kannst es auch...

Arlecchino 28. Mär 2012

Letztens sagte ein etwa 12jähriger Bengel beim Anblick meines Kindles, dass sein iPad...


Netzausfall / 28. Mär 2012

Das Amazon-und-Google-Paradox



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Mönchengladbach
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Köln
  3. über Robert Half Technology, Großraum Düsseldorf
  4. Interhyp Gruppe, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. 114,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  2. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  3. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  4. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  5. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  6. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  7. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  8. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  9. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  10. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

  1. Re: Wieder dieser SUV Mist

    unbuntu | 23:38

  2. Re: Ist das jetzt der Tiefpunkt Golem?

    deus-ex | 23:35

  3. Re: Das Auto könnte locker 600km schaffen...

    unbuntu | 23:35

  4. Re: So eine Verschwendung von Steuergeldern

    Friedrich.Thal | 23:24

  5. Pflaumen

    Friedrich.Thal | 23:20


  1. 19:24

  2. 19:05

  3. 18:25

  4. 17:29

  5. 14:07

  6. 13:45

  7. 13:18

  8. 12:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel