Dying Light
Dying Light (Bild: Techland)

Dying Light Einsamer Kampf in großer Stadt

Tagsüber sammelt der Spieler Vorräte und Waffen, nachts kämpft er gegen Zombies: Das ist das Grundkonzept von Dying Light, das Techland unter anderem für Playstation 4 und Xbox One produziert.

Anzeige

Stärker an den Film I Am Legend kann ein Survival-Horror-Spiel eigentlich nicht erinnern - jedenfalls laut der Kurzbeschreibung, mit der Publisher Warner Bros. seinen Ego-Shooter Dying Light vorstellt. Darin heißt es, dass der Spieler tagsüber in einer riesigen Stadt nach Vorräten sucht und seine Waffen herrichtet. Kämpfe gibt es da auch, aber die infizierte Zombiebevölkerung stellt keine sehr große Gefahr dar. Nach dem Wechsel zur Nacht ist das offenbar anders: Da gesellen sich Monster vom Typ Predator zu den Feinden, und auch der Standardgegner ist härter drauf.

  • Dying Light (Bilder: Warner Bros.)
  • Dying Light
  • Dying Light
  • Dying Light
  • Dying Light
  • Dying Light
  • Dying Light
Dying Light (Bilder: Warner Bros.)

Entwickler Techland kündigt unter anderem einen völlig neuartigen Tag-Nacht-Wechsel sowie eine innovative "Free-Running-Mechanik" an, mit der sich Spieler in der Metropole bewegen. Dying Light soll 2014 für Playstation 4 und Xbox One, aber auch für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen.


Emulex 27. Mai 2013

Is jetz aber auch kein Open World Spiel sondern sehr storylastig, oder ? Das mag ich...

spacemochi 24. Mai 2013

hachja, Omega Mann, das weckt Erinnerungen *tear of joy* =)

Dagonasti 24. Mai 2013

kleine Korrektur: So viele wollen es, nur ein Teil davon kann es; noch weniger haben die...

Potty 24. Mai 2013

Hat so ein bisschen was von ROAM. Zeug einsammeln, Dinge craften, Zombies töten: http...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Basis-Administrator (m/w)
    Neoperl GmbH, Müllheim (zwischen Freiburg und Basel)
  2. SAP-Programmierer (m/w)
    Klingelnberg GmbH, Hückeswagen (Großraum Köln)
  3. Softwareentwickler/-in
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Microsoft SQL Server Datenbank & Infrastruktur Consultant (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Dienstsitz München, Einsatzgebiet Raum München/Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Oneget Paketmanager von Microsoft für Windows 10
  2. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  3. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel