Abo
  • Services:
Anzeige
Dwarf Fortress
Dwarf Fortress (Bild: Bay 12 Games)

Dwarf Fortress: Erstes Zwergenfestungs-Update nach zwei Jahren

Geburten und Tode werden deutlich aufwendiger simuliert, dazu kommen weitere Verbesserungen: Die Macher von Dwarf Fortress haben nach zwei Jahren das erste Update für ihre Fantasy-Simulation veröffentlicht.

Anzeige

Die Welt von Slaves to Armok: God of Blood Chapter 2: Dwarf Fortress - oder schlicht Dwarf Fortress, wie so gut wie jeder Spieler sagt - ist durch das Update noch lebendiger geworden. Auf der Webseite des Programms schreiben die Entwickler von Bay 12 Games, dass der erste Patch seit zwei Jahren unter anderem Geburten, den Tod, Hochzeiten und ähnliche Vorgänge in deutlich größerem Umfang als bislang simuliert.

Dazu kommt eine Reihe weiterer Verbesserungen, etwa Anpassungen bei der Geschwindigkeit, mit der verschiedene Vorgänge in der Fantasywelt des Spiels ablaufen. Auch neue Inhalte, etwa Früchte und Pflanzen sowie deutlich größere Bäume, sind enthalten.

An der Grafik hat sich grundsätzlich nichts geändert: Spieler sind weiterhin einer Welt unterwegs, die allein durch ASCII-Zeichen dargestellt wird. Das wirkt auf den ersten Blick abschreckend und konfus. Wer sich aber mit dem seit 2006 erhältlichen Spiel beschäftigt, stellt nach und nach fest, dass es eine komplexe Fantasy-Sandbox simuliert, in der Menschen neben Goblins und eben Zwergen in interessanten Beziehungen zueinander leben.

Dwarf Fortress ist für Windows-PC, Linux und Mac OS auf Englisch verfügbar. Der Download ist kostenlos, die Entwickler freuen sich aber über Spenden von der Community.


eye home zur Startseite
MrBrown 17. Jul 2014

Ja es setzt auf DFHack auf, um direkt aus dem Speicher des Spiels Daten auszulesen und...

MrBrown 10. Jul 2014

Dwar Therapist ist ja schön und gut, aber leider besteht der Kampf mit dem grottigen...

MrBrown 10. Jul 2014

Ich mag obskure Spiele, ich kann mich mit ASCII Grafik anfreunden, und ich habe kein...

mnementh 09. Jul 2014

Es gibt doch die offiziellen Releases, an denen kann nicht jeder rumpfuschen. Ein Fork...

Ralph 08. Jul 2014

Der Fehler liegt wohl daran, dass DF abstürzt, sobald man versucht mit einer Person zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. QSC AG, Hamburg
  2. Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik, Dortmund
  3. SmartRay GmbH, Wolfratshausen
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 89,90€ + 3,99€ Versand
  2. bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. Gulp-Umfrage

    Welche Kenntnisse IT-Freiberufler brauchen

  2. HPE

    650 Millionen Dollar für den Einstieg in die Hyperkonvergenz

  3. Begnadigung

    Danke, Chelsea Manning!

  4. Android 7

    Nougat für Smartphones von Sony, Oneplus, LG und Huawei

  5. Simplygon

    Microsoft reduziert 3D-Details

  6. Nach Begnadigung Mannings

    Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit

  7. Startups

    Rocket will 2017 drei Firmen in Gewinnzone bringen

  8. XMPP

    Chatsecure bringt OMEMO-Verschlüsselung fürs iPhone

  9. Special N.N.V.

    Nanoxias Lüfter sollen keinerlei Vibrationen übertragen

  10. Intel

    Internet-of-Things-Plattform auf x86-Basis angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Titel?

    TobiVH | 07:43

  2. Re: Verkaufsarguement?

    eXXogene | 07:37

  3. Snowden muss aufpassen, dass er nicht den

    DY | 07:37

  4. Re: Wegen Nintendo Switch vielleicht?

    eXXogene | 07:36

  5. Das ist für die Aktionäre

    DY | 07:35


  1. 19:06

  2. 17:37

  3. 17:23

  4. 17:07

  5. 16:53

  6. 16:39

  7. 16:27

  8. 16:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel