Dust 514
Dust 514 (Bild: CCP Games)

Dust 514 angespielt Beta-Ballern mit Bodentruppen in der Welt von Eve Online

Ein einziger Server, mehrere Game-Genres: Dieser faszinierenden Vorstellung kommt die Spielewelt mit Dust 514 und Eve Online ein bisschen näher. Golem.de hat das frisch in den offenen Betabetrieb gestartete Programm ausprobiert.

Anzeige

Wäre es nicht faszinierend, wenn es irgendwann die Möglichkeit gäbe, über dem Himmelsrand von World of Warcraft in riesigen Ork- oder Menschenschiffen durch eine Fantasy-Galaxie zu segeln und Abenteuer zu erleben? Das isländische Entwicklerstudio CCP Games geht mit dem futuristischen Eve-Universum den umgekehrten Weg: Das MORPG-Weltall Eve Online gibt es seit 2003, jetzt können Spieler ihre Raumschiffe verlassen und in der Erweiterung Dust 514 auf Planetenoberflächen kämpfen. Das MMORPG und der Taktikshooter spielen im gleichen Universum - das gilt nicht nur für das Szenario, sondern auch für die Technik, denn ein Eve-Pilot ist auf dem gleichen Server wie sein Dust-Infanterist unterwegs.

In der geschlossenen Beta lief Dust 514 schon länger, jetzt hat CCP das Programm für alle Spieler eröffnet; offiziell heißt das Open Beta. Wer an den Bodenkämpfen teilnehmen möchte, benötigt eine Playstation 3 und Zugriff auf den Playstation Store. Dort gibt es für 99 Cent den rund 2,7 GByte großen Client von Dust 514 als Download. Weiterhin ist eine unkomplizierte Anmeldung bei CCP nötig und schon kann der Spieler sein Figurenprofil erstellen - wahlweise am PC im Browser oder direkt im Client auf der Playstation 3.

Anschließend steht der Spieler in einem kleinen, futuristisch anmutenden Zimmer, in dem er sich zunächst durch Menüs kämpft. Von denen hat Dust 514 mehr als genug, schließlich müssen Chats, Waffen, Rüstungen, Corporationen, Fähigkeiten, Schlachten, Vehikel und noch einiges mehr verwaltet werden. Die wichtigsten Funktionen erklärt die gute deutsche Sprachausgabe, so dass der ersten Partie nichts im Wege steht.

Zu den Gefechten gelangt man über den sogenannten Schlachtenfinder, der alle laufenden Partien in New Eden anzeigt. Derzeit gibt es zwei Spielmodi: In "Ambush" kämpfen zwei Söldnerteams gegeneinander. Jede versucht, die Klonreserven des anderen Teams innerhalb einer vorgegebenen Zeit zu dezimieren.

Itemshop und Angespielt-Fazit 

StephanWisniewski 27. Nov 2013

Ich würde lieber gerne Dust514 am PC neben EVE Online zocken und ohne das ich eine PS3...

Nasenratte 03. Mr 2013

CCP hat hier in einem Dev-Blog angekündigt das sie die wirtschaftliche Koppelung zwischen...

Cuboo 24. Jan 2013

Die Alpha lieft schon auf der XBOX. Nicht möglich ist einfach eine Ausrede aber kein...

Cyber1999 24. Jan 2013

Und das hat was mit Deinem Urprungspost zu tun ?

Cuboo 24. Jan 2013

Wie im Artikel steht, ist die Grafik unter aller Sau. Die Engine war schon zu Beginn der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technologie-Consultant Test-Infrastruktur (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  2. Servicemanager Telekommunikation (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg
  3. Projektmanager (m/w)
    AISIN AW Co. LTD, Unterschleißheim Raum München
  4. Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w)
    SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Better Call Saul - Die komplette erste Season (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    34,99€
  2. VORBESTELLBAR: Der Hobbit 3 - Die Schlacht der fünf Heere - Extended/Sammler Edition [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Star Wars: The Complete Saga (BD) [Blu-ray]
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Prozessoren

    Intel stellt Skylake für Ultra- und Notebooks vor

  2. Me Pro im Hands on

    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

  3. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  4. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  5. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud

  6. Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

  7. Streaming

    Amazon-Prime-Inhalte jetzt für alle herunterladbar

  8. Epic Games

    Unreal Engine 4.9 mit mehr Grafikeffekten auf Mobilegeräten

  9. Hypervisor

    OpenBSD bekommt native Virtualisierung

  10. Streamingbox

    Amazon bereitet wohl neues Fire TV vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  2. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland
  3. Xbox One Frische Farben für die neue Nutzerführung

  1. Kann mit Wild umgehen

    das_mav | 04:13

  2. Re: Heult doch...

    AIM-9 Sidewinder | 04:01

  3. Re: Mit 'ner Blu-Ray wäre der Aufschrei noch größer

    laserbeamer | 03:46

  4. Re: Seit doch froh!

    laserbeamer | 03:39

  5. Re: Day One patches

    Mixermachine | 03:36


  1. 03:00

  2. 18:29

  3. 17:52

  4. 17:08

  5. 16:00

  6. 15:57

  7. 15:40

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel